Auswahl
Ergebnisse 31 bis 40 von 765

Navigant Research: Kapazität der dezentralen Energieproduktion wird bis 2024 auf 530.7 GW steigen

10.12.2015 |

Ein neuer Bericht von Navigant Research (Boulder, Colorado, USA) analysiert den Weltmarkt für die dezentrale Energieproduktion und sein Volumen bis 2024. Laut Navigant Research wird die Kapazität weltweit von gegenwärtig 136.4 Gigawatt (GW) auf 530.7 GW im Jahr 2024 steigen. „Die neu installierte Kapazität zur dezentralen Energieerzeugung wird vermutlich die zentralisierte Kapazität bis 2024 um das Fünffache übersteigen. Und es gibt kaum Zweifel, dass Technologien wie die Photovoltaik, das Lastmanagement und Energiespeicher eine Neustrukturierung der Stromnetze und Geschäftsmodelle mit sich bringen wie noch nie zuvor“, kommentiert Mackinnon Lawrence, leitender Forschungsdirektor bei Navigant Research. Weiterlesen...

IBC SOLAR erweitert Photovoltaik-Produktportfolio mit Optimizer-Technologie von TIGO

09.12.2015 |

Die IBC SOLAR AG (Bad Staffelstein) erweitert ihr Photovoltaik-Produktportfolio um Solarmodul-Optimizer von TIGO. Die Technologie könne bei allen PV-Modulen im Bestand nachgerüstet werden und sei auch mit den Vorteils-Modulen von IBC SOLAR kombinierbar, berichtet das Unternehmen. Weiterlesen...

Photovoltaik-Minigrids: Enel und Powerhive kündigen Projekte mit 1 MW in Kenia an

09.12.2015 |

Enel Green Power (EGP, Rom, Italien) arbeitet mit Powerhive Inc. (Berkeley, Kalifornien, USA) an mit Solarstrom aus Photovoltaik-Anlagen gespeisten Mini-Stromnetzen für 100 Dörfer in Kenia. Zum Investitionsvolumen in Höhe von 12 Millionen USD-Dollar, will EGP 93 % beisteuern, 7 % sollen von Powerhive kommen. Das von Powerhive entwickelte Projekt besteht aus Photovoltaik-Minigrids mit einer Gesamtleistung von einem Megawatt (MW), die im Westen von Kenia in den Bezirken Kisii und Nyamira installiert werden sollen. Weiterlesen...

VOLTARIS präsentiert Lösungen zum Smart Meter Rollout auf der E-world 2016

09.12.2015 |

Der Messeauftritt von VOLTARIS auf der kommenden E-world energy & water in Essen steht ganz im Zeichen der bevorstehenden Einführung von Smart Metern. Das Unternehmen bietet Energieversorgern in diesem Entscheidungs- und Gestaltungsprozess anbieterunabhängige Unterstützung an. Am Messestand 217 präsentiert VOLTARIS vom 16. bis 18. Februar 2016 das komplette Dienstleistungsspektrum. Weiterhin informiert das Unternehmen zu der vom FNN koordinierten Testphase für intelligente Messsysteme und wie Stadtwerke davon profitieren können. Weiterlesen...

Forschungsprojekt ermöglicht Ermittlung des Solar-Potenzials von Eigenheimen

08.12.2015 |

Mit dem Project Sunroof (Projekt Sonnendach) startete Google vor Kurzem einen Dienst, der Hausbesitzern das Einsparpotenzial von Photovoltaik-Anlagen auf ihrem Dach errechnet. Allerdings nur für wenige Städte in den USA. Wissenschaftler am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) haben nun mit europäischen Partnern das Forschungsprojekt „EAGLESolar“ abgeschlossen, das genau dies in europäischen Städten ermöglicht und dabei noch die lokalen Gegebenheiten berücksichtigt. Weiterlesen...

Photovoltaik-Forschung: EPFL erreicht 21 % Weltrekord-Wirkungsgrad für Perowskit-Solarzellen

08.12.2015 |

Das Unternehmen Dyesol Limited (Queanbeyan, Australien) berichtete am 08.12.2015, ein Forschungsteam um die Professoren Michael Grätzel und Anders Hagfeldt an der naturwissenschaftlichen Universität in Lausanne, Schweiz (EPFL) habe einen neuen Wirkungsgrad-Weltrekord für Perowskit-Solarzellen erzielt. Der zertifizierte Wirkungsgrad der PSC-Solarzellen, die auf dem organisch-anorganischen Material Perowskit basieren, liegt bei 21 Prozent und wurde von der Newport Corporation in Bozeman (Montana, USA) bestätigt. Weiterlesen...

Dünnschicht-Photovoltaik: Solar Frontier meldet neuen Weltrekord mit 22,3 Prozent Wirkungsgrad einer CIS-Zelle

08.12.2015 |

Solar Frontier (Tokio, Japan) hat einen neuen Wirkungsgrad-Weltrekord für Dünnschicht-Solarzellen aufgestellt. In gemeinsamer Forschungsarbeit mit der japanischen New Energy and Industrial Technology Development Organization (NEDO) hat das Unternehmen einen Wirkungsgrad von 22,3 Prozent bei der Energieumwandlung auf einer 0,5 cm² großen CIS-Solarzelle erzielt. Weiterlesen...

Forscher arbeiten mit nanostrukturiertem Germanium an Lösungen für portable Photovoltaik und Akku-Elektroden

08.12.2015 |

Mit einem neuen Verfahren stellen Forscher der Technischen Universität München (TUM) und der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) hauchdünne, robuste und gleichzeitig hochporöse Halbleiterschichten her. Das viel versprechende Material eignet sich beispielsweise für kleine, leichte und langlebige flexible Solarzellen oder Elektroden für leistungsfähigere Akkus. Weiterlesen...

Photovoltaik-Reinigungsroboter: Ecoppia-Technologie soll in einem Solarpark mit 40 MW in Israel eingesetzt werden

07.12.2015 |

Ecoppia (Herzliya, Israel) meldete am 07.12.2015 den Abschluss eines Vertrags über die Umgestaltung einer Photovoltaik-Anlage mit 40 MW Leistung im gemeinsamen Besitz von EDF RE und Arava Power mittels seiner robotergestützten Lösung zur selbsttätigen Trockenreinigung. Weiterlesen...

Studie betrachtet erneuerbare Energien als gesellschaftliches Realexperiment mit offenem Ausgang

07.12.2015 |

Das 2014 erschienene Buch „Renewable Energies“ von Matthias Groß und Rüdiger Mautz ist jetzt als Paperback erhältlich. In der Studie wird das Thema erneuerbare Energien aus soziologischer Perspektive untersucht, um wechselseitige Abhängigkeiten zwischen neuen Formen der Energieerzeugung und -versorgung sowie sozialen Veränderungs-Prozessen herauszuarbeiten. Der Energiewandel hin zu erneuerbaren Energien wird dabei als gesellschaftliches Experiment mit offenem Ende betrachtet. Dabei geht es besonders um die Frage, wie die Gesellschaft mit Ungewissheit und Nicht-Wissen sowie unbeabsichtigten Folgen des Handelns umgeht. Weiterlesen...

Ergebnisse 31 bis 40 von 765