Auswahl
Ergebnisse 31 bis 40 von 47

Tiroler Unternehmen präsentieren hocheffiziente solarthermische Fassaden und universal einsetzbare Dünnschicht-Photovoltaikmodule auf der Intersolar Europe

17.06.2013 |

Tirol ist nicht nur eine der begehrtesten Tourismusregionen Europas, sondern auch ein dynamischer Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort mit hoher Lebensqualität. "Gerade im Bereich der regenerativen Energietechnologien entwickeln innovative Tiroler Unternehmen in enger Zusammenarbeit mit universitären und außeruniversitären Forschungseinrichtungen Lösungen für die Energiezukunft im alpinen Raum", berichtet Tirols Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf. So nützt das Tiroler Unternehmen WAF Fassadensysteme zum Beispiel erfolgreich Außenwände von Gebäuden zur natürlichen Energiegewinnung mit solarthermischen Fassaden. Weiterlesen...

Photovoltaik-Gebäudeintegration: KPV Solar bringt Solarstrom-Indachanlage mit 2,7 MWp ans italienische Netz

13.06.2013 |

Die KPV Solar GmbH (Klagenfurt, Österreich) berichtet, das Unternehmen habe im Februar 2013 ein Photovoltaik-Kraftwerk mit einer Nennleistung von 2.718 Kilowatt (kWp) auf mehreren Gebäuden eines landwirtschaftlichen Betriebs in Cologna Veneta (Norditalien) fertig gestellt und an das Stromnetz angeschlossen. Die dachintegrierten Solarstromanlagen bestehen aus 11.200 Photovoltaik-Modulen der Marke KIOTO Photovoltaics und 140 Strang-Wechselrichtern von SMA. Die darunterliegenden Hühner- und Truthahnfarmen können den dezentral erzeugten Solarstrom zum Teil selbst nutzen, so dass das elektrische Netz entlastet wird. Weiterlesen...

Solar-Carport von Mp-tec als „Bestes Produkt des Jahres 2013“ ausgezeichnet

12.06.2013 |

Die Produkte der Mp-tec GmbH & Co. KG (Eberswalde) erhielten bereits zum zweiten Mal den „Plus X Award“. Das Photovoltaik-Untenehmen nahm am 06.06.2013 die Auszeichnung „Bestes Produkt des Jahres 2013" für seinen „Solar-Carport comfort“ entgegen. Außerdem wurde der Stahlcarport in den Kategorien Qualität, Funktionalität und Ökologie geehrt. Die Jury habe sich für die Zusatzauszeichnung zum Produkt des Jahres entschieden, weil der Carport mehr Siegel erlangt habe als die übrigen Produkte seiner Kategorie, berichtet Mp-tec in einer Pressemitteilung. Weiterlesen...

Solarthermie: Forscher entwickeln neuartige Fassadenkollektoren für Büro- und Verwaltungsgebäude

03.06.2013 |

Viele modernen Büro- und Verwaltungsgebäude ziehen mit ihren großen Fassaden- und Glasflächen die Blicke der Passanten auf sich. Um diese Flächen auch für die Wärme- und Tageslichtversorgung zu nutzen, haben Forscher ein neues Fassadensystem entwickelt, in das sehr leistungsfähige Vakuumröhren-Kollektoren integriert sind. Das BINE-Projektinfo "Fassadenkollektoren mit Durchblick" (07/2013) stellt das Forschungsprojekt und eine erste Pilotanlage vor. Weiterlesen...

Organische Photovoltaik: Silber-Nanodraht senkt Kosten der Solarzellen-Produktion

17.05.2013 |

Wissenschaftler der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) haben die bisher in organischen Solarzellen üblichen Elektroden aus Indiumzinnoxid (ITO) durch Silber- Nanodrähte ersetzt, welche vor allem mit geringeren Kosten für Material und Verarbeitung punkten. Ihre Forschungsergebnisse zur lichtdurchlässigen Herstellung organischer Solarzellen ohne den teuren Rohstoff Indium veröffentlichten die Forscher jüngst in der Online-Ausgabe der Fachzeitschrift Advanced Energy Materials. Weiterlesen...

Forscher bestätigen hohe Solarthermie-Deckungsanteile von „Solar-Aktiv“-Häusern

15.04.2013 |

Ende 2012 gab es in Deutschland bereits mehr als 1.300 „Solar-Aktiv-Häuser“, bei denen Solarthermie-Anlagen mindestens 50 bis 100 Prozent des Wärmebedarfs decken, berichtet der BINE Informationsdienst (Bonn). Forscher haben dieses Konzept nun erstmals wissenschaftlich untersucht. Jetzt liegen die ersten Messergebnisse von sieben Ein- und Mehrfamilienhäusern vor. Weiterlesen...

Photovoltaik-Indachsystem von Galaxy Energy mit Otti-Innovationspreis 2013 ausgezeichnet

17.03.2013 |

Die Galaxy Energy GmbH (Berghülen) erhielt für ihr Photovoltaik-Indachsystem als angewandtes Produkt am Firmengebäude den Otti-Innovationspreis 2013. Zum zwölften Mal hat eine Jury des Otti-Symposiums „Photovoltaische Solarenergie“ in Bad Staffelstein die besten Innovationen des Jahres ausgezeichnet. 19 Bewerbungen waren eingegangen, Galaxy schaffte es auf Platz eins. Weiterlesen...

Woche der Sonne ruft zum Mitmachen auf; Veranstalter können sich bis Ende April anmelden

12.03.2013 |

Vom 26.04. bis zum 05.05.2013 findet die bundesweite Woche der Sonne statt. Mit vielfältigen Aktionen und Beratungen informiert die Aktionswoche über die Nutzung der Photovoltaik und Solarthermie. Interessierte Handwerksbetriebe, Vereine, Schulen, Kommunen oder Privatpersonen können noch bis Ende April eigene Veranstaltungen planen und sie in den bundesweiten Veranstaltungskalender eintragen. Schwerpunkt ist 2013 die Energiespeicherung. Weiterlesen...

Solar-Branche positioniert sich im Wahljahr: Energiewende nur mit Solarstrom und Solarwärme realisierbar; BSW-Solar macht Vorschläge für nächste Legislaturperiode

06.03.2013 |

Der Bundesverband Solarwirtschaft e.V. hat Vorschläge zur Gestaltung der energiepolitischen Rahmenbedingungen in der nächsten Legislaturperiode erarbeitet und diese am Rande des diesjährigen Solar-Symposiums im oberfränkischen Kloster Banz der Fachöffentlichkeit präsentiert. „Die Energiewende muss parteiübergreifend getragen und konsequent verfolgt werden. Solarenergie fällt bei der Energiewende in der Strom- und Wärmeerzeugung eine Schlüsselrolle zu. Mit ihren Ausbau-Erfolgen hat sich Solarenergie in den vergangenen Jahren zu einem der wichtigsten Treiber der Energiewende entwickelt“, erklärte Carsten Körnig, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Solarwirtschaft (BSW-Solar) am 06.03.2013 in Bad Staffelstein. Weiterlesen...

Technologieplattform RHC: Erneuerbare Energien können bis 2040 den gesamten Wärmebedarf Europas decken

28.02.2013 |

Die europäische Technologieplattform für das Heizen und Kühlen mit erneuerbaren Energien (RHC) stellt in ihrem neuen Bericht über das technologische Entwicklungspotenzial fest, dass erneuerbare Energien bis 2020 mehr als ein Viertel und bis 2040 sogar den kompletten Wärmebedarf in der EU decken könnten. Laut “Strategic Research Priorities” ist Solarthermie zum Heizen und Kühlen die Technologie zur Nutzung erneuerbarer Energiequellen mit dem größten Wachstumspotenzial. Um dieses auszuschöpfen, bedürfe es verstärkter Innovationen. Die Technologieplattform fordert dafür mehr Geld für die Forschung und Entwicklung. Weiterlesen...

Ergebnisse 31 bis 40 von 47