Auswahl
Ergebnisse 11 bis 20 von 612

Jüngste Photovoltaik-Forschungserfolge in neuer Zelle vereint: SCHOTT Solar erzielt 19,7 Prozent Wirkungsgrad mit silberfreier PERC-Solarzelle

13.12.2011 |

Der SCHOTT Solar AG (Mainz) ist es gelungen, mehrere ihrer jüngsten Entwicklungserfolge zu einem neuen hervorragenden Ergebnis zu kombinieren: Das Unternehmen hat mit einem Standard-Produktionsprozessen eine silberfreie Hocheffizienz-Solarzelle hergestellt, deren Vorderseite mit galvanisch erzeugten Metallkontakten aus Kupfer auskommt. Die Rückseite der Solarzelle wurde mit PERC-Technologie (passivierter Emitter und Rückseitenkontakt) in Kombination mit Aluminium-Siebdruck passiviert. Mit dem neuen Zelltyp wird im Industrieformat 156 mm x 156 mm ein Wirkungsgrad von nahezu 20 Prozent erreicht. Dies bestätigte das Fraunhofer ISE in einer von SCHOTT Solar beauftragten Messung am 8. Dezember 2011. Weiterlesen...

Leitmesse zur Elektromobilität „MobiliTec“ im April 2012 in Hannover mit Premiere des Kompetenzzentrums Energiespeicher

11.12.2011 |

Die MobiliTec, eine internationale Leitmesse für Elektromobilität, findet vom 23. bis zum 27. April im Rahmen der HANNOVER MESSE 2012 statt. Sie vereint insgesamt acht Technologie-Messen an einem Ort. Mehr als 150 Aussteller werden auf der MobiliTec erwartet. Weiterlesen...

MEMC-Umstrukturierung: 1.300 Entlassungen, Schließung der italienischen Polysilizium-Fabrik, Zusammenlegung von Solar Materials und SunEdison

09.12.2011 |

Am 08.12.2011 gab MEMC Electronic Materials Inc. (St. Peters, Missouri, USA) dramatische Umstrukturierungspläne bekannt: Das Unternehmen beabsichtigt unter anderem, 20 % seiner Arbeitskräfte zu entlassen, eine Polysilizium-Fabrik in Italien vorübergehend zu schließen und seine Geschäftsbereiche Solar-Materialien und SunEdison ab 01.01.2012 zusammenzulegen. Das Unternehmen werde außerdem seine Silizium-Produktion im Werk Oregon (USA) herunterfahren und die Produktionsleistung seiner Waferfabrik in Kuching (Malaysia) auf 300 MW einschränken. Angesichts der neuen Marktbedingungen 2011 seien derartige Veränderungen notwendig, so MEMC. Weiterlesen...

Dünnschichtsilizium-Photovoltaik: Oerlikon Solar vereinbart Zusammenarbeit mit chinesischer Gesellschaft für erneuerbare Energien

09.12.2011 |

Oerlikon Solar (Pfäffikon, Schweiz) hat mit dem Zentrum für internationale Zusammenarbeit der chinesischen Gesellschaft für erneuerbare Energien (China Renewable Energy Society, CRES) eine Zusammenarbeit im Bereich der Dünnschichtsilizium-Technologie in China vereinbart. Die am 09.12.2011 in Peking bekannt gegebene strategische Kooperation soll die Vorteile von Oerlikons Dünnschichtsilizium-Technologie noch bekannter machen, insbesondere in China. Weiterlesen...

Photovoltaik-Brandschutz: TÜV Rheinland präsentiert im Januar 2012 erste Ergebnisse eines Forschungsprojekts des Bundesumweltministeriums

08.12.2011 |

TÜV Rheinland (Köln) lädt Feuerwehren, Photovoltaik-Installateure, Systemhäuser, Versicherer und Hersteller von Modulen sowie Komponenten zu einem Brandschutz-Workshop am 26. Januar 2012 nach Köln ein. Im Rahmen des Workshops präsentiert der unabhängige Prüfdienstleister gemeinsam mit dem Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE, der Berufsfeuerwehr München, der Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie (DGS) und Industriepartnern die ersten Ergebnisse eines Forschungsprojekts zum Brandrisiko von Photovoltaik, das die Projektpartner im Auftrag des Bundesumweltministeriums durchführen. Weiterlesen...

Photovoltaik-Einspeisemanagement: PIKO-Wechselrichter von KOSTAL mit integrierter Wirkleistungssteuerung ausgestattet

07.12.2011 |

PIKO-Wechselrichter der KOSTAL Solar Electric aus Freiburg sind für das in der EEG-Novelle für das Jahr 2012 vorgeschriebene Einspeisemanagement bei Photovoltaik-Anlagen vorbereitet. Alle PIKO-Wechselrichter verfügen zur Abregelung von Solarstromanlagen in unterschiedlichen Stufen (100/60/30/0%) bereits seit dem Jahr 2009 (Gesamtfirmwarestand 3.50) serienmäßig über eine integrierte Wirkleistungssteuerung, berichtet der Hersteller. Weiterlesen...

Neuer Photovoltaik-Rekord: Dünnschicht-Hersteller Soltecture produziert erste 100 Watt-Module mit einem Wirkungsgrad von 13,4 Prozent

07.12.2011 |

Soltecture (Berlin), einer der weltweit führenden CIGSe-Dünnschichthersteller und Systemlösungsanbieter, meldet neue Rekordwerte: die ersten 100 Watt-Module wurden am 05.12.2011 in der Produktionslinie in Berlin-Adlershof hergestellt. Dies entspreche einem Wirkungsgrad von 13,4 Prozent. Damit stoßen die "Linion"-Hochleistungsmodule des Unternehmens in neue Größenordnungen vor. „Der heutige Spitzenwert ist eine deutliche Bestätigung unserer Technologie-Roadmap", kommentiert Nikolaus Meyer, Geschäftsführer und Gründer von Soltecture. Weiterlesen...

Ländliche Elektrifizierung in Indien: Ministerium bietet Hilfe für netzunabhängige Energiesysteme und unterstützt staatlich geführten Verkauf und Service

07.12.2011 |

Am 02.12.2011 kündigte das indische Ministerium für neue und erneuerbare Energien (MNRE) finanzielle Hilfe zur Entwicklung netzunabhängiger Anlagen zur Energiegewinnung aus erneuerbaren Quellen an. Der Beleuchtungs- und Energiebedarf von über 10.000 abgelegenen Dörfern und Ortschaften soll im Rahmen des Remote Village Electrification-Programms (RVE) gedeckt werden. Ziel des RVE ist die Elektrifizierung aller gelisteten netzfernen Dörfer und aller netzfernen Teilbereiche von gelisteten, bereits elektrifizierten Dörfern durch neue Technologien wie Photovoltaik, die Kleine Wasserkraft, Biomasse, Windkraft, Hybridsysteme etc. Weiterlesen...

Solar-Wechselrichter StecaGrid 3600 erhält Note 1 von Photon Profi

06.12.2011 |

Der Photovoltaik-Wechselrichter StecaGrid 3600 der Steca Elektronik GmbH (Memmingen) wurde von der Fachzeitschrift „Photon Profi“ zum Testsieger gekürt und mit der Note „sehr gut“ bewertet. Bei dem Modell, das auf der "Coolcept"-Topologie basiert, handelt es sich laut Photon Profi um eine Neuentwicklung mit einer „bis dahin ungekannten Effizienz“. Steca Elektronik kündigte für Anfang 2012 eine automatisierte Produktionslinie an, mit der in einer ersten Stufe 18.000 Geräte pro Jahr gefertigt werden sollen. Weiterlesen...

Organische Photovoltaik: Heliatek erzielt neuen Weltrekord mit 9,8 % zertifiziertem Solarzellen-Wirkungsgrad

06.12.2011 |

Die Heliatek GmbH (Dresden) hat mit einer 1,1 Quadratzentimeter großen Tandemzelle einen Wirkungsgrad von 9,8 % erreicht und erneut einen Weltrekord für organische Solarzellen aufgestellt. Mit der neuen, vom Fraunhofer ISE CalLab zertifizierten Zelleffizienz hat Heliatek zum dritten Mal in Folge einen weltweiten Effizienzrekord in der organischen Photovoltaik (OPV) aufgestellt und untermauert seine Stellung als Technologieführer. Weiterlesen...

Ergebnisse 11 bis 20 von 612