Auswahl
Ergebnisse 11 bis 20 von 3064
Biomasse und Photovoltaik legen 2013 zu, Wind und Wasser produzieren weniger Strom

Neuer Rekord in Deutschland: Jede vierte verbrauchte Kilowattstunde stammte 2013 aus Solar-, Wind-, Wasser- oder Biogasanlagen

23.12.2013 |

Im Jahr 2013 ist der Anteil der erneuerbaren Energien an der Stromversorgung erneut auf einen Rekordwert gewachsen: 24,7 Prozent des Stroms und damit jede vierte verbrauchte Kilowattstunde stammten von Wind-, Solar-, Wasser-, Biogas- und Erdwärmekraftwerken. Das ist ein Wachstum von 1,1 Prozentpunkten innerhalb eines Jahres, berichtet Agora Energiewende (Berlin). Weiterlesen...

Das japanische Unternehmen Omron wurde im Berichtsquartal der drittgrößte Wechselrichter-Hersteller der Welt

IHS: Photovoltaik-Wechselrichterabsatz erreicht im dritten Quartal 2013 ein Rekordvolumen von 9,9 Gigawatt

23.12.2013 |

Im dritten Quartal 2013 wurden weltweit Photovoltaik-Wechselrichter mit 9,9 Gigawatt verkauft, so viel wie nie zuvor, berichtet IHS Inc. (Englewood, Colorado, USA). Das Unternehmen rechnet im vierten Quartal mit einem Absatzvolumen von 10,9 GW. Zum ersten Mal sind drei der fünf umsatzstärksten Wechselrichterhersteller chinesische oder japanische Unternehmen. Omron (Kyoto, Japan) und Tabuchi Electric Co. Ltd. (Osaka, Japan) rückten im Berichtsquartal auf Platz drei und vier auf, gefolgt von Sungrow Power Supply Co. Ltd. (Hefei, China). Weiterlesen...

Das Photovoltaik-Kraftwerks- und Windparkportfolio der Capital Stage ist auf über 241 MWp gewachsen

Capital Stage übertrifft Ziele des laufenden Investitionsprogramms; Ausbau der Erzeugungskapazität um 51 MWp seit Kapitalerhöhung

23.12.2013 |

Der Hamburger Solar- und Windparkbetreiber Capital Stage AG hat sein Energieerzeugungsportfolio im Zuge des größten Investitionsprogramms der Unternehmensgeschichte in den vergangenen zwei Monaten um rund 51 Megawatt (MWp) beziehungsweise 27 Prozent ausgebaut. Insgesamt knapp 100 Millionen Euro investierte die Gesellschaft seit Abschluss der Kapitalerhöhung im Oktober 2013 in Photovoltaik-Kraftwerke in Deutschland, Italien und Frankreich, davon etwa 44 Millionen Euro Eigenkapital. Weiterlesen...

Unter den Erneuerbaren wächst vor allem die Photovoltaik höchst dynamisch

Erneuerbare Energien liefern auch an den kürzesten Tagen des Jahres reichlich Strom

23.12.2013 |

Auch in der Vorweihnachtszeit ist auf die erneuerbaren Energien Verlass: Sonne, Wind, Bioenergie sowie Wasserkraft konnten auch während der kürzesten Wintertage ihren Anteil an der Stromversorgung kontinuierlich auf insgesamt bis zu 25 Prozent steigern, berichtet die Agentur für Erneuerbare Energien (AEE). Mit jedem Zuwachs an regenerativem Strom werde die Prognose renommierter Wissenschaftler immer wahrscheinlicher, die eine ganzjährige, vollständig erneuerbare Stromversorgung in Aussicht stellen. Weiterlesen...

SolarWorld aktualisiert Abwertungsbedarf für das Geschäftsjahr 2012

23.12.2013 |

Im Zuge der planmäßig fortschreitenden Umsetzung der finanziellen Restrukturierung der SolarWorld AG (Bonn) wird derzeit der Konzernabschluss des vergangenen Geschäftsjahres 2012 hinsichtlich Wert aufhellender Erkenntnisse überprüft, berichtet das Photovoltaik-Unternehmen. Für das Anlagevermögen des SolarWorld-Konzerns sei in diesem Zusammenhang eine Aktualisierung der Werthaltigkeitstests vorgenommen worden, die weitere Wertberichtigungen für das Geschäftsjahr 2012 zur Folge habe. Weiterlesen...

Projektentwickler können mit Stromversorgern Premium-Strombezugsvereinbarungen aushandeln, wenn die Photovoltaik-Anlagen einen Speicher haben

IHS: Photovoltaik-Speicherpflicht in Puerto Rico kurbelt globalen Energiespeicher-Markt an

23.12.2013 |

Der Freistaat Puerto Rico hat eine Regelung eingeführt, wonach künftig alle neuen Photovoltaik-Anlagen auf der Insel mit einem Stromspeicher ausgestattet werden müssen. Das werde den weltweiten Energiespeicher-Markt antreiben, berichtet IHS Inc. (Englewood, Colorado, USA). Das Unternehmen rechnet damit, dass der globale Energiespeicher-Markt jährlich um 17 % wachsen und 2017 ein Volumen von 1,5 GW erreichen wird. Das liege unter anderem daran, dass andere Länder ähnliche Gesetze auf den Weg bringen werden. Weiterlesen...

Der Kapazitätsfaktor der meisten indischen Photovoltaik-Kraftwerke aus der National Solar Mission lag im November zwischen 16 und 23 %

Photovoltaik in Indien: Abgabeleistung der PV-Kraftwerke geht im November 2013 leicht zurück

23.12.2013 |

Das indische Ministerium für neue und erneuerbare Energien (MNRE) hat die November-Leistungsdaten der Photovoltaik-Kraftwerke veröffentlicht, die in Abschnitt eins des Förderprogramms National Solar Mission (NSM) gebaut wurden. Die Abgabeleistung ging im Berichtsmonat leicht zurück. Der Kapazitätsfaktor (Anteil der erbrachten Leistung an der maximal möglichen Leistung, CUF) der meisten Anlagen aus Gruppe eins und zwei des ersten Abschnitts lag zwischen 16 und 23 %. Nur zwei der 41 Kraftwerke schnitten schlechter ab. Weiterlesen...

Elektrolumineszenz-Aufnahme eines Solarmoduls mit Rissen

Fraunhofer CSP entwickelt neues Verfahren zur Riss-Untersuchung bei Solarzellen

23.12.2013 |

Photovoltaik-Module auf Dächern oder Feldern müssen im Winter Wind- und Schneelasten aushalten. Dabei kann es zu Schäden kommen. Untersuchungen haben gezeigt, dass vor allem Risse in Solarzellen ein häufig auftretendes Problem sind. Sie beeinträchtigen die Modulleistung und können im schlimmsten Fall zu Kurzschlüssen führen. Forscher des Fraunhofer-Centers für Silizium-Photovoltaik CSP (Halle/Saale) haben nun ein Verfahren entwickelt, um die Rissentstehung während der Belastung und unter definierten Randbedingungen zu untersuchen, berichtet das Institut in einer Pressemitteilung. Weiterlesen...

Die deutschen Unternehmen legten bei der Installation der Photovoltaik-Dachanlage Wert darauf, die Menschen vor Ort einzubeziehen

Größte Photovoltaik-Inselanlage Gambias ermöglicht lückenlose Stromversorgung für über 150 Vorschulkinder

22.12.2013 |

Die sinoPARTNER Technologie AG (Bretten) und die Gartner Elektrotechnik GmbH (Karlsruhe) haben Anfang Dezember 2013 die größte Photovoltaik-Inselanlage Gambias in Betrieb genommen. Sie hat eine Nennleistung von 6,5 kW und wurde auf dem Dach eines Kindergartens in Salikenni errichtet. Die Batterien haben eine Speicherkapazität von 19,2 kWh. Damit könnten mehr als 150 Vorschulkinder lückenlos mit Strom versorgt werden, berichtet der Verein Zukunft in Salikenni/Gambia e.V. (Bochum) in einer Pressemitteilung. Weiterlesen...

Carsten Tschamber: „Wir brauchen positive Impulse für die Photovoltaik“

Solar Cluster Baden-Württemberg: Neue Bundesminister für Energie und Umwelt sind jetzt in Sachen Energiewende in der Pflicht

22.12.2013 |

Sigmar Gabriel als Minister für Wirtschaft und Energie und Barbara Hendricks als Umweltministerin werden sich in vier Jahren am Erfolg der Energiewende messen lassen müssen, sagt das Solar Cluster Baden-Württemberg (Stuttgart). Die Vereinigung lädt die beiden Minister ein, die Akteure der Energiewende, die im Südwesten für Wertschöpfung und Arbeitsplätze sorgen, persönlich kennenzulernen. Weiterlesen...

Ergebnisse 11 bis 20 von 3064