Auswahl
Ergebnisse 41 bis 50 von 1782

Photovoltaik-Branche aus Berlin und Brandenburg gründet länderübergreifendes Netzwerk

19.12.2008 |

Am 10.12.2008 wurde in Anwesenheit von über 30 Unternehmen und wissenschaftlichen Einrichtungen der Photovoltaik-Branche aus Berlin und Brandenburg ein länderübergreifender Arbeitskreis ins Leben gerufen. "Damit legen wir den Grundstein für ein Branchennetzwerk, das den Austausch zwischen Forschungsinstitutionen und Unternehmen der Region intensivieren wird", sagt Ulrich Meyer, Energieexperte bei der ZukunftsAgentur Brandenburg GmbH (ZAB), die das Branchentreffen im Berliner Rathaus gemeinsam mit der TSB Innovationsagentur Berlin GmbH initiiert hatte. Weiterlesen...

Modulhersteller aleo solar schließt für 2009 bereits Verträge über mehr als 25 MW ab

19.12.2008 |

Die aleo solar AG (Prenzlau/Oldenburg) meldet für das kommende Jahr bereits Verträge mit einem Volumen von mehr als 25 Megawatt (MW) in Europa. Mit einer Reihe von Fachhändlern, Installateuren und Solarteuren in den europäischen Kernmärkten seien Verträge über die Lieferung von aleo-Modulen unterzeichnet worden, berichtet das Photovoltaik-Unternehmen in einer Ad-hoc-Mitteilung. Derzeit umfasse der Kundenkreis der aleo solar AG europaweit mehr als 400 Installations- und Fachhändler-Betriebe sowie spezialisierte Solarteure. Heiner Willers, Mitglied des Vorstands der aleo solar AG, zeigt sich zuversichtlich: "Für 2009 lässt sich bereits eine Kontinuität im Geschäft erkennen, obwohl die höhere Degression der Einspeisevergütung zum Jahreswechsel in Deutschland eine Herausforderung für alle Marktteilnehmer ist." Weiterlesen...

Technikerschule Butzbach weiht Solar-Klimaanlage ein

19.12.2008 |

Am 15.12.2008 wurde die erste Anlage zum ganzjährigen, energieeffizienten Klimatisieren von Seminarräumen an einer bundesdeutschen Schule eingeweiht. Die Energie zum Antrieb der solaren Klimatisierungsanlage produzieren hauptsächlich innovative, von reinem Wasser durchflossene Vakuumröhrenkollektoren. Die Solar-Klimaanlage ist gleichermaßen für Forschungs-, Schulungs- und Demonstrationszwecke gedacht. Sie präsentiere aber auch Techniken, mit denen sich sehr schnell ganze Wirtschaftszweige entwickeln könnten, heißt es in der Pressemitteilung der Technikerschule. Mit der Anlage wird das Prinzip des Campingkühlschranks großtechnisch umgesetzt und der fossile Brennstoff Gas durch die Sonne ersetzt. Wärme wird im Sommer in Kälte umgewandelt und die Solarwärme wird im Winter auch direkt zum Heizen genutzt. Weiterlesen...

DEGERenergie stellt neue hoch belastbare Solar-Tracker vor

19.12.2008 |

Die DEGERenergie GmbH mit Sitz in Horb a.N. bietet ab sofort zwei neue Nachführsysteme für Photovoltaik-Anlagen. Die Geräte vom Typ "DEGERtraker 3000HD" und "5000HD" seien speziell für den Einsatz in Starkwindzonen konzipiert, berichtet der Hersteller in einer Pressemitteilung. Die Bezeichnung "HD" steht für "heavy duty" (hoch belastbar). Das von DEGERenergie eigens entwickelte neue Auslegungstool sorge dafür, dass damit bestückte Solarstromanlagen selbst extremen Windlasten trotzen. So halte bereits die Grundkonfiguration Windgeschwindigkeiten bis zu 170 km/h problemlos stand - eine großzügig ausgelegte Sicherheitsreserve sichere die Anlagen gegen stärkere Spitzenböen ab. Weiterlesen...

Europaparlament verabschiedet Klimaschutzpaket

19.12.2008 |

Das Europäische Parlament in Brüssel hat am 17.12.2008 die Weichen für die energetische Zukunft in Europa gestellt. Mit der Abstimmung im Parlament ging der elfmonatige Verhandlungs- und Gesetzgebungsprozess zu Ende. Das Klimaschutzpaket bestätigt das Ziel der EU, bis zum Jahr 2020 zwanzig Prozent des europäischen Energiebedarfs aus erneuerbaren Energien zu decken, genauso wie die Reduzierung der Treibhausgasemissionen und eine Verbesserung der Energieeffizienz um jeweils zwanzig Prozent. Der Photovoltaik-Produktionsanlagenhersteller Applied Materials, Inc. begrüßt die Verabschiedung des Klimaschutzpaketes und besonders die darin enthaltene Richtlinie zur Förderung der Nutzung erneuerbarer Energien. Weiterlesen...

Italienische Phoenix Solar-Tochter RED 2002 srl wird zu Phoenix Solar srl

18.12.2008 |

Renewable Energies Development 2002 srl (RED 2002), die italienische Tochtergesellschaft der Phoenix Solar AG, wird ab 01. Januar 2009 in Phoenix Solar srl umbenannt. Mit diesem Schritt stärke die Muttergesellschaft die Marke Phoenix Solar und die italienische Tochter könne langfristig von dem Know-how und der Bekanntheit des international agierenden Solar-Unternehmens profitieren, heißt es in der Pressemitteilung. Die Phoenix Solar AG ist einer der weltweit führenden Photovoltaik-Systemanbieter mit einem europäischen Vertriebsnetz für Komponenten & Systeme sowie Expertise im Bau von Solar-Kraftwerken bis in den Multi-Megawatt Bereich. Weiterlesen...

Signet Solar errichtet nächste Photovoltaik-Produktionsstätte im US-Bundesstaat New Mexico

18.12.2008 |

Bill Richardson, Gouverneur von New Mexico und Signet Solar Inc., Produzent von Dünnschicht-Solarmodulen auf Siliziumbasis, gaben am 16. Dezember 2008 den Investitionsstart für die erste nordamerikanische Produktionsstätte des Unternehmens in Belen, NM (nahe Albuquerque) bekannt. Die Produktionsstätte, deren Inbetriebnahme für Ende 2010 geplant ist, soll in der ersten Ausbaustufe eine jährliche Produktionskapazität von 65 Megawatt (MW) haben – genug, um damit rund 20.000 Haushalte mit Energie versorgen zu können. Signet Solar investiert nach eigenen Angaben in die erste Ausbaustufe 200 Millionen Dollar und folge damit dem strategischen Kurs der lokalen Produktion für lokale Märkte. Weiterlesen...

SCHOTT Solar AG steigert Umsatz um rund 70 %; EBIT wächst überproportional

18.12.2008 |

Die SCHOTT Solar AG schließt das Geschäftsjahr 2007/08 mit einem Rekordergebnis ab, berichtet das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Die Gesellschaft habe dabei alle wesentlichen Finanzkennzahlen deutlich verbessert und liege mit Ihrer Expansion in beiden Geschäftsbereichen weiter voll im Plan. Die SCHOTT Solar AG konnte nach eigenen Angaben im abgelaufenen Geschäftsjahr 2007/2008 (1. Oktober 2007 bis 30. September 2008) ein deutliches Umsatzwachstum von rund 70 % auf 482 Millionen Euro verzeichnen (Vorjahr: 283 Mio. Euro*). Gleichzeitig verbesserte sich das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) überproportional auf 52 Millionen Euro (Vorjahr: 9 Mio. Euro*). Das Unternehmen beschäftigte zum 30. September 2008 an Standorten in Deutschland, Spanien, der Tschechischen Republik und den USA 1.650 Mitarbeiter (Vorjahr: 1.037 Mitarbeiter). Die SCHOTT Solar AG ist nach eigener Einschätzung der führende Anbieter von Receivern für Solar-Kraftwerke mit Parabolrinnentechnologie sowie integrierter Anbieter von Photovoltaik-Produkten. Weiterlesen...

IBC SOLAR und Enercoop errichten 13 MW-Solarkraftwerk im spanischen Crevillente

18.12.2008 |

IBC SOLAR (Bad Staffelstein), eines der weltweit führenden Systemhäuser für Photovoltaik, hat gemeinsam mit dem spanischen Energieversorger Grupo Enercoop ein leistungsstarkes Solar-Kraftwerk in Crevillente, nahe Alicante errichtet. Das Projekt wurde in drei Phasen realisiert. Der erste Teilabschnitt mit einer Leistung von 6,2 MWp speist bereits seit Dezember 2007 Solarstrom in das spanische Stromnetz ein. Dieses Kraftwerk wurde im Jahr 2008 bis September um zwei weitere Anlagen erweitert und verfügt nun insgesamt über eine Nennleistung von 13,2 Megawatt (MWp) und kann damit rund 4.000 spanische Haushalte mit Strom versorgen. Weiterlesen...

Taiwanesischer Photovoltaik-Hersteller Auria Solar startet Pilotproduktion von mikromorphen Solarmodulen

18.12.2008 |

Oerlikon Solar (Trübbach, Schweiz), weltweiter Anbieter von Produktionsanlagen für Dünnschicht-Silizium-Solarmodule, gab am 17. Dezember 2008 bekannt, dass Auria Solar als erster asiatischer Kunde mit der Produktion von "Micromorph"-Modulen beginnt. Dank der intensiven Zusammenarbeit zwischen Oerlikon Solar und Aurias engagiertem Konstruktions- und F&E-Teams habe die Produktion der Micromorph-Module in kürzester Zeit gestartet werden können - weniger als vier Monate nach Lieferung der Anlage im August 2008. Die volle Produktion soll im 1. Quartal 2009 beginnen, mit einem jährlichen Volumen von über 60 Megawatt (MWp). Weiterlesen...

Ergebnisse 41 bis 50 von 1782