Auswahl
Ergebnisse 1 bis 10 von 65

Sonnenhaus der neuen Generation kombiniert Photovoltaik, Solarthermie und Elektromobilität

30.12.2015 |

In Sonnenhäusern der neuen Generation werden große Solarthermie-Anlagen mit Photovoltaik-Anlagen für die Eigenversorgung mit Solarenergie für Wärme, Strom und Mobilität kombiniert. Ein Beispiel für ein solches Sonnenhaus ist das Zweifamilienhaus von Familie Schuster, in dem drei Generationen unter einem Dach leben. Es steht in Oberschleißheim bei München und wurde 2012 fertig gestellt. Weiterlesen...

dena-Praxisbeispiel: Sanierung zum Effizienzhaus rechnet sich nach 20 Jahren

28.12.2015 |

Bauherren, die ihr Haus energieeffizient sanieren, wollen sich ein schönes Zuhause schaffen und sicher sein, dass die Investitionen auch wirtschaftlich sinnvoll sind. Die Deutsche Energie-Agentur (dena) hat für ein vor zehn Jahren energieeffizient sanierten Haus aus dem Jahr 1950 berechnet, dass sich die Sanierung zum Effizienzhaus gegenüber einer Minimal-Instandsetzung nach 20 Jahren finanziell rechnet. Der Energieverbrauch sei um 80 Prozent gesunken. Weiterlesen...

Messe Gebäude.Energie.Technik bietet praxisnahes Rahmenprogramm für Planen, Bauen und Wohnen

18.12.2015 |

Wenn am 26.02.2016 die neunte Gebäude.Energie.Technik (GETEC) in Freiburg startet, können Besucher die Messe als Wegweiser rund um das Thema energieeffizientes Planen, Bauen und Wohnen nutzen. Das Rahmenprogramm mit Vorträgen und Seminaren sowie der zentrale Marktplatz Energieberatung bilden ein Gesamtpaket für private und gewerbliche Bauherren, Immobilienbesitzer und Bauträger sowie Architekten, Planer und Energieberater. Weiterlesen...

Energieeffizienz: EnEV erhöht 2016 Anforderungen an Energiestandard für Neubauten

12.12.2015 |

Wer nach dem Jahreswechsel baut, muss sein neues Haus wärmer "anziehen". Ab 1. Januar 2016 gelten in Deutschland neue Mindestanforderungen für die Dämmung und den Energieverbrauch bei Neubauten. Das regelt eine Verschärfung der Energieeinsparverordnung (EnEV). Weiterlesen...

Kongress Energieautonome Kommunen wird mit der Messe Gebäude.Energie.Technik gekoppelt

06.12.2015 |

Der 6. Kongress Energieautonome Kommunen findet am 25./26.02.2016 im Konferenzbereich der Messe Freiburg statt. Er beginnt damit einen Tag vor der dreitägigen Messe Gebäude.Energie.Technik (GETEC) auf dem Messegelände der Green City. Die Kopplung an die Bauherren-Messe soll den Teilnehmern ermöglichen, sich besser über die Vorteile der regionalen Energiewende für Städte und Gemeinden zu informieren. Der Fachkongress berichtet unter anderem über wirtschaftlich erfolgreiche Projekte, Umsetzungsstrategien und die Bürgerbeteiligung. Weiterlesen...

Siedlung in Hügelshart macht „Effizienzhaus Plus“-Niveau wirtschaftlich attraktiv

05.12.2015 |

Siedlung, Hügelshart, Effizienzhaus Plus, Serienreife, Siedlungsbau, Energie, Energieautarkie, Wirtschaftlichkeit, Wohngesundheit Weiterlesen...

Stadtvilla mit Photovoltaik, Energiespeicher und Elektro-Ladestation: OKAL weiht neues Musterhaus in Ingolstadt ein

05.12.2015 |

Das Hausbau-Unternehmen OKAL Haus GmbH (Simmern) hat in Ingolstadt ein neues Musterhaus eingeweiht. Über eine eigene Photovoltaik-Anlage mit Batteriespeicher versorgt sich die Stadtvilla fast komplett selbst mit Energie. An der Ladestation im Außenbereich können die Bewohner zudem ihre Elektrofahrzeuge mit Solarstrom aufladen. Bauinteressierte könnten die Villa ab sofort besichtigen, berichtet OKAL in einer Pressemitteilung. Weiterlesen...

Organische Photovoltaik: Heliatek für Solar-Folie HeliaFilm ausgezeichnet

27.11.2015 |

Bei der Preisverleihung der Elektra European Electronics Industry Awards am 24.11.2015 in London erhielt die Heliatek GmbH (Dresden/Ulm) den „Renewable Energy Design Award 2015“. Das Start-up Unternehmen entwickelt und produziert die organische Solar-Folie „HeliaFilm“. Die Auszeichnung würdige die internationalen Erfolge von Heliatek als Hersteller und Zulieferer der Energie produzierenden Folie, berichtet Heliatek in einer Pressemitteilung. Weiterlesen...

Merck und Belectric bringen graue organische Photovoltaik-Module mit mehr als 50 W/m² auf den Markt

26.11.2015 |

Das Wissenschafts- und Technologieunternehmen Merck (Darmstadt) meldete am 26.11.2015 die Markteinführung von halbtransparenten, grauen organischen Photovoltaik-Modulen (OPV). Diese wurden in Zusammenarbeit mit der BELECTRIC OPV GmbH (Nürnberg) entwickelt und kürzlich auf der Konferenz „Adaptive Architectures and Smart Materials“ in Chicago der Öffentlichkeit vorgestellt. Die neue lisicon-Formulierung von Merck in den grauen OPV-Modulen ermögliche eine Nennleistung von mehr als 50 Watt pro m², berichtet Belectric OPV in einer Pressemitteilung. Weiterlesen...

Fraunhofer ISE präsentiert neue Photovoltaik-Technologien für Fassaden

26.11.2015 |

Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE (Freiburg) hat die Außenfassade eines seiner Laborgebäude mit 70 Photovoltaik-Modulen ausgerüstet. Die Solarmodule stammen aus eigener Entwicklung und Pilotproduktion und sollen das Zusammenspiel unterschiedlicher Technologien demonstrieren. Unter dem Namen „TPedge“ hat das Institut mit Industriepartnern ein kristallines PV-Modul entwickelt, das die Folien-Laminierung durch ein zeit- und kostengünstigeres Verfahren ersetzt und in diesem Projekt mit rückseiten-kontaktierten Solarzellen kombiniert wurde. Weiterlesen...

Ergebnisse 1 bis 10 von 65