Auswahl
Ergebnisse 61 bis 70 von 131

Photovoltaik und solarthermische Kraftwerke in den USA: Bundesstaaten mit Förderprogrammen haben die höchste Solar-Leistung pro Kopf

29.07.2013 |

Environment America (Washington D.C., USA) hat einen neuen Bericht über die zwölf führenden US-Bundesstaaten mit der höchsten installierten Solar-Leistung pro Kopf veröffentlicht. Dazu zählen Photovoltaik-Anlagen und solarthermische Kraftwerke (CSP), wobei Photovoltaik in den USA den größten Anteil an den Solar-Installationen hat. Laut "Lighting the Way” sind in diesen zwölf Staaten 85 % der gesamten US-Solarleistung installiert, obwohl nur 28 % der Bevölkerung in ihnen leben. Grund für den Erfolg dieser Solar-Märkte seien wirksame staatliche Förderprogramme. Weiterlesen...

Photovoltaik- und solarthermische Kraftwerke decken nur 1,4 % der Strom-Spitzenlast im Westen der USA

26.07.2013 |

Solarstrom deckt nach wie vor nur einen kleinen Teil des Spitzen-Strombedarfs in den westlichen USA und Kanada. Das geht aus einem Bericht des Western Electricity Coordinating Council (WECC) hervor. Laut „2012 State of the Interconnection” waren im vergangenen Jahr nur Photovoltaik- und solarthermische (CSP-) Kraftwerke mit einer Gesamtleistung von 2,1 Gigawatt (GW) an das WECC-Netz angeschlossen, das sich über elf US-Bundesstaaten, die kanadischen Provinzen British Columbia und Alberta und einen kleinen Teil von Northern Baja California (Mexiko) erstreckt. Das sei weniger als ein Prozent der gesamten Stromerzeugungskapazität und decke gerade einmal 1,4 % des Spitzen-Strombedarfs im Sommer. Weiterlesen...

Photovoltaik in Indien: Geringer Zubau netzgekoppelter Solarstromanlagen im Juni 2013; netzunabhängige PV-Systeme mit 7,19 MW installiert

19.07.2013 |

Das indische Ministerium für neue und erneuerbare Energien (MNRE) berichtet, dass im Juni 2013 keine netzgekoppelten Photovoltaik-Anlagen in Indien fertig gestellt worden seien. Laut RESolve Energy Consultants (Chennai, Indien) widerspricht dies einem Bericht der Rajasthan Renewable Energy Corporation Ltd. (Jaipur, Indien), laut dem am 28.06.2013 ein Photovoltaik-Kraftwerk mit einer Nennleistung von 0,25 Megawatt (MW) im Bezirk Bikaner in Betrieb gegangen sei. Weiterlesen...

Ende der Einspeisevergütung in Spanien: Kanzlei Rödl & Partner informiert über Details der Strommarkt-Neuordnung

17.07.2013 |

Spanien steht vor einem Paradigmenwechsel bei der Förderung erneuerbarer Energien. Die bisherige Einspeisevergütung nach den königlichen Dekreten 661/2007 und 1578/2008 wird außer Kraft gesetzt, berichtet die Kanzlei Rödl & Partner mit Sitz in Stuttgart, Barcelona und Madrid. Stattdessen sollen die Betreiber von Photovoltaik-, Windkraft- und Biomasseanlagen eine Zuzahlung zu den Strommarktpreisen und eine Investitionszulage erhalten, die eine „vernünftige Rentabilität“ garantieren soll. Weiterlesen...

Desertec Industrie-Initiative bekräftigt Strategie und reorganisiert Spitze; Paul van als Son einziger Geschäftsführer bestätigt

10.07.2013 |

Der Führungsstreit in der Desertec Industrie-Initiative (Dii GmbH; München) sei gelöst, berichtet das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Die Gesellschafter der Wüstenstrom-Initiative haben in einer außerordentlichen Versammlung am Frankfurter Flughafen beschlossen, die Dii durch eine Strategie-Verstärkung neu zu beleben. Paul van Son wurde in dem fünfstündigen Meeting als einziger Geschäftsführer im Amt bestätigt. Die bisherige Ko-Managerin Aglaia Wieland verlässt das Unternehmen mit sofortiger Wirkung. Weiterlesen...

heat 11 nimmt Erhitzer für solarthermisches Kraftwerk mit 50 MW in Andalusien in Betrieb

09.07.2013 |

Der Bielefelder Spezialist für Prozesswärme und Wärmeübertragung heat 11 nimmt derzeit in Südspanien drei Erhitzer für das Parabolrinnenkraftwerk "Arenales" mit einer Nennleistung von 50 Megawatt (MW) in der Nähe der Stadt Morón de la Frontera in Andalusien in Betrieb. Die Erhitzer gehören zu den Schlüsselkomponenten des Wärmeübertragungssystems des Solarthermie-Kraftwerks. Nach der Inbetriebnahme wird die Leistung des CSP-Kraftwerks (Concentrating Solar Power) ausreichen, um rund 50.000 spanische Haushalte mit umweltfreundlichem Strom zu versorgen. Weiterlesen...

Solarthermisches Kraftwerk „aus dem Baukasten“: Erste Pilot-Anlage in Bad Aibling bestätigt Erwartungen

08.07.2013 |

Das Kölner Technologieunternehmen protarget AG hat mit dem ersten schlüsselfertigen solarthermischen Kraftwerk eine völlig neue Generation von CSP-Anlagen (Concentrating Solar Power) konstruiert. Eine erste Referenzanlage dieses neuen CSP-Kraftwerktyps ist Ende 2012 auf dem Areal der Nullenergiestadt Mietraching in Bad Aibling in Betrieb gegangen. Nach einem halben Jahr zog Martin Scheuerer, Vorstand der protarget AG, jetzt eine erste Bilanz: „Wir sind mit den Ergebnissen sehr zufrieden.“ Weiterlesen...

Fraunhofer ISE weiht energieeffizientes Laborgebäude mit gebäudeintegrierter Photovoltaik ein

05.07.2013 |

Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE (Freiburg) hat am 04.07.2013 sein neues Laborgebäude in Freiburg eingeweiht. Dort arbeiten Wissenschaftler an Beschichtungen, Mikrostrukturen sowie optischen und photonischen Anwendungen der Solarthermie und Photovoltaik. Forscher des Instituts hatten das Konzept für das energieeffiziente Gebäude selbst entwickelt – vom Wärme- und Kältekonzept bis hin zur bauwerksintegrierten Photovoltaik (BIPV). Weiterlesen...

Desertec-Kontroverse: Dii weist Kritik des Club of Rome Deutschland zurück

05.07.2013 |

Innerhalb der Industrieinitiative Dii gebe es keinen Richtungsstreit sondern eine persönliche Auseinandersetzung zwischen den beiden Geschäftsführern Aglaia Wieland und Paul van Son, die gelöst werde, berichtet die Dii GmbH (München.) Die Strategie, Strom aus erneuerbaren Energiequellen im Nahen Osten und Nordafrika für den wachsenden Bedarf vor Ort und zum Export nach Europa zu gewinnen, verfolge die Dii unverändert. Folglich hätten sich auch keinerlei „Lobbyinteressen“ Seite bei Dii durchgesetzt, wie behauptet. Weiterlesen...

Justus-Liebig-Universität Gießen und saudische Forschungseinrichtung KACST wollen Meerwasser mit Sonnenenergie entsalzen

03.07.2013 |

Entsalztes Wasser zur Produktion von Lebensmitteln ist Schwerpunkt eines Forschungsprojekts der Justus-Liebig-Universität Gießen in Saudi-Arabien, das von der saudischen Forschungseinrichtung King Abdulaziz City for Science and Technology (KACST) in Riad mit 838.000 Euro gefördert wird. Weiterlesen...

Ergebnisse 61 bis 70 von 131