Auswahl
Ergebnisse 41 bis 50 von 3064
Das Wachstum des globalen Photovoltaik-Marktes hat sich seit 2011 verlangsamt, liegt aber noch immer in der Größenordnung von 13–21 % jährlich

Mercom Capital: Weltweiter Photovoltaik-Markt wird 2014 ein Volumen von 43 GW erreichen

19.12.2013 |

Die Mercom Capital Group LLC (Austin, Texas, USA) geht davon aus, dass der globale Photovoltaik-Markt 2014 ein Volumen von ungefähr 43 Gigawatt (GW) erreichen wird. Das wären 15 % mehr als die 37,5 GW Photovoltaik-Zubau, mit denen das Unternehmen für 2013 rechnet. Laut Mercom wird China 2014 mit 10,5 GW der größte Markt, gefolgt von Japan (7 GW) und den USA (6 GW). Die Marktforscher betonen, dass China den Photovoltaik-Ausbau sehr unterstütze und die Industrie eine relative Stabilität erreicht habe. Weiterlesen...

Einer der drei Kessel mit Verbrennungsluftvorwärmung zur Steigerung der Effizienz des Solarthermie-Kraftwerks sowie der Kamin. Jeder Kessel hat eine Netto-Wärmeleistung von 16.000 kW (16 MW)

Solarthermisches Kraftwerk "Los Arenales" mit 50 MW geht in Andalusien in Betrieb

19.12.2013 |

Die heat 11 GmbH & Co. KG (Bielefeld) hat in Andalusien (Spanien) drei Erhitzer für das Parabolrinnen-Kraftwerk "Los Arenales" mit einer Leistung von 50 Megawatt (MW) nahe der Stadt Morón de la Frontera in Betrieb genommen. Die Erhitzer gehören zu den Schlüsselkomponenten des Wärmeübertragungssystems des solarthermischen Kraftwerks, dessen Leistung ausreicht, um rund 50.000 spanische Haushalte mit umweltfreundlichem Strom zu versorgen. Weiterlesen...

Sitz der Mounting Systems GmbH in Rangsdorf. Das Unternehmen meldet ein starkes Jahresendgeschäft mit mehr als 100 MWp

Nordwest Industrie Group übernimmt Solar-Gestellhersteller Mounting Systems

19.12.2013 |

Die deutsche Beteiligungsgesellschaft Nordwest Industrie Group GmbH (NWI, Frankfurt am Main) steigt bei dem Rangsdorfer Hersteller von Montagesystemen für Photovoltaik- und Solarthermieanlagen Mounting Systems GmbH ein. Ein entsprechender Vertrag wurde am 18.12.2013 unterzeichnet, berichtet Mounting Systems in einer Pressemitteilung. Die Transaktion wurde im Rahmen eines Insolvenzverfahrens vollzogen, da ausgelöst durch die Insolvenz der Muttergesellschaft Conergy auch Mounting Systems einen Insolvenzantrag stellen musste. Weiterlesen...

Der Intersolar Summit in Brasilien wurde zur Intersolar South America mit Messe und Konferenz ausgebaut, die 2013 im Expo Center Norte in São Paulo stattfand

„Intersolar Summits“ erweitern das globale Angebot der Intersolar: Konferenzen öffnen neue Zugänge in aufstrebende Wachstumsmärkte

19.12.2013 |

Zusätzlich zu den bestehenden Messen und Konferenzen der Intersolar in Europa, den USA, Indien, China und South America startet die Intersolar mit den „Intersolar Summits“ ein neues globales Konferenzprogramm. Im ersten Halbjahr 2014 werden zunächst Veranstaltungen in New Jersey und Arizona (USA), in Mexiko und Chile das Angebot der Intersolar erweitern. Den Start machte schon 2012 der Intersolar Summit in Brasilien, der inzwischen zur Intersolar South America mit Messe und Konferenz ausgebaut wurde. Die Veranstalter wollen damit in Zukunft neue Marktzugänge für die Unternehmen der Solar-Industrie und ihre Partner eröffnen. Weiterlesen...

Die Siegerprojekte haben jeweils eine Nennleistung zwischen 250-500 kW.Bild: Greenpeace

Photovoltaik in Indien: Solarenergie-Verband gibt Zuschlag für Dachanlagen mit 8,75 MW

19.12.2013 |

Der indische Solarenergie-Verband SECI hat 22 Unternehmen den Zuschlag für den Bau von Photovoltaik-Aufdachanlagen mit 8,75 MW Nennleistung in neun Städten gegeben, darunter Tata Power Solar und Waaree Energies Pvt. Ltd. (beide Mumbai). Die Projekte waren im Rahmen des dritten Abschnitts des PV-Dach-Programms von SECI ausgeschrieben worden. Die Ausschreibung umfasste Projekte mit 2 MW in Chennai, Anlagen mit 1 MW in acht anderen Städten, und der Rest (unter 1 MW) entfiel auf Chandigarh und Gwalior. Weiterlesen...

Wissenschaftler streiten über den Nutzen eines Kapazitätsmarkts

19.12.2013 |

Im Koalitionsvertrag machen sich Union und SPD für die Einführung eines Kapazitätsmechanismus im Strommarkt stark. Ob dieser nötig ist, ist unter Wissenschaftlern jedoch umstritten. „Die Wissenschaft führt derzeit noch eine kontroverse Diskussion, ob Kapazitätsmechanismen für die Gewährleistung der Versorgungssicherheit überhaupt notwendig sind, und wenn ja, zu welchem Zeitpunkt und in welcher Ausgestaltung“, erklärt Philipp Vohrer, Geschäftsführer der Agentur für Erneuerbare Energien. Weiterlesen...

US-Senator Ed Markey war bei dem Brief an den Finanzausschuss federführend. Bild: US-Senator Ed Markey

US-Senatoren fordern Verlängerung der Steuervergünstigungen für Solar- und Windenergie

19.12.2013 |

24 US-Senatoren haben die Vorsitzenden des Finanzausschusses schriftlich aufgefordert, die Steuergutschriften für Erneuerbare-Energien-Projekte, Energieeffizienz und moderne Fertigungstechnologien zu verlängern. Dazu zählt auch der Investment Tax Credit (ITC), eine 30-prozentige Steuervergünstigung für der Entwicklung von Photovoltaik, Solarthermie und andere Technologien. Der ITC ist wichtig für das Wachstum der Photovoltaik-Industrie in den USA und läuft 2017 aus, wenn er nicht verlängert wird. Weiterlesen...

Die drei Photovoltaik-Anlagen sind ein großes Projekt für den Mittleren Westen der USA

Photovoltaik im Mittleren Westen der USA: Dominion nimmt drei Kraftwerke mit 28,6 MW in Indiana in Betrieb

18.12.2013 |

Dominion Resources Inc. (Richmond, Virginia, USA) hat drei Photovoltaik-Anlagen mit einer Gesamtleistung von 28,6 Megawatt (MW) im US-Bundesstaat Indiana in Betrieb genommen. Dominion wird den in den Anlagen Indy Solar 1, 2 und 3 erzeugten Solarstrom im Rahmen eines auf 15 Jahre ausgelegten Liefervertrags an den Energieversorger Indianapolis Power and Light (Indianapolis, Indiana, USA) verkaufen. Zwei der Projekte befinden sich südöstlich von Indianapolis im Stadtteil Marion und das dritte südwestlich von Indianapolis. Weiterlesen...

Stromerzeugung früher und heute: Das Photovoltaik-Kraftwerk befindet sich auf dem Gelände eines ehemaligen Öl-Heizkraftwerks

Photovoltaik in der Lausitz: bejulo nimmt Solarpark mit 3,8 MW auf dem Gelände eines alten Heizkraftwerks in Forst in Betrieb

18.12.2013 |

Die bejulo GmbH (Mainz) hat am 17.12.2013 nach einer Bauzeit von 1,5 Monaten ein Photovoltaik-Kraftwerk mit einer Leistung von 3,8 Megawatt (MWp) auf dem Gelände des alten Heizkraftwerkes in Forst (Lausitz) in Betrieb benommen. Hier werden nun jährlich rund 3,7 Millionen Kilowattstunden Solarstrom ins Netz der Stadt Forst eingespeist, berichtet der Projektentwickler. Weiterlesen...

Jörg Mayer, Geschäftsführer des Bundesverbandes Solarwirtschaft: Bundesregierung muss schnell Klarheit schaffen, damit weiterhin feststeht, dass das EEG keine Beihilfe darstellt

Bundesverband Solarwirtschaft: EEG ist keine Beihilfe

18.12.2013 |

In einem am 18.12.2013 eröffneten Verfahren überprüft die EU-Kommission die Förderung stromintensiver Unternehmen durch eine Teilbefreiung von der EEG-Umlage. „Jetzt muss die Bundesregierung schnell Klarheit schaffen, damit weiterhin feststeht, dass das Gesetz keine Beihilfe darstellt. Seit dem Preussen-Elektra-Urteil des europäischen Gerichtshofs im Jahr 2001 gilt dies als gesetzt“, betont der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW-Solar) Weiterlesen...

Ergebnisse 41 bis 50 von 3064