Weitere Expansion der meeco Gruppe: Zahlreiche neue Photovoltaik-Projekte sorgen für einen erfolgreichen Jahresabschluss

Vor allem in Pakistan hat die meeco Gruppe Photovoltaik-Anlagen auf Dächern von Betrieben installiert
Vor allem in Pakistan hat die meeco Gruppe Photovoltaik-Anlagen auf Dächern von Betrieben installiert

Mit einem starken Zuwachs an Solar-Projekten und Energiespeicherlösungen schließt die meeco Gruppe das Jahr 2014 ab. Die Schweizer Unternehmensgruppe mit Sitz in Zug habe die Aktivität im Bereich der erneuerbaren Energien konsequent ausgebaut.

„2014 war wieder ein sehr erfolgreiches Jahr mit vielen neuen Herausforderungen“, so Thomas Beindorf, Technischer Leiter (CTO) der meeco Gruppe.

 

Solarstromanlagen mit insgesamt 7 MW auf den Dächern in Pakistan

„Vor allem in Pakistan konnten wir eine Vielzahl aussichtsreicher Installationen fertigstellen. Im Rahmen von Power Purchase Agreements wurden außerdem Solarstromanlagen mit insgesamt sieben MWp auf den Dächern von verschiedenen Betrieben installiert. Etliche wichtige Industriegrößen in Pakistan profitieren nun dank unserer ‚sun2roof‘-Solaranlagen von den Vorteilen sauberer Energie.“

Das Unternehmen bietet Energiespeichersysteme für Photovoltaik-Kraftwerke über Solar-Lösungen für verschieden große Betriebe, Organisationen oder die private Nutzung bis hin zu portablen Produkten für den individuellen Bedarf.

 

Solarstrom-Erzeugungs- und Speicherungssystem mit hocheffizienten LED-Lampen

2014 konnte die Markteinführung von zwei neuen Produkten realisiert und damit die Entwicklung des Energiesektors entscheidend vorangetrieben werden. „sun2light mini“ ist ein tragbares, absolut emissionsfreies Solarstrom-Erzeugungs- und Speicherungssystem, ausgestattet mit hocheffizienten LED-Lampen. Es eignet sich ideal für abgelegene Gebiete ohne Anschluss an das Stromnetz.

Produziert wird „sun2light mini“ vom indischen Unternehmen Elcomponics Technologies, mit dem die meeco Gruppe in diesem Zusammenhang eine neue Kooperation eingegangen ist.

 

Energiemanagement-System für selbst erzeugten Solarstrom

Außerdem gehört seit diesem Jahr „sun2safe“ zur meeco-Produktpalette. Das intelligente Energiemanagement-System ermöglicht es, den selbst erzeugten Solarstrom mit Hilfe von Batterien zu speichern und zum idealen Zeitpunkt zu verbrauchen.

„Auch für 2015 erhofft sich die meeco Gruppe wieder ein Jahr voller neuer Herausforderungen, Erfahrungen, Projekte und Kooperationen – im festen Glauben, dass saubere Energie lebenswichtige Grundlage für kommende Generationen sein wird“, heißt es in der Pressemitteilung.

 

23.12.2014 | Quelle: meeco Gruppe | solarserver.de © Heindl Server GmbH

Eine Auswahl der wichtigsten Solar-Nachrichten finden Sie unter
http://www.solarserver.de/solar-magazin/nachrichten/top-solar-news.html