Förderprogramm für Solarstrom-Speicher läuft weiter

Die Batteriespeicher in Verbindung mit Photovoltaik-Anlagen haben seit 2013 durch das Förderprogramm des Bundes eine kleine Erfolgsgeschichte geschrieben. Bild: BSW Solar
Die Batteriespeicher in Verbindung mit Photovoltaik-Anlagen haben seit 2013 durch das Förderprogramm des Bundes eine kleine Erfolgsgeschichte geschrieben. Bild: BSW Solar

Am 26.11.2015 hat Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) die Fortführung des Batteriespeicher-Förderprogramms angekündigt.

"Die Fortführung der Förderung der Batteriespeicher ist ein wichtiger Schritt zur besseren Integration der erneuerbaren Energien“, kommentiert der Energiebeauftragte der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Thomas Bareiß.

Die Batteriespeicher in Verbindung mit Photovoltaik-Anlagen haben seit 2013 durch das Förderprogramm des Bundes eine kleine Erfolgsgeschichte geschrieben.

„Diesen erfolgreichen Weg gehen wir nun für die Batteriespeicher weiter. Deshalb begrüßt die Unionsfraktion die Weiterführung der Speicherförderung“, sagte Bareiß.

„Damit halten wir die Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Speicherhersteller sowie deren Wertschöpfung im Land, wodurch auch die Verbraucher profitieren. Energiespeicher helfen dabei, die Energiewende vor Ort greifbar zu machen, die Stromnetze zu entlasten, Regelleistung bereitzustellen und können damit zur Systemstabilität beitragen."

 

26.11.2015 | Quelle: CDU/CSU - Bundestagsfraktion | solarserver.de © Heindl Server GmbH

Eine Auswahl der wichtigsten Solar-Nachrichten finden Sie unter
http://www.solarserver.de/solar-magazin/nachrichten/top-solar-news.html