Auswahl
Ergebnisse 21 bis 30 von 3205
Die indischen Hersteller sind gegen einen vorgegebenen Anteil in Indien hergestellte Photovoltaik Module. Bild: Hauptsitz des Photovoltaik-Modulherstellers Vikram Solar in Kolkata

Indische Photovoltaik-Branche gegen Protektionismus

23.12.2014 |

Auf einer Podiumsdiskussion des Deutsch-Indischen Energie-Forums (DIEF) während der Fachmesse Intersolar in Mumbai sprachen sich Vertreter der indischen Photovoltaik-Industrie gegen Domestic Content Rules (festgelegter Anteil der installierten PV-Leistung durch in Indien hergestellte Module) in der bestehenden Form aus, berichtet die Exportinitiative Erneuerbare Energien. Ivan Saha, Präsident von Vikram Solar, einem der größten indischen Solarmodulhersteller, fand klare Worte: „Eine wettbewerbsfähige Industrie entsteht nicht durch Subventionierungen.“ Weiterlesen...

Die Atacama-Wüste zählt zu den sonnenreichsten Gegenden der Welt

KfW fördert Solar-Ausbau in Chile; 100 Millionen Euro für das erste solarthermische Kraftwerk Südamerikas

23.12.2014 |

Die KfW Entwicklungsbank hat im Rahmen des „Programms zur Förderung der Solarenergie in Chile“ mit der Republik Chile und der chilenischen Entwicklungsbank CORFO eine Entwicklungskredit-Vereinbarung in Höhe von 100 Millionen Euro unterzeichnet. Damit soll das erste solarthermische Kraftwerk (CSP) in Südamerika mit einer Nennleistung von 110 Megawatt gefördert werden, berichtet die KfW in einer Pressemitteilung. Weiterlesen...

Das Rittal-Schaltschranksystem TS 8 ist modular aufgebaut und dadurch skalierbar

Energiespeicher: Neuer „Sicherheitsleitfaden Li-Ionen-Hausspeicher“ des BVES soll Standards vereinheitlichen

23.12.2014 |

Um den sicheren Betrieb von Stromspeicher-Systemen in Wohngebäuden zu verbessern, hat der Bundesverband Energiespeicher e.V. (BVES) mit führenden Verbänden den „Sicherheitsleitfaden Li-Ionen-Hausspeicher“ veröffentlicht. „Der von Rittal mitgestaltete Leitfaden verbessert und vereinheitlicht die Sicherheitsstandards - bis die Normen für Speichersysteme final festgelegt sind“, sagt Markus Buchborn von der Rittal GmbH & Co. KG (Herborn). Denn noch immer seien viele minderwertige und teilweise sogar gefährliche Energiespeichersysteme im Einsatz. Weiterlesen...

Advansolar bietet netzgekoppelte und netzferne Photovoltaik-Ladestationen an

Elektromobilität mit Solarstrom: Frost & Sullivan zeichnet französisches Unternehmen Advansolar für Produktinnovation des Jahres aus

22.12.2014 |

Das Beratungsunternehmen Frost & Sullivan (San Antonio, Texas, USA) hat den Markt der Ladeinfrastruktur für Elektro-Fahrzeuge untersucht und auf dieser Grundlage den „New Product Innovation Leadership Award 2014“ an Advansolar (Nizza, Frankreich) für die Solar-Ladestation „Sunpod Auto” vergeben. Advansolar ist ein Pionier in Sachen Elektro-Ladeinfrastruktur und setzt auf den Eigenverbrauch von vor Ort erzeugtem Solarstrom anstelle von weit entfernten Photovoltaik-Kraftwerken. Weiterlesen...

Kraftwerk Marbach III, rechts einer der Öltanks. Bild: Wikipedia

Einstieg in den Kapazitätsmarkt: Bundesweit erste Netzreserveverträge unterzeichnet

22.12.2014 |

Nach mehrmonatigen Verhandlungen haben die EnBW Energie Baden-Württemberg AG und der Übertragungsnetzbetreiber TransnetBW (beide mit Sitz in Stuttgart) nun die bundesweit ersten Netzreserve-Verträge für die als systemrelevant eingestuften Kraftwerksblöcke in Marbach (Heizöl) und Walheim (Kohle) unterzeichnet. Die Verträge regeln zunächst bis zum 31. März 2018 die Einsatzweise sowie die Erstattung der Kosten für die Vorhaltung und den Betrieb der Kraftwerke, die seit Juli 2014 unter dem Einsatzregime der TransnetBW stehen. Die von der Bundesnetzagentur (BNetzA) genehmigten Verträge sollen als Musterverträge für künftige Reservekraftwerks-Verträge dienen. Weiterlesen...

RCT Solutions entwickelt eine moderne Solarzellen-Technologie

MegaCell und RCT Solutions schließen Entwicklungs- und Lizenzvertrag für doppelseitige polykristalline Solarzellen

22.12.2014 |

Der italienische Photovoltaik-Hersteller MegaCell S.r.l. (Carmignano di Brenta), welcher der Mega Group gehört, und RCT Solutions GmbH (Konstanz), gaben am 22.12.2014 den Abschluss eines Entwicklungs- und Lizenzvertrags für die industrielle Produktion von doppelseitigen polykristallinen Solarzellen bekannt. Weiterlesen...

Die SAGER-Initiative für Forschung und Entwicklung hat ein Budget von einer Million Euro

AEG Power Solutions, Iberdrola und Tecnalia präsentieren Referenz-Energiespeicherstation

22.12.2014 |

AEG Power Solutions, Anbieter von Leistungselektronik und Anwendungen für erneuerbare Energien, hat mit dem spanischen Stromerzeugungs-Unternehmen Iberdrola und dem spanischen Innovationszentrum Tecnalia den Prototyp für eine neue Batterie-Energiespeicherstation entwickelt. Er soll als Referenz für drahtlose Batterie-Management-Systeme, Zentralumrichter für Batteriespeicher und eine lokale Überwachungseinheit dienen, die in diesem Projekt erstmals unter realen Bedingungen getestet werden, berichtet AEG Power Solutions in einer Pressemitteilung. Weiterlesen...

Photovoltaik-Referenzkraftwerk der United Photovoltaics Group

United PV kündigt den Bau von Photovoltaik-Kraftwerken mit insgesamt 1,5 Gigawatt in China an

22.12.2014 |

Die United Photovoltaics Group Limited (United PV, Hongkong, China) meldete am 17.12.2014 den Abschluss einer strategischen Kooperationsvereinbarung mit der NARI Electricity Design Company Limited über die Entwicklung, den Bau und Betrieb von Photovoltaik-Kraftwerken. Weiterlesen...

König Mohammed VI von Marokko vor Modellen geplanter Solar-Kraftwerke

KfW unterstützt Solar-Kraftwerke in Ouarzazate (Marokko) mit zusätzlichen Darlehen im Umfang von über 654 Millionen Euro

22.12.2014 |

Der Geschäftsbereich KfW Entwicklungsbank hat im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) und des Bundesumweltministeriums (BMUB) weitere Darlehensverträge in Höhe von 654 Millionen Euro für den Solar-Komplex Ouarzazate im Südosten Marokkos unterzeichnet. Weitere Finanzierungspartner sind die Agence Française de Développement (AFD), die Afrikanische Entwicklungsbank (AfDB), die Europäische Investitionsbank (EIB), die Europäische Union (EU) und die Weltbank. Weiterlesen...

Das Photovoltaik-Kraftwerk Nakhon Ratchasima von Sonnedix hat eine Nennleistung von 7,5 MW

J.P. Morgan Asset Management und Solarstrom-Erzeuger Sonnedix gründen globales Gemeinschaftsunternehmen

22.12.2014 |

J.P. Morgan Asset Management und der unabhängige Solarstrom-Erzeuger Sonnedix berichteten am 19.12.2014, dass institutionelle Anleger, die von Morgan beraten wurden, mit dem Management und den Anteilseignern von Sonnedix das neue Gemeinschaftsunternehmen Sonnedix Power Holdings Ltd. gegründet haben, an dem sie jeweils die Hälfte halten. Mit dem Joint Venture wollen sie Geschäftschancen im rasch wachsenden globalen Photovoltaik-Markt ergreifen. Die Plattform betreibt aktuell 17 Photovoltaik-Kraftwerke mit einer Gesamtleistung von 117 Megawatt. Sie stehen in Frankreich, Italien, Spanien, Thailand und Puerto Rico. Weiterlesen...

Ergebnisse 21 bis 30 von 3205