Auswahl
Ergebnisse 1 bis 10 von 558
Bei den multikristallinen Solarmodulen der Eco Smart Line ist die Elektronik in die Anschlussdose integriert

Elektronik in der Anschlussdose: Neue Photovoltaik-Modulreihe von Luxor Solar ermöglicht flexible Anlagenkonzeption

27.12.2013 |

Der Stuttgarter Solarmodul-Hersteller Luxor Solar GmbH erweitert seine Produktpalette um die „Eco Smart Line“, bei der die Elektronik in die Anschlussdosen integriert ist. Dies ermögliche eine Steigerung des Photovoltaik-Anlagenertrages, größere Flexibilität bei der Anlagenkonzeption, mehr Sicherheit und eine höhere Transparenz bei der Systemüberwachung, berichtet das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Weiterlesen...

Elektrolumineszenz-Aufnahme eines Solarmoduls mit Rissen

Fraunhofer CSP entwickelt neues Verfahren zur Riss-Untersuchung bei Solarzellen

23.12.2013 |

Photovoltaik-Module auf Dächern oder Feldern müssen im Winter Wind- und Schneelasten aushalten. Dabei kann es zu Schäden kommen. Untersuchungen haben gezeigt, dass vor allem Risse in Solarzellen ein häufig auftretendes Problem sind. Sie beeinträchtigen die Modulleistung und können im schlimmsten Fall zu Kurzschlüssen führen. Forscher des Fraunhofer-Centers für Silizium-Photovoltaik CSP (Halle/Saale) haben nun ein Verfahren entwickelt, um die Rissentstehung während der Belastung und unter definierten Randbedingungen zu untersuchen, berichtet das Institut in einer Pressemitteilung. Weiterlesen...

Photovoltaik-Forscher Prof. Dr. Igor Konovalov in seinem Labor in der EAH Jena

Photovoltaik-Forschung: Prof. Dr. Igor Konovalov für Patent zur Hot Carrier-Solarzelle ausgezeichnet

19.12.2013 |

Der Radiophysiker Prof. Dr. Igor Konovalov wurde kürzlich auf der internationalen Fachmesse „Ideen-Erfindungen-Neuheiten“ (iENA) für sein Patent "Schichtenfolge zur photoelektrischen Umwandlung von Licht sowie Hot Carrier-Solarzelle" mit einer Silbermedaille ausgezeichnet. Der Wissenschaftler ist für die Lehrgebiete Photovoltaik, Optoelektronik und Halbleitertechnologie im Fachbereich SciTec der Ernst-Abbe-Fachhochschule Jena berufen. Er forscht intensiv an der Verbesserung des Wirkungsgrads von Solarzellen. Weiterlesen...

Sitz der Mounting Systems GmbH in Rangsdorf. Das Unternehmen meldet ein starkes Jahresendgeschäft mit mehr als 100 MWp

Nordwest Industrie Group übernimmt Solar-Gestellhersteller Mounting Systems

19.12.2013 |

Die deutsche Beteiligungsgesellschaft Nordwest Industrie Group GmbH (NWI, Frankfurt am Main) steigt bei dem Rangsdorfer Hersteller von Montagesystemen für Photovoltaik- und Solarthermieanlagen Mounting Systems GmbH ein. Ein entsprechender Vertrag wurde am 18.12.2013 unterzeichnet, berichtet Mounting Systems in einer Pressemitteilung. Die Transaktion wurde im Rahmen eines Insolvenzverfahrens vollzogen, da ausgelöst durch die Insolvenz der Muttergesellschaft Conergy auch Mounting Systems einen Insolvenzantrag stellen musste. Weiterlesen...

Das HELiA PECVD System ermöglicht die Abscheidung der a-Si-Schichten in einem quasi-kontinuierlichen Prozess

Photovoltaik-Produktionstechnik: Meyer Burger erhält Liefervertrag für Beschichtungsanlagen im Wert von 11,5 Millionen Euro

18.12.2013 |

Meyer Burger (Thun, Schweiz) hat einen Vertrag für die Lieferung von Beschichtungsanlagen mit einem Solarzellen-Hersteller in Asien abgeschlossen. Die Anlagen des Typs HELiA mit disruptiver Zellbeschichtungs-Technologie sind die Kernkomponenten einer Produktionslinie für die Herstellung von Hochleistungs-Heterojunction-Solarzellen (HJT). Der Auftrag habe ein Gesamtvolumen von rund 14 Millionen Schweizer Franken (11,5 Millionen Euro). Die Lieferung sei für das erste Quartal 2014 geplant, berichtet das Unternehmen. Weiterlesen...

Mit Photovoltaik-Anlagen sollen Stromausfälle wie der nach dem Hurrikan Sandy vermieden werden. Bild: Hybirdd, Wikipedia

Photovoltaik-Kraftwerk mit Fernüberwachung unterstützt Stromnetz von New York City

17.12.2013 |

Die Ross Solar Group LLC (Worcester, Massachusetts, USA) hat das größte Photovoltaik-Kraftwerk in New York City fertig gestellt. Es hat eine Nennleistung von 1,56 MW und befindet sich auf dem Dach eines Restaurant-Versorgungslagers für Jetro Cash and Carry in der Bronx. Es ist außerdem das erste PV-Kraftwerk der Stadt mit einem SCADA-Überwachungssystem (supervisory control and data acquisition). Es ermöglicht dem Stromversorgungs-Unternehmen ConEdison Inc. (New York City), die Anlage aus der Ferne zu kontrollieren. Das soll das städtische Stromnetz unterstützen und vor Stromausfällen schützen. Weiterlesen...

Das amerikanische Energie-Ministerium merkt an, dass Energiespeicher mit steigendem Anteil erneuerbarer Energien und häufigeren Wetterextremen wichtiger werden.

Bericht des US-Energieministeriums untersucht netzgekoppelte Energiespeicher; Bedarf wächst mit steigendem Anteil der erneuerbaren Energien an der Stromversorgung

17.12.2013 |

Das Energieministerium der USA hat im Auftrag des Senats einen Bericht über die Vorteile netzgekoppelter Energiespeicher erstellt. Er untersucht die Vorteile von Energiespeichern, die Herausforderungen, die für einen breiteren Einsatz adressiert werden müssen und die Anstrengungen, die das Energieministeriums und andere Behörden unternehmen, um diese zu bewältigen. Als größte Herausforderungen identifiziert der Bericht die Kostenentwicklung effizienter Speichern, geprüfte Zuverlässigkeit und Sicherheit sowie angemessene regulatorische Rahmenbedingungen und Akzeptanz durch die Industrie. Er merkt auch an, dass der Bedarf an Speichern mit dem steigenden Anteil der erneuerbaren Energien an der Stromversorgung wächst, ebenso wie mit der steigenden Häufigkeit von extremen Wetterlagen durch den Klimawandel. Weiterlesen...

Meyer Burger sagt, es sei weltweit das einzige Unternehmen, das ein Druckverfahren anbietet, welches sich zur Massenfertigung von Hochleistungs-Solarzellen in Kombination mit der galvanischen Beschichtung eignet

Photovoltaik-Produktionstechnik: Meyer Burger erhält Aufträge im Umfang von 21 Millionen US-Dollar, darunter Drucksysteme für Hochleistungs-Solarzellen

16.12.2013 |

Die Meyer Burger Technology Ltd. (Thun, Schweiz) hat zwei Photovoltaik-Aufträge im Gesamtwert von 21 Millionen US-Dollar (15 Millionen Euro) erhalten. Unter anderem soll das Tochterunternehmen Roth & Rau Tintenstrahldrucker für Hochleistungs-Solarzellen auf Basis von monokristallinem Silizium an ein Unternehmen in den USA liefern, berichtet Meyer Burger. Damit sei das Unternehmen weltweit das einzige, das ein Druckverfahren anbietet, welches sich zur Massenfertigung von Hochleistungs-Solarprodukten in Kombination mit der galvanischen Beschichtung eignet. Neben der PiXDRO-Technologie soll Meyer Burger auch Wafer-Inspektionssysteme von Hennecke Systems im Wert von rund 3,9 Millionen USD (2,8 Millionen Euro) liefern. Hennecke Systems gehört auch zur Unternehmensgruppe. Weiterlesen...

Am Photovoltaik-Projekt ALPHA arbeiten Forscher vom Forschungszentrum Jülich, der LayTec in-line GmbH und der Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung

Photovoltaik-Forschung: Förderprojekt ALPHA entwickelt neue Vorrichtung zur Messung der Lichtstreuung in Dünnschichtmodulen im laufenden Produktionsprozess

16.12.2013 |

Das Projekt ALPHA der Innovationsallianz Photovoltaik hat einen wichtigen Meilenstein bei der Qualitätskontrolle zur Herstellung von Silizium-Dünnschichtmodulen mit transparenten, Licht streuenden Frontkontaktschichten (TCOs, Transparent Conducting Oxides) erreicht. Erstmals sei es mit einer neuen Messvorrichtung gelungen, die Lichtstreuung bereits im Produktionsprozess schnell und detailliert zu charakterisieren, berichtet die Innovationsallianz Photovoltaik. Weiterlesen...

Die deutsche Ingenieurgesellschaft Lahmeyer wirkte an Photovoltaik-Projekten über 300 MW in Lateinamerika mit

Photovoltaik in Lateinamerika: Ingenieurgesellschaft Lahmeyer berät Projekte in Lateinamerika mit über 300 MWp

16.12.2013 |

Die Lahmeyer International GmbH (Bad Vilbel) wirkte im Jahr 2013 an Photovoltaik-Projekten mit einer Gesamtleistung von mehr als 300 Megawatt (MW) in Chile, Ecuador, Brasilien und der Dominikanischen Republik mit, berichtet das Unternehmen. Lahmeyer habe Planungsleistungen, technische Due Diligence sowie Leistungen zur Bauüberwachung, Inbetriebnahme und Betriebskontrolle erbracht. Weiterlesen...

Ergebnisse 1 bis 10 von 558