Photovoltaik-Speichersysteme von IBC SOLAR ermöglichen höheren Solarstrom-Eigenverbrauch und werden vom Bund gefördert

Die neuesten Stromspeicher von IBC SOLAR erfüllen alle technischen Voraussetzungen für das staatliche Förderprogramm
Die neuesten Stromspeicher von IBC SOLAR erfüllen alle technischen Voraussetzungen für das staatliche Förderprogramm

Das Photovoltaik-Systemhaus IBC SOLAR AG (Bad Staffelstein) bietet förderfähige Batteriespeicher für Solarstromanlagen bis 30 kW Nennleistung in verschiedenen Größenordnungen an.

Das Förderprogramm der Bundesregierung, das auch 2014 weitergeführt wird, richtet sich sowohl an Privathaushalte als auch an Gewerbebetriebe und mache die Anschaffung eines Solarstromspeichers besonders interessant, berichtet IBC SOLAR.

 

Für Batteriespeicher gibt es zinsgünstigen Kredit und Tilgungszuschuss

Die Bundesregierung fördert auch im kommenden Jahr die Anschaffung von Photovoltaik-Batteriespeichern mit einem Kreditprogramm der KfW-Bankengruppe. Damit können sich Besitzer einer PV-Anlage mit maximal 30 kW einen zinsgünstigen Kredit und einen Tilgungszuschuss von bis zu 30 Prozent der Anschaffungskosten für einen Speicher sichern.

Batteriespeicher ermöglichen es Anlagenbetreibern, den Solarstrom unabhängig von Wetter und Tageszeit zu nutzen und so ihren Eigenverbrauch in Haushalt und Gewerbe zu steigern, statt den Strom ins Netz einzuspeisen. „Wir begrüßen die Weiterführung des staatlichen Förderprogramms, denn die Politik gibt den Bürgern damit einen Anreiz, in eine wichtige Zukunftstechnologie zu investieren“, sagt Xaver Lindner, Portfoliomanager bei IBC SOLAR.

 

Stromspeicher machen unabhängig und entlasten Stromnetze

Batteriespeicher seien besonders für Ein- und Mehrfamilienhäuser sowie für kleine Gewerbebetriebe interessant, da sie unabhängig von Stromkonzernen und steigenden Strompreisen machen. Zudem entlasten sie die Stromnetze.

IBC SOLAR bietet passende Speicher für unterschiedliche Anlagengrößen an. Die Batterien gibt es sowohl mit Blei-Gel- als auch mit Lithium-Ionen-Technologie. Die Modelle seien besonders langlebig und wartungsarm und werden als einbaufertige Komplettsysteme geliefert. Die neuesten Generationen erfüllen alle technischen Voraussetzungen für das staatliche Förderprogramm, betont IBC SOLAR.

 

27.12.2013 | Quelle: IBC SOLAR | solarserver.de © Heindl Server GmbH

Eine Auswahl der wichtigsten Solar-Nachrichten finden Sie unter
http://www.solarserver.de/solar-magazin/nachrichten/top-solar-news.html