Auswahl
Ergebnisse 1 bis 10 von 102
Die Atacama-Wüste zählt zu den sonnenreichsten Gegenden der Welt

KfW fördert Solar-Ausbau in Chile; 100 Millionen Euro für das erste solarthermische Kraftwerk Südamerikas

23.12.2014 |

Die KfW Entwicklungsbank hat im Rahmen des „Programms zur Förderung der Solarenergie in Chile“ mit der Republik Chile und der chilenischen Entwicklungsbank CORFO eine Entwicklungskredit-Vereinbarung in Höhe von 100 Millionen Euro unterzeichnet. Damit soll das erste solarthermische Kraftwerk (CSP) in Südamerika mit einer Nennleistung von 110 Megawatt gefördert werden, berichtet die KfW in einer Pressemitteilung. Weiterlesen...

König Mohammed VI von Marokko vor Modellen geplanter Solar-Kraftwerke

KfW unterstützt Solar-Kraftwerke in Ouarzazate (Marokko) mit zusätzlichen Darlehen im Umfang von über 654 Millionen Euro

22.12.2014 |

Der Geschäftsbereich KfW Entwicklungsbank hat im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) und des Bundesumweltministeriums (BMUB) weitere Darlehensverträge in Höhe von 654 Millionen Euro für den Solar-Komplex Ouarzazate im Südosten Marokkos unterzeichnet. Weitere Finanzierungspartner sind die Agence Française de Développement (AFD), die Afrikanische Entwicklungsbank (AfDB), die Europäische Investitionsbank (EIB), die Europäische Union (EU) und die Weltbank. Weiterlesen...

Das Solar-Gas-Hybridkraftwerk deckt 10 % des Strombedarfs in Marokko

Afrikanische Entwicklungsbank zeichnet solarthermisches Hybridkraftwerk in Marokko aus

18.12.2014 |

Abengoa (Madrid, Spanien) hat für das Solar-Gas-Hybridkraftwerk Ain Beni Mathar einen Exzellenzpreis der afrikanischen Entwicklungsbank (ADB) gewonnen. Die Auszeichnung geht an Projekte, die zur nachhaltigen Entwicklung Afrikas beitragen. Das 160 Hektar große Kraftwerk, 81 km südlich von Oujda (Marokko) ist rund 30 km von der algerischen Grenze entfernt. Es wurde am 12.05.2010 als erstes solarthermisches Kraftwerk Afrikas eröffnet und ist das erste Kraftwerk der Welt bei dem ein Solarkollektor-Feld in ein herkömmliches Kraftwerk eingebunden ist. Weiterlesen...

Die Veranstalter der Intersolar würdigen jedes Jahr die herausragenden Produkte, Anwendungen und Projekte mit dem Intersolar AWARD

Photovoltaik und Solare Projekte: Bewerbungsstart für den Intersolar AWARD ist im Februar

10.12.2014 |

Neue Solar-Technologien und -Produkte helfen dabei, die Energiewende umzusetzen. Mit dem Intersolar AWARD prämiert die Intersolar Europe zum achten Mal in Folge innovative Lösungen der Solarwirtschaft. Der Innovationspreis wird in den Kategorien „Photovoltaik“ und „Solare Projekte in Europa“ vergeben. Interessierte Unternehmen können vom 2. Februar bis 27. März 2015 ihre Bewerbungsunterlagen einreichen. Weiterlesen...

2014 ist wahrscheinlich das erste seit zehn Jahren, in dem in den USA mehr private Photovoltaik-Anlagen installiert wurden als nicht-private

Photovoltaik-Zubau in den USA übersteigt im dritten Quartal in Folge die Ein-Gigawatt-Marke; Installierte Gesamtleistung erreicht 16,1 GW

10.12.2014 |

In den Vereinigten Staaten wurden im dritten Quartal 2014 Photovoltaik-Anlagen mit einer Gesamtleistung von 1.133 Megawatt (MW) errichtet. Damit kommen die USA auf eine installierte Leistung von 16,1 Gigawatt (GW). Das reiche aus, um 3,5 Millionen Haushalte mit Solarstrom zu versorgen, schreiben der US-Solarbranchenverband SEIA und GTM Research in einem neuen Bericht. Im Berichtsquartal verzeichneten sie das bisher zweitgrößte Photovoltaik-Wachstum überhaupt und rechnen damit, dass 2014 ein weiteres Rekordjahr wird. Der Markt werde sich auf das Dreifache von vor drei Jahren vergrößern. Weiterlesen...

Die Novatec Solar GmbH hat im September 2014 eine solarthermische Demonstrationsanlage mit neuartiger Flüssigsalz-Technologie in Betrieb genommen. Die Anlage befindet sich auf dem Gelände des solarthermischen Kraftwerks PE1 in Südspanien

Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger: Novatec Solar GmbH ruft wegen wirtschaftlicher Probleme Gläubigerversammlung ein

09.12.2014 |

Die Novatec Solar GmbH (Karlsruhe) habe die Inhaber der von der Gesellschaft im Jahr 2010 emittierten Anleihe (WKN: A1CRZ5) zu einer am 19.12.2014 stattfindenden Gläubigerversammlung eingeladen, berichtet die Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger e.V. (SdK, München). Diese Einladung zur Gläubigerversammlung erfolgt aus Sicht der SdK aufgrund wirtschaftlicher Probleme der Emittentin. Weiterlesen...

Das solarthermische Kraftwerk Mojave steht 100 Meilen nördlich von Los Angeles

Solarthermisches Kraftwerk Mojave mit 280 MW von Abengoa Yield hat gewerblichen Betrieb aufgenommen

04.12.2014 |

Abengoa Yield, ein Unternehmen, das Anlagen zur Nutzung herkömmlicher und erneuerbarer Energien sowie Stromleitungen besitzt, managt und erwirbt, berichtete am 02.12.2014, dass das solarthermische Kraftwerk (CSP) Mojave mit einer Nennleistung von 280 MW am 01.12.2014 den gewerblichen Betrieb aufgenommen habe. Weiterlesen...

Das solarthermische Kraftwerk „!Ka Xu” wird in der Region Nordkap gebaut. Bild: Abengoa

Deutschland unterstützt Südafrika beim Umstieg auf erneuerbare Energien und Klimaschutz

25.11.2014 |

Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Thomas Silberhorn, hat am 21.11.2014 die Vereinbarungen für die deutsch-südafrikanische Entwicklungszusammenarbeit in den kommenden zwei Jahren abgeschlossen. Das BMZ hat Kooperationsprogramme in Höhe von 72,5 Millionen Euro in den Bereichen Energie und Klima, HIV-Prävention und Regierungsführung zugesagt. Weiterlesen...

Solar-und Wind-Messstation beim QA Solar Park in Bahawalpur, Pakistan

Weltweites Kartierungsprogramm für erneuerbare Energien gestartet; erste Solar-Messstation in Pakistan errichtet

18.11.2014 |

Pakistan hat ein enormes Potenzial, wenn es um die Nutzung von Solar- und Windenergie, Biomasse und andere erneuerbare Energiequellen geht, um die Stromknappheit zu verringern und den Zugang zu modernen Energie-Dienstleistungen zu verbessern. Was jedoch fehlt, sind präzise Daten auf nationaler Ebene, die es ermöglichen, diese Energiequellen optimal zu nutzen. Seit einem Jahr entwickeln die Weltbank und das pakistanische Alternative Energy Development Board (AEDB) eine landesweite Kartierung für erneuerbare Energien. Im Oktober wurden auf einem Workshop in Islamabad erste Solar- und Windkarten Pakistans vorgestellt. Weiterlesen...

FLABEG FE hat über 530.000 Solar-Spiegel für das Parabolrinnen-Kraftwerk geliefert

Solarthermische Kraftwerke: Deutsche FLABEG FE schließt Spiegel-Lieferung für CSP-Projekt „Noor I“ mit 160 MW in Marokko ab

17.11.2014 |

Die FLABEG FE GmbH (Furth im Wald) berichtete im November 2014, sie habe alle Spiegel für das solarthermische Kraftwerk (CSP) „Noor I“ mit 160 MW in Ouarzazate (Marokko) ausgeliefert. Die Gesamtlieferung umfasste mehr als 530.000 RP3-Spiegel für das Parabolrinnen-Kraftwerk. Das Projekt gehört dem marokkanischen Unternehmen ACWA Power Ouarzazate. Das Kraftwerk wird auf BOOT-Basis gebaut (build, own, operate, transfer), soll also nach Inbetriebnahme verkauft werden. Es beinhaltet einen thermischen Energiespeicher für drei Stunden. Noor I wird das größte unabhängige CSP-Kraftwerk der Welt. Weiterlesen...

Ergebnisse 1 bis 10 von 102