Auswahl
Ergebnisse 61 bis 65 von 65

Solarstrom aus Beton: Uni Kassel entwickelt neuartigen Baustoff, der zugleich eine Solarzelle ist

15.01.2015 |

Ein Forschungsteam der Universität Kassel entwickelt einen Baustoff, der zugleich eine Solarzelle ist. Bestandteile sind leitfähiger Beton und organische Flüssigkeiten wie beispielsweise Fruchtsäfte. „DysCrete“ soll künftig unter anderem zum Bau von Fassaden dienen und zugleich Solarenergie in Strom umwandeln, berichtet die Uni in einer Pressemitteilung. Weiterlesen...

Gebäudeintegrierte organische Photovoltaik: Heliatek startet Pilotprojekt für energieautarke Traglufthalle mit ultraleichter Solar-Folie

15.01.2015 |

Die Heliatek GmbH (Dresden) hat erstmals die Solarfolie „HeliaFilm“ auf einer Traglufthalle mit PVC-Membran in Berlin installiert und habe damit einen neuen Anwendungsbereich in der gebäudeintegrierten organischen Photovoltaik (BIOPV) erschlossen, berichtet das Technologieunternehmen in einer Pressemitteilung. Die Solar-Folie wurde auf einer rund 50 qm großen Fläche in 2 x 2 Meter großen Quadraten mit einer Halterung auf der Außenhülle angebracht und soll mit einer elektrischen Anschlussleistung von 1,4 kWp in diesem Pilotprojekt rund 5 % des jährlichen Energiebedarfs decken. Weiterlesen...

Bauhaus-Universität Weimar erforscht energetisch optimierte Glasfassaden zur effizienten Nutzung von Solarenergie

12.01.2015 |

Die Bauhaus-Universität Weimar entwickelt im Rahmen des Verbundforschungsprojekts „LaWin“ ein Flachglas-Element mit einer integrierten Kapillarstruktur für energetisch aktive Fenster und Fassadensysteme. Damit soll die in die Fassade eines Gebäudes einfallende Solarenergie effizient genutzt und somit der Heizbedarf im Winter und der Kühlbedarf im Sommer minimiert werden, berichtet die Universität in einer Pressemitteilung. Weiterlesen...

Fraunhofer IMS präsentiert Solar-Funkchip zur Überwachung von Fenstern

11.01.2015 |

Ein neuartiger Solar-Funkchip soll künftig Hausbewohner warnen, wenn Fenster offen sind. Damit lasse sich beispielsweise verhindern, dass an kalten Tagen zum Fenster hinaus geheizt wird, berichtet die Fraunhofer-Gesellschaft in einer Pressemitteilung. Der wartungsfreie Sensor, der sich selbst mit Solarstrom versorgt, erkenne auch einen Einbruchsversuch frühzeitig, betont das Fraunhofer-Institut für Mikroelektronische Schaltungen und Systeme IMS (Duisburg). Weiterlesen...

Engagement und Leidenschaft für Nachhaltigkeit und Photovoltaik: Prof. Martina Klärle für Plusenergie-Hof ausgezeichnet

06.01.2015 |

Prof. Dr. Martina Klärle vom Fachbereich Architektur, Bauingenieurwesen, Geomatik der Frankfurt University of Applied Sciences (FRA-UAS) hat jüngst vier Auszeichnungen für ihre Leistung und ihr Engagement für Nachhaltigkeit und Erneuerbare Energien erhalten. Sie wurde bei der Verleihung des Deutschen Nachhaltigkeitspreises 2014 mit dem Sonderpreis „Nachhaltiges Bauen“ ausgezeichnet sowie mit dem Europäischen Solarpreis in der Kategorie „Architektur, Bauen und Stadtentwicklung“ geehrt; ebenso war ihr Projekt, der Plusenergiehof „Hof8“, mit dem Demografie Exzellenz Award sowie dem Preis des Städtebau- und Architekturwettbewerbs „Haus. Häuser. Quartiere // Wohnen nachhaltig gestalten“ prämiert worden. Weiterlesen...

Ergebnisse 61 bis 65 von 65