Auswahl
Ergebnisse 61 bis 70 von 2448

Photovoltaik in China: ReneSola nimmt Solar-Kraftwerk mit 20 Megawatt Nennleistung in der Provinz Qinghai in Betrieb

20.12.2011 |

Der Photovoltaik-Hersteller ReneSola Ltd. (Jiashan, China) hat am 19.12.2011 die Fertigstellung und den Netzanschluss eines Solarkraftwerks mit einer Nennleistung von 20 Megawatt (MW) im Bezirk Ulan (Provinz Qinghai) gemeldet. ReneSola hat sämtliche Photovoltaik-Module für das Kraftwerk geliefert, welches das erste dieser Art im Portfolio von ReneSola ist. Weiterlesen...

Neue Solarmarkt-Studie von BRIDGE TO INDIA prognostiziert riesiges Wachstum: Bis 2022 rechnen die Marktforscher in Indien mit einer installierten Leistung von 33,4 Gigawatt

20.12.2011 |

Laut dem INDIA SOLAR HANDBOOK, der neuesten Veröffentlichung des Beratungsunternehmens BRIDGE TO INDIA (Neu Delhi, Indien), sollen bis 2022 in Indien 33,4 Gigawatt Solarenergie-Kapazität installiert sein. Diese Prognose umfasst sowohl netzgekoppelte, als auch netzunabhängige Solarenergieanlagen. BRIDGE TO INDIA erwartet, dass das Land seine Solarenergie-Ausbauziele weit übertreffen wird. Das Förderprogramm National Solar Mission (NSM), das bis 2022 eine Kapazität von 20 Gigawatt anstrebt, bezieht sich nur auf einen Teil des indischen Solarmarktes. Laut Studie eröffnet die netzunabhängige Solarstrom-Produktion eine weiteres großes Marktpotenzial. Weiterlesen...

Solarpark Iffezheim im Kreis Rastatt offiziell eingeweiht: Photovoltaik-Freiflächenanlage mit 6,89 Megawatt am Netz

20.12.2011 |

Am 01.12.2011 wurde der Solarpark Iffezheim technisch fertiggestellt und an das Stromnetz der EnBW angeschlossen. Die SolarMarkt AG aus Freiburg hat die Anlage geplant und gebaut, Betreiber ist die TAUBER-SOLAR Management GmbH aus Tauberbischofsheim. Insgesamt 28.710 Module des chinesischen Herstellers Trina Solar - eine Modulfläche von rund 47.000 Quadratmetern - mit einer Gesamtleistung von 6,89 Megawatt (MWp) erzeugen laut TAUBER-SOLAR jährlich sieben Millionen Kilowattstunden Solarstrom, was rechnerisch dem Verbrauch von 1.850 Vier-Personen-Haushalten entspricht. Weiterlesen...

IHS iSuppli veröffentlicht Material-Liste und Kostenschätzung für einen Photovoltaik-Wechselrichter von Power-One; Wechselrichter-Absatz soll bis 2015 auf 30,2 Millionen US-Dollar steigen

20.12.2011 |

Am 15.12.2011 veröffentlichte IHS iSuppli (El Segundo, Kalifornien, USA) eine Analyse der Kostenanteile bei der Produktion eines Photovoltaik-Wechselrichters. Das Unternehmen will dadurch mehr Informationen liefern, um Kostensenkungen zu ermöglichen. Für seine Analyse wählte IHS den Power-One Aurora PVI-4.2-OUTD, dessen Einzelteile zusammen 641 US-Dollar (491 Euro) kosten. Derartige Analysen gewinnen laut IHS iSuppli für Hersteller in einem immer konkurrenzbetonteren Marktumfeld zunehmend an Bedeutung. Weiterlesen...

Dow Corning-Vorstände wollen im Handelsstreit schlichten: Die Solar-Industrie profitiert von den USA und von China

20.12.2011 |

“Die Handelsbeschwerde, die der Solarmodul-Produzent SolarWorld und sechs weitere US-amerikanische PV-Hersteller gegen chinesische Photovoltaik-Produzenten eingereicht haben, könnte den Fortschritt der Solar-Industrie untergraben, grade zu einem Zeitpunkt, an dem der Erfolg fortschreitet", erklärten Robert D. Hansen, Präsident und Geschäftsführer des Siliziumtechnologie-Unternehmens Dow Corning, die Dow Corning-Vorsitzende Stephanie A. Burns sowie Andy Tomteich, Präsident des Silizium-Herstellers Hemlock Semiconductor. In einer Zeit, in der sich die Arbeitsmärkte in den USA und China erholten, gefährde ein Handelskrieg um die Produktion von Solarmodulen sowohl die Industrie beider Nationen als auch die Wirtschaftlichkeit der weltweiten Solar-Industrie, betonten die Dow Corning-Vorstände. Weiterlesen...

Photovoltaik auf ehemaliger Tongrube: 1,8 Megawatt-Solarpark mit REC-Modulen liefert Solarstrom für 440 Haushalte

20.12.2011 |

Der Solarpark "Tonwerk Schmidt" der Firma vento ludens auf einer ehemaligen Tongrube im bayerischen Ichenhausen wurde im Dezember 2011 offiziell eingeweiht. Der Solarstrom aus der großflächigen Photovoltaik-Anlage mit 7.720 Modulen der REC Peak Energy-Serie und einer Nennleistung von rund zwei Megawatt wird in das bayerische Netz eingespeist und versorgt rechnerisch rund 440 Haushalte mit sauberer Energie. Weiterlesen...

Österreichischer Solarthermie-Anbieter TiSUN gründet Tochterunternehmen in Dubai

19.12.2011 |

Die TiSUN GmbH (Söll, Tirol), Anbieter von Solarthermie-Komplettsystemen, hat ein Tochterunternehmen in Dubai (Vereinigte Arabische Emirate) gegründet. Seit Dezember 2011 vertreibt die TiSUN G.C.C. FZC die Produkte aus Österreich. Vor allem für solarthermische Großanlagen sieht das Unternehmen Potenzial in den Märkten des Mittleren Ostens. Weiterlesen...

Photovoltaik in Italien: MEP baut Solarpark mit 994 kWp in der Region Nardo

19.12.2011 |

Die MEP Solar Invest GmbH (München) hat für den Investor Dextella Invest GmbH aus München, ein Photovoltaik-Kraftwerk mit einer Nennleistung von 994 Kilowatt (kWp) in der Region Nardo realisiert. Im Solarpark "Pendinello" kommen polykristalline Module des Herstellers REC in Kombination mit Wechselrichtern von Diehl AKO zum Einsatz. Weiterlesen...

Photovoltaik-Produktion: Avancis startet neue CIS-Fertigung und versechsfacht Kapazität in Torgau

19.12.2011 |

Avancis, Hersteller von CIS-Solarmodulen, hat am 16.12.2011 die Produktion in seinem zweiten Werk am Firmensitz im sächsischen Torgau begonnen. Die neue Produktionsstätte für CIS-Solarmodule hat eine Gesamtkapazität von 100 Megawatt peak (MWp) pro Jahr. Das Photovoltaik-Unternehmen hat mehr als 200 neue Arbeitsplätze in Sachsen geschaffen. Weiterlesen...

Photovoltaik in Kalifornien: Regulierungsbehörde bewilligt Strombezugsvereinbarung für Copper Mountain Solar 2-Kraftwerk mit 150 MW Nennleistung; Baubeginn noch 2011

19.12.2011 |

Am 15.12.2011 hat die kalifornische Regulierungsbehörde (CPUC) einer Strombezugsvereinbarung (PPA) zugestimmt, nach der die Pacific Gas and Electric Company (PG&E) 25 Jahre lang Solarstrom aus dem Photovoltaik-Kraftwerk Copper Mountain Solar 2 mit einer Nennleistung von 150 Megawatt kaufen wird. Sempra Generation will das PV-Kraftwerk in Boulder City (Nevada) bauen. Nach der Genehmigung der Strombezugsvereinbarung kündigte Sempra Generation an, mit dem Bau des rund 4.450 Quadratkilometer großen Solar-Kraftwerks noch in diesem Jahr zu beginnen. Weiterlesen...

Ergebnisse 61 bis 70 von 2448