Auswahl
Ergebnisse 1 bis 10 von 12

Solar Summit 2009: Gipfeltreffen der Solar-Branche in Freiburg erfolgreich etabliert

21.10.2009 |

Mit großem Erfolg ging am vergangenen Freitag die zweite Jahrestagung der internationalen Kongressreihe "Solar Summits Freiburg" zu Ende, berichten die Veranstalter. Vom 14. bis 16. Oktober 2009 ging es im Konzerthaus Freiburg um das Zukunftsthema "Solares Bauen". Mehr als 220 Teilnehmer, darunter Architekten, Planer, Bauträger, Hersteller sowie Vertreter aus Forschung und Solar-Industrie, informierten sich über neueste Entwicklungen aus der Solarenergieforschung und diskutierten über künftige Projekte zum solaren und energieeffizienten Bauen. Die Vorträge sowie die Diskussionsrunden konzentrierten sich auf die Schwerpunktthemen gebäudeintegrierte Photovoltaik, gebäudeintegrierte Solarthermie, multifunktionale Gebäudefassaden, Komplett-Entwürfe für Gebäude sowie realisierte solare Bauprojekte. Weiterlesen...

Klaus Wowereit weiht Neubau des Photovoltaik-Herstellers Sulfurcell ein

15.10.2009 |

Mit der Einweihung des neuen Gebäudes der Sulfurcell GmbH (Berlin) am 14. Oktober 2009 wurde Deutschlands modernste Solar-Fassade aus Dünnschichtmodulen auf der Basis von Kupfer-Indium-Diselenid (CIS) in Betrieb genommen, berichtet die Sulfurcell Solartechnik GmbH in einer Pressemitteilung. In Berlin werde auf diese Weise deutlich, dass ästhetische Architektur auch mit standardisierten, serientauglichen Photovoltaik-Modulen wirtschaftlich günstig und klimaschonend umgesetzt werden kann. Weiterlesen...

Solar-Architektur: Photovoltaik-Impulse von der Raumfahrt bis zur Masdar-City

27.09.2009 |

Die Weltraumforschung war Impulsgeber für die Entwicklung leistungsfähiger Photovoltaik. Und auch heute noch kann die terrestrische Architektur sich das ein oder andere bei der Weltraumarchitektur abschauen, berichtet der Münchner Künstler und Autor Prof. Jürgen Claus in der Zeitschrift SONNE WIND & WÄRME (13/2009). Claus beschreibt darin den "solaren Korridor" vom Weltall auf die Erde. Weiterlesen...

Kongress Solar Summit 2009 thematisiert Zukunftsthema "Solares Bauen"

29.05.2009 |

Energieeffizientes Bauen steht bei der Reduzierung der Treibhausgasemissionen zunehmend im Vordergrund. Ab 2019 sollen alle neu gebauten Gebäude ihre Energie zu 100 Prozent aus erneuerbaren Quellen beziehen, so sieht es der Richtlinienvorschlag der Brüsseler Kommission vor, der auch vom Industrie- und Energieausschuss des Europäischen Parlaments gebilligt wurde. Zur Erreichung dieser Energie- und Klimaschutzziele ist die Nutzung der gebäudetechnischen Potenziale von Energieeffizienz und erneuerbaren Energien unumgänglich, insbesondere der Solarenergie. Welche neuen Methoden und Techniken es gibt, um die Kraft der Sonne bestmöglich für die Energieeffizienzsteigerung in Gebäuden nutzbar zu machen, thematisiert der internationale Kongress "Solar Summit 2009" vom 14. bis 16. Oktober in Freiburg. Weiterlesen...

Intersolar 2009 mit umfangreichem Kongress- und Rahmenprogramm

20.03.2009 |

Die weltweit größte Fachmesse für Solartechnik öffnet vom 27.-29. Mai 2009 erneut in München ihre Pforten. Auch in diesem Jahr kommen die Besucher aus aller Welt auf Ihre Kosten: Zum einen präsentieren die Aussteller auf der Neuheitenbörse die aktuellsten Trends und Produkte. Zum anderen werden innovative Unternehmen auch 2009 mit dem Intersolar AWARD geehrt. Außerdem bietet das Job- und Karriere-Forum zahlreiche Stellenangebote und individuelle Betreuung durch erfahrene Berufs- und Karriereberater vor Ort. Mit dem Intersolar U.S. Market Pavilion und der Konferenz "Solar Gigawatts for North America" schlägt die Intersolar eine thematische Brücke über den Atlantik. Zusätzlich ermöglicht ein attraktives Kongressprogramm, die gezielte Information über die verschiedensten Themen der Solar-Branche. Weiterlesen...

"Solar Summit 2009": Internationaler Kongress zum solaren Bauen im Oktober in Freiburg

16.02.2009 |

Knapp 40 Prozent der gesamten Endenergie werden in der EU in Gebäuden verbraucht, überwiegend in Form fossiler Brennstoffen. Das immer aktueller werdende Energieproblem, die Finanzkrise sowie die sich verschärfenden Umweltschutzanforderungen stellen die Baubranche vor immer neue Herausforderungen und energieeffizientes und solares Bauen zunehmend in den Vordergrund, berichtet die Messe München GmbH in der Ankündigung des "Solar Summit 2009". Gefragt seien neue Technologien, mit denen die Energieeffizienz im Gebäudebestand erhöht sowie die Umweltbelastung und die Energiekosten gesenkt werden können. Das solare Bauen steht im Mittelpunkt des internationalen Kongresses vom 14. bis 16. Oktober 2009 im Konzerthaus Freiburg, der nun bereits zum zweiten Mal stattfindet. Weiterlesen...

Intersolar verstärkt 2009 Förderung junger Solar-Unternehmen: vergünstigte Konditionen für die Marktführer der Zukunft

20.01.2009 |

Die Intersolar, weltweit größte Fachmesse für Solartechnik, unterstützt auch 2009 die jüngsten und innovativsten Unternehmen der Branche: Gemeinsam mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) fördert die Intersolar damit den Innovationsstandort Deutschland. Die bereits im letzten Jahr mit großem Erfolg gestartete Initiative wird 2009 noch mehr Newcomern die Chance auf eine Messeteilnahme zu vergünstigten Bedingungen eröffnen, berichten die Messeveranstalter. Das Förderkonzept des BMWi soll jungen deutschen Unternehmen die Teilnahme an internationalen Leitmessen in Deutschland zu vergünstigten Bedingungen ermöglichen - wie zum Beispiel auf der Intersolar. Weiterlesen...

Intersolar verstärkt 2009 Förderung junger Solar-Unternehmen: vergünstigte Konditionen für die Marktführer der Zukunft

20.01.2009 |

Die Intersolar, weltweit größte Fachmesse für Solartechnik, unterstützt auch 2009 die jüngsten und innovativsten Unternehmen der Branche: Gemeinsam mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) fördert die Intersolar damit den Innovationsstandort Deutschland. Die bereits im letzten Jahr mit großem Erfolg gestartete Initiative wird 2009 noch mehr Newcomern die Chance auf eine Messeteilnahme zu vergünstigten Bedingungen eröffnen, berichten die Messeveranstalter. Das Förderkonzept des BMWi soll jungen deutschen Unternehmen die Teilnahme an internationalen Leitmessen in Deutschland zu vergünstigten Bedingungen ermöglichen - wie zum Beispiel auf der Intersolar. Weiterlesen...

Fachmesse Intersolar 2009 bricht bereits jetzt den Flächenrekord des Vorjahres

14.01.2009 |

Am 27. Mai öffnet die Intersolar 2009 ihre Pforten, die weltweit größte Fachmesse für Solartechnik. Doch schon jetzt wächst die Messe über die Grenzen der Intersolar 2008 hinaus. Zuletzt belegten die Aussteller auf der Intersolar 2008 in sieben Hallen insgesamt 76.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche. Dieser Vorjahresstand wurde bereits im Dezember erreicht und lässt die Veranstalter hoffnungsvoll auf die Intersolar 2009 blicken. Dann sind 100.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche in neun Hallen geplant. Bereits im letzten Jahr konnte die Intersolar ein Flächenwachstum von 120 % verzeichnen - ein absoluter Rekord, der zum großen Teil den neuen Möglichkeiten auf der Neuen Messe München geschuldet war, wo die Intersolar 2008 nach den erfolgreichen Jahren in Freiburg erstmals stattfand. Mit dem erneuten Wachstum von geplanten 31 % auf insgesamt 100.000 m2 stärkt die Intersolar erneut ihre Position als weltweit größte Fachmesse für Photovoltaik und Solarthermie. Weiterlesen...

Fachmesse Intersolar 2009 bricht bereits jetzt den Flächenrekord des Vorjahres

14.01.2009 |

Am 27. Mai öffnet die Intersolar 2009 ihre Pforten, die weltweit größte Fachmesse für Solartechnik. Doch schon jetzt wächst die Messe über die Grenzen der Intersolar 2008 hinaus. Zuletzt belegten die Aussteller auf der Intersolar 2008 in sieben Hallen insgesamt 76.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche. Dieser Vorjahresstand wurde bereits im Dezember erreicht und lässt die Veranstalter hoffnungsvoll auf die Intersolar 2009 blicken. Dann sind 100.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche in neun Hallen geplant. Bereits im letzten Jahr konnte die Intersolar ein Flächenwachstum von 120 % verzeichnen - ein absoluter Rekord, der zum großen Teil den neuen Möglichkeiten auf der Neuen Messe München geschuldet war, wo die Intersolar 2008 nach den erfolgreichen Jahren in Freiburg erstmals stattfand. Mit dem erneuten Wachstum von geplanten 31 % auf insgesamt 100.000 m2 stärkt die Intersolar erneut ihre Position als weltweit größte Fachmesse für Photovoltaik und Solarthermie. Weiterlesen...

Ergebnisse 1 bis 10 von 12