Adiant Capital Partners und bejulo wollen Photovoltaik-Park mit 5 MW in Großbritannien errichten

Der Bau des Photovoltaik-Parks soll in den nächsten Tagen beginnen
Der Bau des Photovoltaik-Parks soll in den nächsten Tagen beginnen

Adiant Solar Opportunities I S.A., ein auf Photovoltaik-Anlagen spezialisierter Luxemburger Baufinanzierungs-Fonds der Adiant Capital Partners Gruppe (Fribourg, Schweiz), und die bejulo GmbH (Mainz) haben einen EPC-Vertrag über die Errichtung und die Wartung eines Solar-Parks mit 5 MW in Penycae (Mittelengland) unterzeichnet.

Er soll Teil eines Portfolios von mehreren PV-Parks in Großbritannien werden und bis zum 31.03.2016 ans Netz gehen.

 

Bau des Solar-Parks soll in den nächsten Tagen beginnen

Die Herausforderung bei diesem Projekt liege zum einen in dem sehr knappen Zeitplan und zum anderen in den zu erwartenden schwierigen Wetterbedingungen in Großbritannien zu dieser Jahreszeit, betont bejulo. Durch die gute Vorbereitung des britischen Projektentwicklers SBC Renewables mit technischer Unterstützung durch bejulo und Koordination durch Adiant stehe einer termingerechten Inbetriebnahme jedoch nichts im Wege. Der Bau soll in den nächsten Tagen beginnen.

Eine Kombination aus Schletter-Unterkonstruktion, SMA-Wechselrichter und kristallinen Solarmodulen bildet die Basis für den langfristigen Betrieb der Anlage. Lokale Unternehmen helfen bei der Baustelleneinrichtung sowie der mechanischen und elektrischen Umsetzung.

 

18.12.2015 | Quelle: Adiant Capital Partners, bejulo | solarserver.de © Heindl Server GmbH

Eine Auswahl der wichtigsten Solar-Nachrichten finden Sie unter
http://www.solarserver.de/solar-magazin/nachrichten/top-solar-news.html