Auswahl
Ergebnisse 71 bis 80 von 765

GTM Research: Weltmarkt für Betrieb und Wartung von Photovoltaik-Kraftwerken wird bis 2020 auf über 390 Gigawatt wachsen

24.11.2015 |

Laut einem neuen Bericht von GTM Research und SoliChamba Consulting wird der Weltmarkt für den Betrieb und die Wartung (O&M) von Photovoltaik-Kraftwerken bis 2020 voraussichtlich auf über 390 Gigawatt wachsen. Das wäre fast dreimal so viel wie das Marktvolumen Ende 2015, das auf 133 GW geschätzt wird. Weiterlesen...

Photovoltaik in Thailand: skytron energy stattet Kraftwerke mit 55 MW mit Überwachungstechnik aus

24.11.2015 |

Die skytron energy GmbH (Berlin) hat in Thailand neun Photovoltaik-Kraftwerke mit einer Gesamtleistung von 55 MW mit ihrer Monitoring-, Regelungs- und Überwachungstechnik ausgestattet. Die Kraftwerke versorgen rund 55.000 Haushalte mit sauberem Solarstrom. skytron energy will seine Präsenz auf dem wachsenden südostasiatischen Markt ausbauen, berichtet das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Weiterlesen...

ABG für Aktiv-Stadthaus mit Photovoltaik mit Europäischem Solarpreis ausgezeichnet

24.11.2015 |

Für das Projekt „Aktiv-Stadthaus“ erhielt die ABG FRANKFURT HOLDING den Europäischen Solarpreis 2015. Das Mitte 2015 eröffnete Aktiv-Stadthaus steht im Frankfurter Gutleut an der Speicherstraße mitten in Frankfurt. Es ist ein „Energieplus-Haus“ mit 74 Wohnungen und bietet eine zukunftsweisende Kombination aus passiver Effizienz durch wirkungsvolle Dämmung und aktive Energiegewinnung durch Photovoltaik auf dem Dach wie an der Fassade. Das Projekt gilt als Maßstab für künftige Richtlinien zum Energiesparen in Europa. Weiterlesen...

Neues Energieforschungs-Zentrum an der Universität Göttingen soll internationale Vernetzung stärken

24.11.2015 |

An der Universität Göttingen wurde ein neues Energieforschungs-Zentrum gegründet. Das „International Center for Advanced Studies of Energy Conversion“ (ICASEC) soll die Universität stärken, indem Energie-Grundlagenforschung, internationale Vernetzung und Bildungsinitiativen durch Austauschprogramme gefördert werden. Weiterlesen...

KIT: Elektromobilität trägt wesentlich zum Klimaschutz bei; Batteriepreise sinken schneller als angenommen

23.11.2015 |

Bis 2050 könnte der Transportsektor seine CO2-Emissionen fast halbieren und damit weitaus mehr als bisher angenommen zur Verminderung des Klimagasausstoßes beitragen. Erforderlich wären dazu – neben einer Steigerung der Energieeffizienz – vor allem der groß angelegte Wechsel zu Elektroautos und die Förderung sowohl des öffentlichen als auch des nicht-motorisierten Nahverkehrs in den Städten. Dies sind Ergebnisse einer Studie, an der das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) mitgewirkt hat. Demnach hat der Elektroantrieb dank der unvorhergesehenen Beschleunigung des Rückgangs der Batteriepreise eine bessere Startposition inne als mit Biotreibstoffen oder Wasserstoff betriebene Motoren. Weiterlesen...

Solar-Blume statt Photovoltaik-Dachanlage: Smartflower als Symbol auf der Weltklimakonferenz

22.11.2015 |

Die smartflower energy technology GmbH (Güssing, Österreich) hat ein All-in-One-Solarsystem entwickelt und am 17.11.2015 zum ersten Mal in Berlin präsentiert. „smartflower POP“ entfaltet sich vollautomatisch, wenn die Sonne aufgeht, und richtet ihren 18 Quadratmeter großen Solarmodul-Fächer zur Sonne aus. Die Photovoltaik-Blume ist das positive Symbol der Klimakonferenz in Paris. Die Stadt will rund 130 „smartflower POP“ an medialen Punkten der Konferenz sowie an jeder Schule installieren, berichtet der Hersteller. Weiterlesen...

LG Electronics rüstet seine Solarmodule für den erwarteten Rekordwinter in Europa

22.11.2015 |

Meteorologen warnen in Europa vor einem Rekordwinter. Dann können Schnee, Kälte, Hagel oder Regen vielen Photovoltaik-Anlagen zusetzen. Die LG Electronics Deutschland GmbH (Ratingen) hat nicht nur die mechanische Belastbarkeit ihrer neuen Solarmodule „NeON 2“ und „MonoX 2“ erhöht, sondern unterzieht diese auch strengen Tests. Diese gingen deutlich weiter als die offiziellen Anforderungen nach der 61215-Norm der International Electrotechnical Commission (IEC), berichtet das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Weiterlesen...

Städte- und Gemeindebund: Intelligente Stromzähler sind ein unverzichtbarer Baustein der Energiewende

21.11.2015 |

Der Deutsche Städte- und Gemeindebund sieht in einem intelligenten Stromversorgungs-System, zu dem auch Smart Meter gehören, einen unverzichtbaren Baustein der Energiewende. „Speziell eine innovative Umwelt-Technologie und eine intelligente Energienutzung durch denkende Stromsysteme und Zähler, also "smart grids" und "smart meter", sowie der Ausbau der Elektromobilität und der Speicherkapazitäten können erheblich zur Energieeinsparung und damit zur Erreichung der Energie- und Klimaschutzziele beitragen", sagt DStGB-Hauptgeschäftsführer Dr. Gerd Landsberg. Weiterlesen...

Ingeteam liefert Solar-Wechselrichter für ein Photovoltaik-Kraftwerk mit 18 MW in Peru

20.11.2015 |

Ingeteam (Sarriguren, Navarra, Spanien) hat seine Photovoltaik-Wechselrichter für ein Kraftwerk in Moquegua (Süd-Peru) geliefert. Das PV-Kraftwerk wurde kürzlich vom peruanischen Präsidenten Ollanta Humala eingeweiht. Es ist 134 Hektar groß und erforderte eine Investition von 35 Millionen Euro. Weiterlesen...

Next Kraftwerke expandiert mit Direktvermarktung von Strom aus Erneuerbaren Energien nach Frankreich

20.11.2015 |

Die Next Kraftwerke GmbH (Köln) hat in Frankreich die Tochtergesellschaft Centrales Next SAS gegründet. In dem neuen Büro in Paris bereiten mehrere Mitarbeiter seit Anfang Juni 2015 den Markteintritt der Tochtergesellschaft vor. Das Kölner Start-Up-Unternehmen schließt Kleinproduzenten von Strom zu virtuellen Kraftwerken zusammen und verkauft den gebündelten Strom entweder an der Strombörse oder direkt an die Netzbetreiber. Weiterlesen...

Ergebnisse 71 bis 80 von 765