Enovos Future übernimmt Betrieb und Wartung einer der weltweit größten Photovoltaik-Aufdachanlagen

Enovos hat Photovoltaik-Anlagen mit 240 MW unter Vertrag, unter anderem auch das Kraftwerk Schweizer Berg in Völklingen
Enovos hat Photovoltaik-Anlagen mit 240 MW unter Vertrag, unter anderem auch das Kraftwerk Schweizer Berg in Völklingen

Die O&M-Abteilung der Enovos Future GmbH hat in Leinefelde (Thüringen) eine der weltweit größten Photovoltaik-Aufdachanlagen mit einer Nennleistung von 7,8 MW unter Vertrag genommen, berichtet Enovos Deutschland SE (Saarbrücken) in einer Pressemitteilung.

Damit baue das Unternehmen sein Portfolio an Anlagen, die es betreibt und wartet, auf 240 Megawatt aus und sei weiterhin einer der größten herstellerunabhängigen O&M-Anbieter Deutschlands, betont Enovos. Unter der Obhut der O&M-Abteilung befinden sich Solar-Parks und PV-Dachanlagen in der Größenordnung von 300 Kilowatt bis zu 91 Megawatt.

Enovos International S.A. ist eine Holdinggesellschaft mit Verwaltungssitz im Großherzogtum Luxemburg und steht an der Spitze der Enovos Gruppe. Diese beschäftigt derzeit mehr als 1.400 Mitarbeiter.

 

18.12.2014 | Quelle: Enovos Deutschland SE | solarserver.de © Heindl Server GmbH

Eine Auswahl der wichtigsten Solar-Nachrichten finden Sie unter
http://www.solarserver.de/solar-magazin/nachrichten/top-solar-news.html