Anzeige

Die beliebtesten Heimspeicher 2018

Foto: sonnen

Eine gerade fertig gestellte Untersuchung von EuPD Research zeigt, wie sich der Markt für Heimspeicher im vergangenen Jahr entwickelt hat. Die meisten Produkte konnte wieder das Allgäuer Unternehmen sonnen ausliefern.  Nach LG Chem hat sich BYD als asiatischer Anbieter im deutschen Markt auf die dritte Position geschoben.

Der deutsche Markt für Heimspeicher verzeichnete im vergangenen Jahr erneut ein deutliches Wachstum. Nach Berechnungen des in Bonn ansässigen Marktforschungs- und Beratungsunternehmens EuPD Research wurden im Jahr 2018 rund 45.000 Heimspeicher installiert. Davon seien gut 38.000 Speicher gemeinsam mit einer neuen Photovoltaik-Anlage installiert worden. Bei 57.000 neu installierten Photovoltaik-Anlagen zwischen 3 und 10 Kilowatt sei direkt ein Heimspeicher mitinstalliert worden – das entspricht etwa zwei Dritteln aller Anlagen in diesem Sektor.
­
In Bezug auf die Marktpositionierung konnte sich sonnen auch in 2018 auf der Spitzenposition im deutschen Markt behaupten. 18. Prozent aller Anlagen kamen laut EuPD Research von diesem Anbieter. Knapp dahin mit 17 Prozent liegen LG Chem. BYD weise einen Marktanteil von 13 Prozent auf.

E3/DC erreicht 11 Prozent, Varta 10 und SENEC 9 Prozent. BMZ liegt laut EuPD Research bei 6, Solarwatt bei 4 und LG Electronics bei 3 Prozent.
­
Die Ermittlung der Marktanteile basiert nach Aussage von EuPD Research auf einer Anbieterbefragung, Installateurs- und Endkundenbefragungen sowie ergänzenden Recherchen. Insgesamt summierten sich die Unternehmensangaben und Schätzungen sogar auf ca. 50.000 Heimspeicher im deutschen Markt für 2018. Hierbei werde jedoch von einem Anteil an Lagerhaltung beim Hersteller bzw. im Verkaufsprozess im Großhandel und anderen Zwischenhändlern sowie beim Installateur von 10 Prozent ausgegangen. So entspricht die Anbieterangabe von 50.000 Heimspeichern vermindert um 10 Prozent Lagerhaltung auch der aufgezeigten Marktgröße.

14.5.2019 | Quelle: EuPD Research| solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie täglich die wichtigsten Solar-News direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Pünktlich um 15:30 Uhr.

Natürlich finden Sie auch hier auf der Website weitere aktuelle Solar-Nachrichten.