Tata Power will hundertprozentiger Eigentümer von Tata BP Solar werden

Am 27.12.2011 gab die Tata Power Company Ltd. (Mumbai, Indien) bekannt, dass sie der BP Alternative Energy Holdings Ltd (Sunbury-On-Thames, England) sämtliche Aktien des gemeinsamen Joint Venture Tata BP Solar India Ltd. (Bangalore, Indien) abkaufen werde. Somit würde Tata Power hundertprozentiger Eigentümer des Unternehmens werden.

Derzeit hält BP 51 Prozent der Aktien von Tata BP Solar. Für das Geschäft ist die Zustimmung der Zentralbank von Indien (Reserve Bank of India, Mumbai) und der indischen Wettbewerbskommission nötig.

“Wir freuen uns, einen größeren Anteil von BP Solar zu erwerben”, sagte Anil Sardana von Tata Power. „Wir glauben, daß das günstige politische Umfeld in Indien zu einem Marktwachstum für Solarmodule und Solarzellen geführt hat. Für das Unternehmen ist dies eine Möglichkeit, zu wachsen und den Marktanteil auszubauen.“

“Außerdem möchten wir betonen, dass Tata BP Solar nicht von dem Entschluss von BP beeinträchtigt wurde, aus der Solar-Industrie auszusteigen. Dort geht alles weiter wie gewohnt.“

 

Tata BP Solar kann BP-Technologie bis 2013 nutzen

Laut der Nachrichtenagentur Reuters hat BP sein verbleibendes Solar-Geschäft am 21.12.2011 aufgegeben.

Tata Power und BP sind sich darüber einig, dass Tata Teile der BP-Technologie bis 2013 verwenden wird. Die beiden Unternehmen werden darüber eine Vereinbarung unterzeichnen.

Die Unternehmen haben auch eine Übergangsphase beschlossen, in der Markennahmen und Zertifizierungen ausgetauscht werden sollen.

 

Indischer Markt als “große Chance” für Tata BP Solar

Tata Power rechnet damit, dass der indische Solar-Markt bis 2014 oder 2015 um 800 bis 1.200 Megawatt wachsen wird. Das Unternehmen erklärt, die indische Solar-Politik, wie etwa die Jawaharlal Nehru National Solar Mission und verschiedene staatliche Anreizprogramme, böten eine „große Chance“ für das Wachstum von Tata BP Solar.

 

 

 

30.12.2011 | Quelle: The Tata Power Company Ltd. | solarserver.de © Heindl Server GmbH

„Eine Auswahl der wichtigsten Solar-Nachrichten finden Sie unter
http://www.solarserver.de/solar-magazin/nachrichten/top-solar-news.html