Konferenz beleuchtet Flexibilisierung des Stromsystems in Deutschland und Frankreich

Das deutsch-französische Büro für erneuerbare Energien (DFBEE) veranstaltet Konferenz zum Thema „Flexibilisierung des Stromsystems“

Das deutsch-französische Büro für erneuerbare Energien (DFBEE, Berlin) veranstaltet am 24.11.2015 in Berlin eine Konferenz zum Thema „Flexibilisierung des Stromsystems“. Im Rahmen der Fachveranstaltung werden einzelne Flexibilisierungs-Optionen näher betrachtet und aktuelle Entwicklungen der Rahmenbedingungen in Deutschland und Frankreich diskutiert.

Neben Fragen zur systemdienlichen Erzeugung und Einspeisung werden dabei auch Flexibilisierungs-Ansätze wie Speichertechnologien, intelligente Netze und Lastaggregatoren vorgestellt.

Die Konferenz findet im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie statt und bietet die Möglichkeit, mit Vertretern aus Ministerien, Fachverbänden, Unternehmen sowie weiteren Experten wichtige Akteure der Branche aus Deutschland und Frankreich näher kennenzulernen.

Weitere Informationen, Programm und Anmeldung unter: enr-ee.com/konferenz

 

12.11.2015 | Quelle: Deutsch-französisches Büro für erneuerbare Energien (DFBEE) | solarserver.de © Heindl Server GmbH

Eine Auswahl der wichtigsten Solar-Nachrichten finden Sie unter
http://www.solarserver.de/solar-magazin/nachrichten/top-solar-news.html