Anzeige

Wechselrichter mit Display

Foto: SolarMax

Weil mache Kunden ihre Anlagendaten lieber am Wechselrichter als über eine App ablesen, bietet SolarMax seine neuen Wechselrichterserien ab Ende August wahlweise mit Display an.
 
Der Speicher- und Wechselrichterhersteller SolarMax bietet für seine neuen Stringwechselrichter der Serien SP, SMT und SHT ab Ende August optional mit einem Display an. Die Daten der Wechselrichter lassen sich zwar über die App MaxLink oder das Online-Portal MaxMonitoring visualisieren. Manche Kunden wünschen sich allerdings, die Wechselrichterdaten direkt am Gerät über eine Anzeige ablesen zu können. Diesem Kundenwunsch kommt SolarMax nun mit der optionalen Lösung entgegen.

„Manche Kunden, die eine ältere Anlage ohne Datenlogger besitzen, wollen ihre Daten auch nach einem Wechselrichtertausch weiterhin lieber über ein Display kontrollieren“, sagt Geschäftsführer Pierre Kraus. Das optional angebotene Display zeigt unter anderem die Tagesenergie in Kilowattstunden und die aktuelle Leistung in Watt des Wechselrichters an. Ein digitales Monitoring über die App oder das Portal ist wie bei den Wechselrichtern ohne Anzeige aber ebenfalls möglich.

13.8.2019 | Quelle: SolarMax | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie täglich die wichtigsten Solar-News direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Pünktlich um 15:30 Uhr.

Natürlich finden Sie auch hier auf der Website weitere aktuelle Solar-Nachrichten.