Auswahl
Ergebnisse 1 bis 10 von 65
Integrierte PV-Zellen im Terrassendach von ertex solar schützen vor Sonne, Wind und Wetter und erzeugen gleichzeitig saubere Energie

Funktionale Photovoltaik: Nachhaltigkeit ohne Verzicht

29.12.2010 |

Mehr denn je ist der verantwortungsvolle Umgang mit den Ressourcen der Erde ein Thema, das alle betrifft. Egal ob Verkehr, Konsum oder Wohnen, immer sind Energiebereitstellung und Energieverbrauch zentrale Fragen. Aber was kann jeder einzelne dazu beitragen? Ist Nachhaltigkeit immer mit Verzicht verbunden? Diese Fragen beantwortet die ertex solartechnik GmbH (Amstetten, Österreich) in einer Pressemitteilung. Weiterlesen...

Montage des Solar-Heizsystems

Modernisieren mit Höchstgeschwindigkeit: Solar-Heizung kann Heizkosten halbieren

25.12.2010 |

Ab in den Keller - das gilt nicht nur für neue Heizkessel, sondern auch für die Lebenshaltungskosten. Modernisierer, die ihr Eigenheim mit einer Solar-Heizung ausstatten, können ihre Heizkosten mit geringem Zeitaufwand nahezu halbieren, verspricht die SOLVIS GmbH & Co KG in einer Pressemitteilung. Weiterlesen...

Photovoltaik-Anlage der evangelischen Versöhnungskirche in Sindelfingen

Energie vom Himmel: Photovoltaik-Anlage auf baden-württembergischer Kirche wird zehn Jahre alt

24.12.2010 |

Alles Gute kommt von oben. Die evangelische Versöhnungskirche am Goldberg in Sindelfingen vertraut auch bei ihrer Energiegewinnung auf den Himmel. Vor zehn Jahren entschied sich die Gemeinde für eine Photovoltaikanlage mit Modulen von Schott Solar auf dem Kirchendach. Seitdem produziert die Solarstromanlage zuverlässige Erträge, berichtet Schott Solar in einer Pressemitteilung. Weiterlesen...

Breite Zustimmung zum Heizen mit erneuerbaren Energien

Umfrage: Umweltschutz hat bei der Heizung Vorrang; 61 Prozent für erneuerbare Energien

18.12.2010 |

Für die meisten Deutschen beginnt Klimaschutz im heimischen Keller: 61 Prozent würden in regenerative Heizsysteme investieren, um einen Beitrag für eine lebenswerte Umwelt zu leisten. Das ergab jetzt eine repräsentative Emnid-Umfrage im Auftrag des Solarthermie-Herstellers Solvis. Der Schutz der Umwelt liege besonders der jüngeren Generation am Herzen. Laut Umfrage würden sich 69 Prozent der 14- bis 29-Jährigen aus ökologischen Gründen eine neue Heizung zulegen. Für 54 Prozent aller Befragten bedeutet die Investition ein finanzieller Befreiungsschlag, sie wollen sich von steigenden Energiepreisen abkoppeln. Weiterlesen...

Bürogebäude und Lagerhalle der TAUBER-SOLAR Energietechnik produzieren mehr Energie als darin verbraucht wird

Neues Plusenergie-Gebäude der TAUBER-SOLAR Energietechnik GmbH bezugsfertig

18.12.2010 |

Das neue Bürogebäude mit Lagerhalle der TAUBER-SOLAR Energietechnik GmbH in Tauberbischofsheim ist jetzt bezugsfertig, berichtet TAUBER-SOLAR in einer Pressemitteilung. Weiterlesen...

"WestendGate" mit Photovoltaik-Fassade

WestendGate Frankfurt mit gebäudeintegrierter Photovoltaik von Sunways

17.12.2010 |

Das "WestendGate", ein im Jahr 1976 errichteter Hochhauskomplex mit Büros, einem Hotel und Konferenzzentrum in Frankfurt am Main, wird zurzeit aufwändig modernisiert und energetisch saniert. Gebäudeintegrierte Photovoltaik der Sunways AG (Konstanz) leistet einen Beitrag zum Energiekonzept und zur Fassadengestaltung. Als erstes Bürohochhaus in Frankfurt besitzt das "WestendGate" nun fassadenintegrierte Photovoltaik-Module über die gesamte Gebäudehöhe. Weiterlesen...

EEG-Vergütung: BGH entscheidet für Betreiber einer Photovoltaik-Dachanlage

15.12.2010 |

Mit Urteil vom 17. November 2010 (VIII ZR 277/09) hat der Bundesgerichtshof (BGH) gegen einen Netzbetreiber entschieden, der die Vergütung von Solarstrom aus einer Gebäudeanlage verweigerte. Der Entscheidung lag eine Auseinandersetzung zwischen dem Inhaber eines Gartenbaubetriebs und einem Netzbetreiber über die Frage zugrunde, ob die Photovoltaik-Anlage auf einer Schattenhalle zur Pflanzenaufzucht vergütungsberechtigt ist. Der Inhaber des Gartenbetriebs hatte auf einem neu errichteten Gewächshaus Solarmodule montiert, zwischen denen Wasser zur Befeuchtung der Pflanzen durchdringen konnte. Der BGH hat dem Anlagenbetreiber Recht gegeben. Das Gewächshaus sei ein Gebäude im Sinne des EEG. Weiterlesen...

Solar-Fassade in Loßburg (Baden-Württemberg).

Gebäudeintegrierte Photovoltaik: Frankreich und Italien kurbeln den GIPV Markt an

14.12.2010 |

Spezielle Solarstrom-Einspeisetarife und zunehmendes Bewusstsein bezüglich der Vorteile lassen die Nachfrage nach gebäudeintegrierter Photovoltaik (GIPV) kräftig zulegen. Der Markt verlangt jedoch nach besser angepassten und standardisierten Produkten. Als wesentliche Herausforderung für die Branchenteilnehmer entpuppt sich der bevorstehende Rückgang bzw. die Aufhebung bisheriger staatlicher Anreize. Laut einer aktuellen Studie von Frost & Sullivan erwirtschaftete der europäische Markt für gebäudeintegrierte Photovoltaik 2009 Umsätze von 1.297,7 Millionen Euro und soll es bis 2016 auf 2.698,1 Millionen Euro Umsatz bringen. Weiterlesen...

iF design award 2011 für das Photovoltaik-Montagesystem LORENZplus

Photovoltaik-Montagesystem LORENZplus erhält den iF design award 2011

14.12.2010 |

Die international besetzte Jury des iF product design award 2011 hat das Photovoltaik-Montagesystem LORENZplus der Kölner Energiebau Solarstromsysteme GmbH mit dem renommierten iF design award 2011 ausgezeichnet. Auch in diesem Jahr rangen die Juryteilnehmer um die beste Designqualität aus 2.756 Anmeldungen (2010: 2.486 Anmeldungen aus 39 Ländern). Weiterlesen...

InvenSor bietet branchenspezifische Raumkühlungskonzepte mit Wärme aus Solarthermie, BHKW und industriellen Produktionsprozessen

13.12.2010 |

Bäckereien, Tankstellen und Fleischereien können bei der Raumkühlung bis zu 70 Prozent der Stromkosten einsparen, berichtet die Berliner InvenSor GmbH, die ihre mehrfach preisgekrönte Kältetechnologie nun auch mit branchenspezifischen Kühlkonzepten anbietet. Technische Basis ist jeweils die Kombination einer InvenSor-Adsorptions-Kältemaschine mit einem Blockheizkraftwerk (BHKW). Anders als herkömmliche Kälteanlagen, die viel Strom verbrauchen, nutzen InvenSor Kältemaschinen Abwärme als Antriebsenergie, beispielsweise von BHKW, Solarthermie-Anlagen und industriellen Produktionsprozessen. Weiterlesen...

Ergebnisse 1 bis 10 von 65