Anzeige

Bündnis Bürgerenergie: Aufruf zur Solarparty

Spass auf einer Solarparty in Leichlingen. Foto: Uwe Miserius/Bündnis Bürgerenergie e.V.

Mit einer bundesweiten Solarfeier will das Bündnis Bürgerenergie Eigentümer von Solaranlagen animieren, mit der Nachbarschaft zusammen zu kommen. So will der Verein mehr Menschen ermutigen, Solarenergie zu erzeugen.

Das Bündnis Bürgerenergie e.V. (BBEn) hat Solareigentümer zu einer bundesweiten Solarparty am 28. September 2019 aufgerufen. Dann mögen Eigentümer von Solaranlagen Nachbarn einladen, zusammen die Sonnenenergie zu feiern.

„Das können private Besitzer von Dachanlagen sein, Betreiber von Balkonmodulen oder eine KITA, die Eltern und Nachbarn einlädt“, sagte Dominique Saad, Geschäftsstellenmitarbeiter des BEEn dem Solarserver.

Es gehe darum, die Menschen zu animieren, ihre eigene Energiewende umzusetzen. Mit einer gemeinsamen Party im Nachbarschaftskreis könne die Akzeptanz gestärkt und Menschen bewegt werden, selber eine PV-Anlage aufzubauen.

Wer dem Aufruf folgen will und sich zeitnah zum Termin bei der BEEn meldet, kann ein Aktions-KIT für den Tag der Feier erhalten. Dazu zählt ein Banner und ein Sonnenglas.

Der BBEn ruft zum ersten Mal zu einer solchen Solarfeier auf. Im privaten Umfeld habe er eine solche Feier selbst im letzten Jahr veranstaltet, berichtet Saad. „Die Resonanz war positiv. Kürzlich hat sich aufgrund dessen ein weiterer Nachbar eine Anlage gekauft.“ 

23.8.2019 | Quelle: Bündnis Bürgerenergie e.V.  | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie täglich die wichtigsten Solar-News direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Pünktlich um 15:30 Uhr.

Natürlich finden Sie auch hier auf der Website weitere aktuelle Solar-Nachrichten.