Solarstrom für Äthiopien: SOLEOS spendet Photovoltaik-Container für äthiopisches Solardorf

Solar-Container "reCUBE"
Solar-Container "reCUBE"

SOLEOS, Photovoltaik-Großhändler und Systemanbieter aus Bornheim-Sechtem spendet der Stiftung Solarenergie einen Solar-Container im Wert von 30.000 € für das äthiopische Solardorf Rema. Die Stiftung betreibt vor Ort Armutsbekämpfung durch Solarenergie. Das netzunabhängige Photovoltaik-Inselsystem "reCUBE" mit einer Leistung von 1.395 Watt (Wp) ist mit neun 155 Watt-Modulen ausgerüstet. Er bildet eine mobile Versorgungseinheit, die ohne Dieselgenerator auskommt und sich komplett auf erneuerbare Energiequellen stützt. "Somit wird künftig dort zuverlässig Strom fließen, wo es kein Stromnetz gibt. Der Solarcontainer ist durch seine Mobilität ideal für die Schulung der von uns ausgebildeten Solartechniker geeignet", freut sich Dr. Harald Schützeichel, Vorstand und Gründer der Stiftung Solarenergie, über das großzügige Weihnachtsgeschenk von SOLEOS.

Bildung, Entwicklung und Selbstversorgung durch Solarstrom

In Äthiopien leben 99 % der Menschen ohne Stromnetz. Für sie bedeutet zuverlässiger Strom die Möglichkeit der Bildung, der Entwicklung und Selbstversorgung. Die Stiftung Solarenergie bildet Solartechniker aus, die in einem weit verbreiteten Servicenetz Solarlicht in die Hütten der Menschen bringen. Der Solarcontainer kommt ohne externe Stromquelle aus und liefert zuverlässig Strom. Mittels eines Photovoltaik-Generators wird Sonnenenergie in Strom umgewandelt und überschüssiger Strom in Batterien gespeichert.

"Durch den Einsatz des reCUBE möchten wir den Menschen im Solardorf Rema helfen. Die Stiftung Solarenergie setzt sich für die Linderung der Armut in Entwicklungsländern durch die Verbreitung erneuerbarer Energien ein. Den Ansatz, insbesondere die Solarenergie im sonnenreichen Äthiopien zu nutzen, sehen wir als sehr wichtig, um mit dem reCUBE vor allem Gebiete ohne vorhandenes Stromnetz mit Elektrizität zu versorgen", sagt David Mabille, Geschäftsführer von SOLEOS.

Die äthiopischen Mitarbeiter der Stiftung Solarenergie nehmen den Solarcontainer vor Ort in Empfang und werden ihn auf dem Schulungsgelände der International Solar Energy School in Rema aufstellen. Innerhalb weniger Stunden steht dann das solare Komplettsystem für die Ausbildung der Solartechniker zur Verfügung.

 

 

24.12.2010 | Quelle: SOLEOS Solar GmbH | solarserver.de © Heindl Server GmbH

„Eine Auswahl der wichtigsten Solar-Nachrichten finden Sie unter
http://www.solarserver.de/solar-magazin/nachrichten/top-solar-news.html