Auswahl
Ergebnisse 51 bis 60 von 1574

Sunbeam veröffentlicht Branchenverzeichnis zu Wechselrichtern, Solarstrom-Speichern und Photovoltaik-Systemtechnologie 2014

12.12.2013 |

Die Agentur Sunbeam GmbH (Berlin) veröffentlicht zur SNEC PV Power Expo in Shanghai im Mai 2014 dass Branchenverzeichnis „Inverter, Storage and PV System Technology 2014“. Die englischsprachige Publikation erscheint zum vierten Mal und richtet sich an Photovoltaik-Projektentwickler, Systemintegratoren, Planer, Energieversorger, Netzbetreiber, Investoren und Finanzierer aus der Solar-Branche. Weiterlesen...

Chinesischer Hersteller BYD soll Photovoltaik-Module mit 160 MW und Batterien für Projekte des US-Entwicklers Strata Solar liefern

12.12.2013 |

Strata Solar LLC (Chapel Hill, North Carolina, USA) ist eine Partnerschaft mit BYD Company Ltd. (Shenzhen, China) eingegangen, die den Bezug von Photovoltaik-Modulen mit einer Gesamtleistung von 160 Megawatt (MW) von BYD für Projekte im Jahr 2014 einschließt. Zusätzlich plant Strata, Batterien von BYD in eine Reihe von Photovoltaik-Projekten für Energieversorger zu integrieren. Strata rechnet damit, 2014 Photovoltaik-Vorhaben mit einer Gesamtleistung von 300 bis 400 MW fertigzustellen. Im Jahr 2013 waren es knapp 200 MW. Weiterlesen...

Advanced Energy/REFUsol baut Händlernetzwerk für Photovoltaik-Wechselrichter aus; Partner Saint-Gobain stattet Solarpark mit 5,4 MW aus

12.12.2013 |

Die REFUsol GmbH (Metzingen), Anbieter von Photovoltaik-Wechselrichtertechnologie und Teil der Advanced Energy Industries Inc. (Fort Collins, Colorado), baut ihr Händlernetzwerk aus und begrüßt ab sofort die Saint-Gobain-Gruppe als neuen Distributionspartner. Saint-Gobain, ein weltweit führender Anbieter für Bauprodukte, Baustoffhandel, innovative Werkstoffe und Verpackung, ist in 64 Ländern vertreten und kann seine Kunden mit allen Komponenten und der kompletten Infrastruktur beliefern, die für eine Photovoltaik-Anlage benötigt wird. Weiterlesen...

Ontarios Regierung beschließt endgültiges Aus der Kohleverstromung; Kapazität zur Nutzung der erneuerbaren Energien soll bis August 2014 auf 6,5 GW steigen

12.12.2013 |

Die Regierung des Kanadischen Bundesstaates Ontario hat ihren Gesetzentwurf zum Kohleausstieg vorgelegt. Mit Inkrafttreten besiegelt sie das endgültige Aus der Kohleverstromung in Ontario bis Ende 2014. Dieser Meilenstein ist die größte Einzelinitiative zur Senkung von Treibhausgasemissionen in ganz Nordamerika. Seit 2003 hat Ontario Solar-, Wind- und Bioenergie-Kraftwerke sowie kleinere Wasserkraftanlagen mit einer Gesamtleistung von 3.300 Megawatt (MW) ans Netz gebracht. Bis August 2014 sollen laut Independent Electricity System Operator weitere 3.200 MW dazukommen. Weiterlesen...

Photovoltaik-Produktion: Teamtechnik verkauft über 50 Solarzellen-Stringer nach China

12.12.2013 |

Der Automatisierungsspezialist Teamtechnik Maschinen und Anlagen GmbH (Freiberg am Neckar) hat im vergangenen Quartal mehr als 50 Anlagen für die Produktion von Solarzellen-Strings nach China verkauft, berichtet das Unternehmen. Das System STRINGER TT1200 HS löte Solarzellen-Stränge im 2,5 Sekunden-Takt auf einer Spur und sichere mit einer Verfügbarkeit von mehr als 95 Prozent eine stabile Produktion, erklärt Teamtechnik. 

 Weiterlesen...

Vertragsunterzeichnung erfolgt: Astronergy erwirbt Photovoltaik-Modulfabrik von Conergy

12.12.2013 |

Der chinesische Solarmodul-Hersteller Astronergy erwirbt das Modulwerk der Conergy SolarModule GmbH & Co. KG in Frankfurt (Oder). Entsprechende Vertragsdokumente haben Astronergy und der Insolvenzverwalter am 12.12.2013 unterzeichnet. Die neue Gesellschaft wird unter Astronergy Solarmodule GmbH firmieren. Durch die Übernahme könnten etwa 210 Arbeitsplätze am Standort langfristig gesichert werden, berichtet die Conergy AG (Hamburg). Im Zuge des Übernahmeprozesses sei jedoch ein Abbau von rund 70 Stellen geplant. Weiterlesen...

BSW-Solar: Photovoltaik-Parks droht in Deutschland das Aus

12.12.2013 |

Nach einem Markteinbruch 2013 drohe in Deutschland bei der Errichtung großer Solarparks bald der Fadenriss, warnt der Bundesverband Solarwirtschaft e.V. (BSW-Solar, Berlin). Die nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) gewährte Einspeisevergütung für Solarstrom aus neu errichteten großen Solarparks beträgt ab 1. Januar 2014 nur noch 9,47 Cent je Kilowattstunde. Die Absenkung der Förderung unter die kritische 10-Cent-Marke komme zu früh, kritisiert Hauptgeschäftsführer Carsten Körnig. Weiterlesen...

Hanergy rekrutiert zwei neue Technologiechefs aus den Photovoltaik-Unternehmen Solibro und MiaSolé

12.12.2013 |

Die Hanergy Holding (Peking, China) hat Technologie-Verantwortlichen der CIGS-Modulhersteller Solibro Research AB (Uppsala, Schweden) und MiaSolé (Santa Clara, Kalifornien, USA) zu technischen Co-Direktoren (CTO) ihrer Photovoltaik-Tochtergesellschaft ernannt. Hanergy hatte die Unternehmen 2012 und Anfang 2013 übernommen. Dr. Lars Stolt von Solibro Research und Dr. Atiye Bayman von MiaSolé sind bei Hanergy Solar künftig für die Erforschung und Entwicklung von Photovoltaik-Modulen auf Basis von Kupfer-Indium-Gallium-Diselenid verantwortlich. Weiterlesen...

Schott stellt Produktion von Dünnschicht-Solarmodulen in Jena ein

12.12.2013 |

Die Schott AG (Mainz) will ab 2014 keine Dünnschichtmodule auf Basis von amorphem Silizium mehr in Jena produzieren. Als Grund nennt das Unternehmen schwierige Photovoltaik-Marktbedingungen. Bei der Jenaer Tochtergesellschaft Schott Solar Thin Film GmbH sind derzeit rund 150 Mitarbeiter in der Modulherstellung beschäftigt. Das Unternehmen entwickle in enger Zusammenarbeit mit Partnern sozialverträgliche Lösungen, um Kündigungen zu vermeiden, betont Schott. Weiterlesen...

Photon Energy Investments bietet Finanzierung für gewerbliche Photovoltaik-Anlagen in Australien

12.12.2013 |

Die Investment-Abteilung von Photon Energy NV (Amsterdam, Niederlande) hat über ihre australische Tochtergesellschaft Photon Energy Generation Australia (PEGA, Sydney) ein standardisiertes Finanzierungsmodell für gewerbliche Photovoltaik-Installationen in Australien entwickelt. Mit diesem Modell könnten Kunden ohne jegliche Anfangsinvestition Solarstrom erzeugen und dabei Kosten sparen, betont Photon Energy Investments. Das Unternehmen bietet entweder einen Ratenkauf (CHP) der Anlage über durchschnittlich zehn Jahre an oder eine bis zu 30-jährige Strombezugsvereinbarung (PPA) mit der Option zum späteren Kauf. Weiterlesen...

Ergebnisse 51 bis 60 von 1574