ET Solar eröffnet Regionalniederlassung in Chile und kündigt Entwicklung von Megawatt-Photovoltaik-Kraftwerken an

ET Solar will in Chile Photovoltaik-Module und Projektentwicklungsdienste für Megawatt-Solarkraftwerke anbieten
ET Solar will in Chile Photovoltaik-Module und Projektentwicklungsdienste für Megawatt-Solarkraftwerke anbieten

Die ET Solar Group Corp. (Nanjing, China) gab am 16.12.2013 die Eröffnung einer Regionalniederlassung für Vertrieb und Geschäftsentwicklung in Santiago (Chile) bekannt.

Sie soll den Kunden künftig verbesserte Verkaufsbetreuung sowie technische und kommerzielle Unterstützung bieten. ET Solar hat mit der kommerziellen Entwicklung von Photovoltaik-Projekten in Lateinamerika bereits vor einigen Jahren begonnen und Partnerschaften aufgebaut.

 

Entwicklung von Megawatt-Solarkraftwerken geplant

Das Unternehmen will eng mit lokalen Vertriebshändlern und Entwicklern zusammenarbeiten und Photovoltaik-Module sowie Projektentwicklungsdienste für Megawatt-Solarkraftwerke anbieten. Dazu zählen die erste Projektentwicklungsphase, Design, Planung, Beschaffung, Bau, Projektfinanzierung, Betrieb und Instandhaltung.

 

Wichtiger Solar-Markt, steigende Nachfrage

„Lateinamerika ist ein wichtiger Solar-Markt, und wir erkennen eine steigende Nachfrage nach erneuerbarer Energie. Durch den Ausbau unserer Präsenz in Lateinamerika wollen wir unser Engagement für die Region und ihre strategische Bedeutung in unseren Wachstumsplänen insgesamt aufzeigen“, sagte Dennis She, Präsident und Geschäftsführer von ET Solar.

„Wir freuen uns auf den weiteren Ausbau unserer Beziehungen zu lokalen Vertriebshändlern und Entwicklern. Mit dem neuen Büro ist es uns möglich, schneller auf Kundenbedürfnisse zu reagieren und 100 % saubere und leistbare Energielösungen in der gesamten Region anzubieten.“

 

17.12.2013 | Quelle: ET Solar | solarserver.de © Heindl Server GmbH

Eine Auswahl der wichtigsten Solar-Nachrichten finden Sie unter
http://www.solarserver.de/solar-magazin/nachrichten/top-solar-news.html