Chinesischer Hersteller Zeversolar erweitert Strangwechselrichter-Serie für private Photovoltaik-Anlagen

Photovoltaik-Wechselrichtern der Serie Zeverlution 3680, 4000 und 5000
Photovoltaik-Wechselrichtern der Serie Zeverlution 3680, 4000 und 5000

Der Photovoltaik-Wechselrichterhersteller Zeversolar (Suzhou, China) hat seine „Zeverlution“ String-Wechselrichter-Serie um drei Produkte erweitert.

Mit Nennleistungen von 3,68 kW, 4 kW und 5 kW seien die neuen PV-Wechselrichter für häusliche Anlagen ideal geeignet. Sie sind ab Januar 2016 im Vereinigten Königreich, Thailand, Taiwan und China erhältlich. Weitere Vertriebsländer sollen folgen.

Zeversolar vergrößert sein Produktportfolio mit den leistungsstärkeren Wechselrichtern Zeverlution 3680, 4000 und 5000 für größere Privatanlagen. Um eine höhere Flexibilität zu garantieren, sind die neuen Produkte mit zwei MPP-Trackern statt mit nur einem ausgestattet. Außerdem decken sie einen breiteren MPP-Bereich von 100 bis zu 520 V als andere Produkte dieser Serie ab. Zusammen mit Wirkungsgraden von bis zu 97,2 % seien hohe Erträge zu erwarten.

Zeversolar hat sich bei der Entwicklung der neuen Produkte, wie auch bei allen anderen Wechselrichtern dieser Serie, einer patentierten Wechselrichter-Topologie bedient, die mit 40 Prozent weniger leistungselektronischen Komponenten auskommen.

Das mache die Wechselrichter äußerst zuverlässig und erleichtere die Installation sowie den Transport durch ein leichteres Gewicht.

 

Kein Derating bei großen Höhen

Alle Zeverlution String-Wechselrichter verfügen über eine kompakte Bauweise mit IP65-Gehäuse für den Einsatz im Außenbereich, SUNCLIX-Steckverbinder für werkzeuglose DC-Verdrahtung und nachrüstbare Ethernet- und WLAN-Kommunikation. Mit Schallemissionen von weniger als 25 Dezibel sind sie absolut geräuschlos.

Sie sind laut Hersteller zudem für große Höhen geeignet und können bei einer Höhe von 3.000 m ohne Derating betrieben werden.

 

11.12.2015 | Quelle: Jiangsu Zeversolar New Energy Co., Ltd. | solarserver.de © Heindl Server GmbH

Eine Auswahl der wichtigsten Solar-Nachrichten finden Sie unter
http://www.solarserver.de/solar-magazin/nachrichten/top-solar-news.html