Auswahl
Ergebnisse 61 bis 70 von 160

Bundesamt für Wirtschaft meldet 30 Prozent mehr Anträge für Solarthermie-Förderung

25.08.2015 |

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) verzeichnet in diesem Sommer ein deutlich gestiegenes Interesse an Solarthermie-Anlagen. Nach aktuellen Zahlen stieg die Zahl der Förderanträge im den Monaten Juni und Juli gegenüber dem Vorjahr um knapp 30 Prozent auf 5.412 Anträge. Die Ursachen für die kräftig angezogenen Nachfrage sieht der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW-Solar) in der deutlichen Verbesserung der Förderkonditionen durch die Bundesregierung im Frühjahr dieses Jahres und in dem besonders sonnenreichen Sommer, der die Vorteile der Solarenergie eindrücklich demonstriere. Weiterlesen...

SolarReserve erhält Umweltgenehmigung für Solarthermie-Photovoltaik-Hybridkraftwerk mit 260 MW in Chile

21.08.2015 |

SolarReserve LLC (Santa Monica, Kalifornien, USA) hat von der chilenischen Regierung die Genehmigung erhalten, eines der größten Solar-Kraftwerke (CSP) mit Energiespeicher zu bauen. "Copiapó Solar” mit 260 MW soll 2019 an das zentrale Stromnetz von Chile (SIC) angeschlossen werden. Die unternehmenseigene thermische Speichertechnologie ermögliche die Bereitstellung der Grundlast rund um die Uhr, berichtet SolarReserve. Weiterlesen...

Hybrid-Solarmodule: Wagner Solar und PA-ID PROCESS GmbH kooperieren

20.08.2015 |

Der Solar-Pionier Wagner Solar (Cölbe) und die PA-ID Automation und Vermarktung GmbH (Kleinostheim), Anbieter von Hybrid-Solarmodulen, kündigten am 20.08.2015 ihre Kooperation an. Künftig wollen die Unternehmen bei ganzheitlichen Lösungen zur Energiegewinnung zusammenarbeiten und das Produkt „2Power“ optimiert vermarkten. Weiterlesen...

Solarthermie: Simulationssoftware Polysun unterstützt die neuen Förderinstrumente in Deutschland

20.08.2015 |

Die Simulationssoftware Polysun des Schweizer Herstellers Vela Solaris (Winterthur) unterstützt die neuen Förderinstrumente in Deutschland. Polysun sei ein anerkanntes Werkzeug zum Erbringen des Nachweises für förderfähige Solarthermie-Anlagen und Wärmepumpen, berichtet der Anbieter in einer Pressemitteilung. Weiterlesen...

Ritter XL Solar baut größte Solarthermie-Anlage in Rheinland-Pfalz

19.08.2015 |

Die Ritter XL Solar GmbH (Karlsbad) übernimmt einen Solarthermie-Großauftrag mit besonderen Dimensionen: Das Unternehmen erhielt den Zuschlag für den Bau einer 1.422 m² großen Solarwärmeanlage bei Simmern im Hunsrück. Die Anlage soll vor allem im Sommerhalbjahr das neue gemeinsame Wärmenetz der zur Verbandsgemeinde Simmern zählenden Dörfer Neuerkirch und Külz kostengünstig mit emissionsfreier Wärme versorgen. Weiterlesen...

Nachbarschaftliche Photovoltaik und Solarthermie: Immer mehr Nachbarn nutzen gemeinsame Solar-Anlagen

16.08.2015 |

Mit einer gemeinsamen Photovoltaik-Anlage können Nachbarn Geld sparen und Gutes für die Umwelt tun, berichtet das Netzwerk Nachbarschaft (Hamburg). Das Hamburger Wohnprojekt Brachvogel eG, das Ökodorf Sieben Linden in Sachsen-Anhalt oder die Dorfinitiative Mittelhof Gessin e.V. machen es vor. Letztere versorgt ihr Gemeindehaus seit zehn Jahren mit umweltfreundlichem Solarstrom. Bei allen Initiativen gilt: Zuerst wird der selbst produzierte Solarstrom genutzt, bevor nach Bedarf Netzstrom zugeführt wird. Weiterlesen...

Zukunft Altbau informiert über neue Regeln und Fördermöglichkeiten bei der energetischen Altbausanierung

16.08.2015 |

In den letzten Monaten des Jahres 2015 wird es zwei Neuregelungen für Hauseigentümer in Deutschland geben: Ab September steht das EU-Energieeffizienzlabel für Heizungen auf der Tagesordnung. Und bis Ende Dezember müssen die EnEV-Regeln zum Mindestwärmeschutz von obersten Geschossdecken umgesetzt werden, berichtet das vom Umweltministerium Baden-Württemberg geförderte Programm Zukunft Altbau (Stuttgart). Für den Südwesten Deutschlands ist bereits seit Juli das novellierte Erneuerbare-Wärme-Gesetz mit einem höheren Ökowärme-Pflichtanteil für Heizungen in Kraft. Flankiert werden die Neuerungen durch verbesserte staatliche Förderinstrumente. Weiterlesen...

Anteil der Erneuerbaren am Energieverbrauch in Deutschland stieg im 1. Halbjahr 2015 um knapp 8 Prozent

13.08.2015 |

Die erneuerbaren Energien erhöhten im 1. Halbjahr 2015 ihren Beitrag zu deutschen Energieversorgung nach ersten Berechnungen der Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen (AG Energiebilanzen) um 7,8 % Prozent. Die Entwicklung bei den einzelnen Energieträgern spiegelt die starke Abhängigkeit von den jeweiligen Witterungsverhältnissen wider. Weiterlesen...

Power-to-Heat: Österreichische my-PV GmbH will die Solarthermie revolutionieren

12.08.2015 |

Nachdem der österreichische Photovoltaik-Spezialist Dr. Gerhard Rimpler im Juni 2015 die Mehrheit an der my-PV GmbH (Neuzeug, Österreich) übernommen hat, will er den Fokus des Unternehmens auf die Warmwasser-Erzeugung aus Solarstrom („Power-to-Heat“) für private Haushalte legen. Bisher war my-PV vor allem mit dem Vertrieb von Photovoltaik-Komponenten und als Systemanbieter tätig. Weiterlesen...

Energetische Gebäudesanierung: Herbstforum Altbau präsentiert erste Erfahrungen mit dem Erneuerbare-Wärme-Gesetz

10.08.2015 |

Das 17. Herbstforum Altbau am 11.11.2015 in Stuttgart stellt aktuelle Entwicklungen in der Gebäudesanierung vor. Auf dem Programm der Fachtagung zur energetischen Sanierung, Energieeffizienz und erneuerbaren Energien stehen acht Expertenvorträge. Themen sind unter anderem die ersten Erfahrungen mit dem im Juli novellierten Erneuerbare-Wärme-Gesetz (EWärmeG) des Landes Baden-Württemberg, gestalterische Chancen der Wärmedämmung und ein Bürogebäude ohne Heizung. Umweltminister Franz Untersteller wird die aktuelle Energie- und Klimapolitik des Landes vorstellen. Weiterlesen...

Ergebnisse 61 bis 70 von 160