US-Senatoren fordern Verlängerung der Steuervergünstigungen für Solar- und Windenergie

US-Senator Ed Markey war bei dem Brief an den Finanzausschuss federführend. Bild: US-Senator Ed Markey
US-Senator Ed Markey war bei dem Brief an den Finanzausschuss federführend. Bild: US-Senator Ed Markey

24 US-Senatoren haben die Vorsitzenden des Finanzausschusses schriftlich aufgefordert, die Steuergutschriften für Erneuerbare-Energien-Projekte, Energieeffizienz und moderne Fertigungstechnologien zu verlängern.

Dazu zählt auch der Investment Tax Credit (ITC), eine 30-prozentige Steuervergünstigung für der Entwicklung von Photovoltaik, Solarthermie und andere Technologien. Der ITC ist wichtig für das Wachstum der Photovoltaik-Industrie in den USA und läuft 2017 aus, wenn er nicht verlängert wird.

Er wurde 2005 eingeführt und mehrfach verlängert, zuletzt 2008 für acht Jahre. Die wichtigsten Ausschüsse des US-Parlaments erhielten ein ähnliches Schreiben, unterzeichnet von sieben Kongressmitgliedern.

 

Steuergutschrift für Windkraftwerke läuft zum Jahresende aus

Zu den anderen neun Steuergutschriften gehört auch der Production Tax Credit (PTC), welcher an erster Stelle angeführt ist. Er ist wesentlich für den Windkraft-Ausbau und läuft zum Jahresende aus. Die Senatoren gehen davon aus, dass er im Windsektor Privatinvestitionen von 25 Milliarden US-Dollar (18 Milliarden Euro) anstieß und für einen Zubau von 13 GW sorgte.

Auch der Advanced Energy Manufacturing Tax Credit, den es seit 2009 gibt, hat nach Aussage der Senatoren 40.000 neue Arbeitsplätze geschaffen.

 

Aufruf kommt von Demokraten und Unabhängigen

22 der Senatoren und alle sieben Kongressmitglieder, die das Schreiben unterzeichnet haben, sind Mitglieder der demokratischen Partei von US-Präsident Barack Obama. Die anderen beiden Unterzeichner sind die einzigen unabhängigen Mitglieder im Senat.

Die sieben Kongressmitglieder sind Mitglieder der House Sustainable Energy and Environment Coalition (SEEC). 21 Unterzeichner stammen von der Westküste oder dem Nordosten der USA, zehn aus Colorado, Hawaii, Iowa, Minnesota, New Mexico, South Dakota und Virginia.

Der PTC wird auch von Republikanern unterstützt, beispielsweise von US-Senator Chuck Grassley (Iowa).

 

19.12.2013 | Quelle: Sierra Club; Bild: US-Senator Ed Markey | solarserver.de © Heindl Server GmbH

Eine Auswahl der wichtigsten Solar-Nachrichten finden Sie unter
http://www.solarserver.de/solar-magazin/nachrichten/top-solar-news.html