Solar-Häuser für die Energiewende: Südtiroler Rubner Haus AG nimmt auch 2014 am Solar Decathlon teil

Der Prototyp des Solar-Hauses wird zunächst im Rubner Center im Pustertal montiert
Der Prototyp des Solar-Hauses wird zunächst im Rubner Center im Pustertal montiert

Die Rubner Haus AG (Kiens, Südtirol, Italien) beteiligt sich erneut in Kooperation mit dem Team "RhOME for denCity" der Universität RomaTre (Italien) am Solar Decathlon Europe, der 2014 in Versailles (Frankreich) stattfindet.

Der Prototyp des Solar-Hauses soll von Februar bis März 2014 im Rubner Center im Pustertal montiert werden. Anschließend wird er nach Versailles transportiert und dort für die zweiwöchige Ausstellung im Juni aufgebaut.

 

20 Prototypen aus 16 Ländern werden erwartet

Der Solar Decathlon Europe ist ein interdisziplinär ausgerichteter studentischer Wettbewerb mit dem Ziel, die Energiebereitstellung durch erneuerbare Energien, insbesondere Solarenergie, voranzutreiben. Die Kernaufgabe besteht darin, ein kleines Wohnhaus zu entwickeln, das ausschließlich mit Sonnenenergie versorgt wird.

2014 werden 20 Prototypen aus 16 Ländern ausgestellt. Zahlreiche Fachvorträge, Foren und Podiumsdiskussionen runden die Veranstaltung ab.

Die Partnerschaft mit "RhOME for denCity" hat sich schon beim Solar Decathlon Europe 2012 in Madrid bewährt: Das Projekt "Med in Italy" erhielt die Bronzemedaille, in der Kategorie Nachhaltigkeit sogar die Goldmedaille.

 

15.12.2013 | Quelle: Rubner Haus AG | solarserver.de © Heindl Server GmbH

Eine Auswahl der wichtigsten Solar-Nachrichten finden Sie unter
http://www.solarserver.de/solar-magazin/nachrichten/top-solar-news.html