Anzeige

Modulqualität von Vikram Solar bestätigt

Foto: Vikram Solar

Vikram Solar, einer der führenden Modulhersteller Indiens und Anbieter von Solardach- und EPC-Lösungen, gab heute seine wiederholte Begutachtung durch Black & Veatch bekannt. Bewertet wurde die Bankability der Solarmodule, die im Werk in Westbengalen, Indien, hergestellt werden.

Der unabhängige Prüfungsprozess von Black & Veatch beinhaltet eine gründliche Bewertung aller kritischen Fertigungsprozesse, Dokumente und Berichte. Vikram Solar wurde bereits 2015 erfolgreich von B&V auditiert. “Während der Werksbewertung hat Black & Veatch jeden Schritt des Herstellungsprozesses für die 72-zelligen Eldora- und Somera-Modulserien in unserem automatisierten Werk in Falta, Westbengalen, kritisch untersucht. Black & Veatch bestätigt, dass alle im Werk angewandten Herstellungsverfahren mit den anerkannten Branchenpraktiken übereinstimmen”, sagt CTO Ivan Saha. Die detaillierte Überprüfung des Moduldesigns und der Stücklisten für Modulkonfigurationen, ergab die positive Bewertung, dass Module von Vikram Solar die Anforderungen der internationalen Normen erfolgreich erfüllen.

Black & Veatch gilt als der Branchenführer für unabhängige Technologiebewertungen von PV-Anlagen. Bankability-Studien des Unternehmens ermöglichen es den Herstellern, Produkte zu vermarkten, die einer anspruchsvollen und objektiv überprüften Qualitätssicherung unterliegen.

6.5.2019 | Quelle: Vikram Solar | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie täglich die wichtigsten Solar-News direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Pünktlich um 15:30 Uhr.

Natürlich finden Sie auch hier auf der Website weitere aktuelle Solar-Nachrichten.