Auswahl
Ergebnisse 61 bis 70 von 612

Photovoltaik-Forschung auf dem Weg zu organisch-anorganischen Solarzellen: Selbstorganisation von Polymeren fördert die Ladungstrennung

31.10.2011 |

Einem Forschungsteam der Universität Bayreuth, der LMU München und der TU München ist es gelungen, in organischen Makromolekülen erstmalig den Prozess der Stromerzeugung aus Licht von Anfang an zu beobachten und zu verstehen. Ein weltweit einzigartiger lasertechnischer Versuchsaufbau und die Verwendung von Silizium-basierten Strukturen machten diese Photovoltaik-Forschungserkenntnisse möglich, so die Universität Bayreuth in einer Pressemitteilung. Weiterlesen...

Fraunhofer CSP: Nachwuchswissenschaftler für die Untersuchung von Solarzellen-Defekten mit FAHL-Preis ausgezeichnet

28.10.2011 |

Der Nachwuchswissenschaftler Dominik Lausch vom Fraunhofer Center für Silizium-Photovoltaik CSP (Halle) hat den in Fachkreisen renommierten FAHL-Preis 2011 für das »Beste Poster« erhalten. Die Arbeit von Lausch stellt erstmalig eine Grundlage für eine systematische Untersuchung so genannter rekombinationsaktiver Defekte in multikristallinen Silizium-Solarzellen dar. Dominik Lauscht studierte an der Universität Leipzig Physik und ist seit 2008 am Fraunhofer CSP in Halle als Promovend und Wissenschaftler tätig. Weiterlesen...

Solarpark Ammerland: Q-Cells und Module24 liefern Photovoltaik-Module für weltweit größtes CIGS-Dünnschicht-Solarkraftwerk von GP JOULE

28.10.2011 |

Die Q-Cells SE (Bitterfeld-Wolfen) hat rund 200.000 Q.SMART CIGS-Dünnschicht-Solarmodule an das nordfriesische Solarunternehmen GP Joule verkauft. Damit hat GP Joule, Generalunternehmer und kaufmännischer Projektentwickler, in nur achteinhalb Wochen das größte Solarkraftwerk mit CIGS-Dünnschichttechnologie der Welt errichtet, den Solarpark Ammerland. Weiterlesen...

Photovoltaik-Technologieanbieter Manz AG senkt Umsatz- und Ergebniserwartung für das Geschäftsjahr 2011

28.10.2011 |

Der Vorstand des Hightech-Maschinenbauers und Ausstatters der Photovoltaik-Industrie Manz AG (Reutlingen) hat in seiner Sitzung am 28.10.2011 die Umsatz- und Ergebniserwartungen für das laufende Geschäftsjahr 2011 gesenkt. Hintergrund sei das aktuelle Marktumfeld für Solar-Equipment und der damit verbundenen Nachfragerückgang im 2. Halbjahr. Somit werden nun Umsatzerlöse von 220 Millionen Euro bis 230 Millionen Euro bei einem weiterhin ausgeglichenen bis positiven Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) erwartet. Weiterlesen...

REFUsol-Wechselrichter bestehen Tests für UL-Zertifizierung für den nordamerikanischen Markt

27.10.2011 |

Die US-Organisation Underwriters Laboratories (UL) hat die vier Photovoltaik-Wechselrichter REFUsol 012K-UL, 016K-UL, 020K-UL und 024K-UL hinsichtlich ihrer Sicherheit für den Einsatz im nordamerikanischen Solar-Markt getestet. Die REFUsol GmbH (Metzingen) kann nach der UL-Zertifizierung Photovoltaik-Projekte in Nordamerika bedienen und schafft so die Basis für einen sicheren und breiten Einsatz der zertifizierten Inverter. Weiterlesen...

Technologien für die Energiewende: "Solar Summit Freiburg" bietet Gesamtüberblick über alle Formen der solaren Energiewandlung; Schwerpunkt Organische Photovoltaik

27.10.2011 |

Am 14. und 15. November 2011 findet der "Solar Summit 2011 – International Conference on Highlights and Trends in Solar Energy" im Kongresszentrum Konzerthaus Freiburg statt. Die vierte Veranstaltung der Konferenzreihe wird erstmals einen Gesamtüberblick über alle Technologien der solaren Energiewandlung bieten. Hochkarätige internationale Referenten sowie Experten des Fraunhofer- Instituts für Solare Energiesysteme ISE werden Entscheider aus Industrie und Politik, Forschungs- und Technologieexperten, Investoren, Banker und Medienvertreter in Freiburg begrüßen und das Programm des „Solar Summit Freiburg 2011“ gemeinsam bestreiten. Weiterlesen...

Mp-tec stellt aerodynamisches Photovoltaik-Flachdachsystem "Snowflake" vor; Ballastarme, durchdringungsfreie Montage aller gängigen Modultypen

26.10.2011 |

Das Eberswalder Solarsystemhaus Mp-tec GmbH & Co.KG, seit 2005 mit dem hauseigenen Photovoltaik-Montagesystem Quick-Line am Markt vertreten, erweitert sein Angebot um das aerodynamische Flachdachsystem Snowflake. Das aus witterungsbeständigem Edelstahl und Aluminium bestehende, ballastarme System ist laut Hersteller für flache und flach geneigte Dächer mit geringer Lastreserve geeignet. Weiterlesen...

Trafo-Wechselrichter für Photovoltaik-Anlagen: Eltek Valere meldet Wirkungsgrad von 97,3 Prozent

25.10.2011 |

Die Eltek Valere Deutschland GmbH (Frankfurt am Main), Anbieter von gesicherten Stromversorgungssystemen für Telekommunikations- und Industrieanwendungen in Deutschland und Zentraleuropa, präsentiert ihre neuesten Photovoltaik-Trafowechselrichter, die Theia HE-t Familie. Als einzige Geräte im Wechselrichtermarkt vereinen die einphasigen Wechselrichter durch den Einsatz modernster Hochfrequenzwandler-Technologie einen maximalen Wirkungsgrad von 97,3 Prozent mit den Sicherheitsvorteilen galvanischer Trennung, berichtet das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Weiterlesen...

Photovoltaik-Produktionstechnologie: Vergleichsstudie zeigt, wie Dünnschicht-Solarzellen am besten untersucht werden

21.10.2011 |

Ein internationales Wissenschaftler-Team um Dr. Daniel Abou-Ras vom Helmholtz-Zentrum Berlin hat in der Zeitschrift Microscopy and Microanalysis einen Test vorgelegt, bei dem 18 Verfahren zur Analyse von dünnen Solarzellen-Schichten miteinander verglichen wurden. Über 30 Forscher aus sechs Ländern haben sich an der umfassenden Vergleichsanalyse beteiligt. Sie haben alle dieselbe Dünnschichtprobe aus Kupfer-Indium-Gallium-Selenid (CIGS) untersucht, die als Absorberschicht in Solarzellen verwendet wird. Weiterlesen...

Photovoltaik-Wechselrichterhersteller Solectria Renewables baut zusätzliche Produktionsanlagen mit einer Kapazität von 500 MW in Indien und China

20.10.2011 |

Der US-amerikanische Wechselrichterhersteller Solectria Renewables LLC (Lawrence, MA, USA) berichtete am 19.10.2011, er werde seine Produktion erweitern und künftig in Indien und China fertigen, da beide Länder ein enormes Wachstumspotenzial bei gewerblichen Photovoltaik-Kraftwerken hätten. Das Unternehmen will eine Produktionsstätte mit einer Kapazität von 300 Megawatt (MW) in China und eine Fabrik 200 MW in Indien eröffnen. Weiterlesen...

Ergebnisse 61 bis 70 von 612