„Intersolar Summits“ erweitern das globale Angebot der Intersolar: Konferenzen öffnen neue Zugänge in aufstrebende Wachstumsmärkte

Der Intersolar Summit in Brasilien wurde zur Intersolar South America mit Messe und Konferenz ausgebaut, die 2013 im Expo Center Norte in São Paulo stattfand
Der Intersolar Summit in Brasilien wurde zur Intersolar South America mit Messe und Konferenz ausgebaut, die 2013 im Expo Center Norte in São Paulo stattfand

Zusätzlich zu den bestehenden Messen und Konferenzen der Intersolar in Europa, den USA, Indien, China und South America startet die Intersolar mit den „Intersolar Summits“ ein neues globales Konferenzprogramm.

Im ersten Halbjahr 2014 werden zunächst Veranstaltungen in New Jersey und Arizona (USA), in Mexiko und Chile das Angebot der Intersolar erweitern. Den Start machte schon 2012 der Intersolar Summit in Brasilien, der inzwischen zur Intersolar South America mit Messe und Konferenz ausgebaut wurde. Die Veranstalter wollen damit in Zukunft neue Marktzugänge für die Unternehmen der Solar-Industrie und ihre Partner eröffnen.

Im Gegensatz zu den großen internationalen „Intersolar Conferences“ werden die Intersolar Summits in Zukunft rund 200 bis 300 Teilnehmer zusammenbringen, die sich fokussiert über die jeweiligen Märkte informieren und dort Kontakte knüpfen wollen.

Jeweils bis zu 15 Unternehmen der Solarwirtschaft und ihre Partner werden eingeladen, sich im Rahmen der Summits gemeinsam mit den Veranstaltern vor Ort zu engagieren.

Mit dem neuen Format will die Intersolar noch mehr als bisher Marktzugänge öffnen für die global agierenden Unternehmen der Solar-Branche.

An den Veranstaltungsorten kooperiert die Intersolar dazu mit den lokalen Verbänden und Wirtschaftsvereinigungen, wie mit der Mid Atlantic Solar Energy Association (MSEIA), Bordentown/USA, der New York Solar Energy Society (NYSES), der AriSEIA, Arizona Solar Energy Industries Association, Phoenix/USA und dem GPEC, Greater Phoenix Economic Council, Phoenix/USA.

Die erste Veranstaltung im Rahmen der Intersolar Summits findet am 20. März 2014 in New Jersey/USA statt, gefolgt von Arizona/USA am 8. April 2014, Mexiko am 15. Mai 2014 und Chile am 19. Juni 2014. Genaue Veranstaltungsorte und weitere Details unter www.intersolarglobal.com/summits.

Weitere Informationen zu den globalen Veranstaltungen der Intersolar unter www.intersolarglobal.com.

 

19.12.2013 | Quelle: Intersolar | solarserver.de © Heindl Server GmbH

Eine Auswahl der wichtigsten Solar-Nachrichten finden Sie unter
http://www.solarserver.de/solar-magazin/nachrichten/top-solar-news.html