Auswahl
Ergebnisse 71 bis 80 von 160

Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen: Erneuerbare Energien legten im ersten Halbjahr zu; Kohleverbrauch erneut gesunken

05.08.2015 |

In den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres lag der Energieverbrauch in Deutschland nach Berechnungen der Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen knapp 3 Prozent über dem Vorjahreszeitraum. Er betrug 6.720 Petajoule (PJ) bzw. 229,3 Millionen Tonnen Steinkohleneinheiten (SKE). Der Verbrauch an Braunkohle verringerte sich um knapp 3 Prozent, während die erneuerbaren Energien ihren Beitrag um knapp 8 Prozent erhöhten. Weiterlesen...

RWI: Immer mehr Privathaushalte nutzen erneuerbare Energien

05.08.2015 |

Der Anteil der erneuerbaren Energien an der Energieversorgung der privaten Haushalte in Deutschland ist weiter gestiegen und lag im Jahr 2013 bei 12,9 %. Dies ist eines der Ergebnisse einer aktuellen Studie, die das Rheinisch-Westfälische Institut für Wirtschaftsforschung e.V. (RWI) mit forsa im Auftrag des BMWi für die Jahre 2011 bis 2013 durchgeführt hat. Sie zeigt auch, dass die Stromkosten Privathaushalte mit einem niedrigen Nettoeinkommen relativ höher belasten als Haushalte von Besserverdienern. Weiterlesen...

BSW-Solar: Solar-Heizungen liegen im Neubau ganz vorne

02.08.2015 |

Solarenergie hat unter den Heizenergien im Neubau weiterhin die Nase vorne. Von den rund 216.000 im vergangenen Jahr errichteten Wohnungen nutzen knapp 70.000 Solarthermie für die Wassererwärmung und rund 38.000 für die Heizungsunterstützung. Dies geht aus Daten des Statistischen Bundesamtes hervor, die dem Bundesverband Solarwirtschaft (BSW-Solar) exklusiv vorliegen. Weiterlesen...

Sonnenhaus-Institut begrüßt steigende Solarthermie-Nachfrage; BMWi gewährt im MAP höchsten Zuschuss für große Solar-Heizungen

27.07.2015 |

Das Sonnenhaus-Institut e.V. Deggendorf begrüßt die steigende Nachfrage nach Solarwärme-Anlagen, die durch die zunehmenden Antragszahlen im Marktanreizprogramm (MAP) erkennbar ist. Wie das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) mitteilte, ist die Nachfrage nach Solar-Heizungen seit Anhebung der Förderung zum 1. April 2015 deutlich gestiegen. Im Juni 2015 wurden 32 Prozent mehr Anträge für Solarthermie-Anlagen als im Vorjahreszeitraum gestellt. Weiterlesen...

Bosch baut Solarthermie-Großanlage mit einer Gesamtleistung von rund 150 kW für ein Hotel im indischen Bangalore

21.07.2015 |

Bosch Thermotechnik (Wetzlar) hat im indischen Bangalore eine Solarthermie-Großanlage in Betrieb genommen. Insgesamt 100 Solar-Kollektoren von Bosch sorgen nun im Businesshotel „Novotel Bengaluru Techpark‘ für höchsten Warmwasser-Komfort. Rund ein Drittel des Hoteldaches ist mit aufgeständerten Solarthermie-Kollektoren bedeckt. Die Solarwärme gelangt in einen 6.000 Liter-Pufferspeicher, der das Warmwasser bedarfsgerecht an die insgesamt 215 Hotelzimmer, die Restaurantküchen und an die hoteleigene Wäscherei abgibt. Weiterlesen...

Abengoa schließt Finanzierung für ein solarthermisches Kraftwerk mit 110 MW in Israel ab

21.07.2015 |

Abengoa SA (Sevilla, Spanien) berichtete am 20.07.2015, dass das Unternehmen mit seinem Partner, der israelischen Infrastruktur-Gruppe Shikun & Binui, die Projektfinanzierung für Ashalim abgeschlossen habe. Die Gesamtinvestition für das größte solarthermische Kraftwerk (CSP) in Israel beläuft sich auf rund eine Milliarde US-Dollar. Weiterlesen...

Solarthermie-Markt in der EU schrumpfte 2014 um 3,7 %; installierte solarthermische Kraftwerksleistung unverändert bei 2,3 GW

13.07.2015 |

Die in Europa installierte solarthermische Kraftwerksleistung (CSP) blieb 2014 unverändert bei 2,3 Gigawatt und wird laut dem neuen „Solar Thermal Barometer“ von EurObserv’ER (Paris, Frankreich) auch 2015 höchstens minimal steigen. Auch der europäische Solarthermie-Kollektormarkt für Warmwasser und Raumheizung ist noch nicht auf dem Wege der Erholung: Laut EurObserv’ER schrumpfte er 2014 das sechste Jahr in Folge, dieses Mal um 3,7 %. Weiterlesen...

Erdölproduzent PDO und GlassPoint Solar wollen solarthermisches Kraftwerk mit 1 GW im Oman bauen

09.07.2015 |

Petroleum Development Oman (PDO, Maskat), der größte Produzent von Erdöl und Erdgas im Oman, und GlassPoint Solar (Fremont, Kalifornien, USA), Marktführer bei der erweiterten Ölgewinnung (EOR) mittels Solarenergie, berichteten am 08.07.2015, sie hätten vor, eines der weltgrößten solarthermischen Kraftwerke (CSP) zu bauen. „Miraah” (arabisch für Spiegel) mit 1.021 Megawatt (MW) soll im Süden des Landes errichtet werden. Der solar erzeugte Dampf kann dann für die thermische EOR verwendet werden, um zähflüssiges Öl aus dem Amal-Ölfeld zu fördern. Weiterlesen...

Photovoltaik-Konferenz EU PVSEC und Intersolar Europe formieren sich 2016 zur wichtigsten Veranstaltung der weltweiten Solar-Branche

09.07.2015 |

Die größte internationale Konferenz für Photovoltaik, die EU PVSEC, wird 2016 zur gleichen Zeit und am selben Ort zusammen mit der Leitmesse der Solarwirtschaft, der Intersolar Europe, in München stattfinden. Die beiden weiterhin eigenständigen Veranstaltungen bilden eine Allianz und formieren sich damit zum Spitzen-Event der weltweiten Solar-Branche. Weiterlesen...

Nachfrage nach Solarthermie zieht in Deutschland an; BAFA verzeichnet im Juni ein Drittel mehr Förderanträge als im Vorjahresmonat

09.07.2015 |

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) verzeichnete im Juni 2015 ein deutlich gestiegenes Interesse an Solarthermie-Anlagen. Nach einer jüngsten Blog-Info des Amtes stieg die Zahl der Förderanträge gegenüber dem Vorjahresmonat um 32 % auf 2.728. Grund sei die deutliche Verbesserung der Förderkonditionen durch die Bundesregierung, berichtet der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW-Solar). Inzwischen nutzten bereits über zwei Millionen Haushalte und Betriebe in Deutschland Solarenergie für die Heizungsunterstützung oder Warmwasserbereitung. Weiterlesen...

Ergebnisse 71 bis 80 von 160