Edisun Power erwirbt von 7C Solarparken ein Photovoltaik-Kraftwerk mit 1 MW in Südfrankreich

Das Photovoltaik-Kraftwerk Sainte Maxime liegt an der Côte d’Azur
Das Photovoltaik-Kraftwerk Sainte Maxime liegt an der Côte d’Azur

Am 16.12.2015 unterzeichneten Edisun Power und die 7C Solarparken AG (Bayreuth) einen Kaufvertrag für das Photovoltaik-Kraftwerk Sainte Maxime mit 1 MW in Südfrankreich.

Edisun Power France SAS (Lyon) kauft von 7C Solarparken 100 % der Aktien der Sainte Maxime Solaire SAS und übernimmt die bestehende Anlagenfinanzierung.

Gemäß dem strategischen Ziel einer Erhöhung des jährlichen EBITDA um 0,2 Millionen Euro durch Anlagenverkäufe hat sich die 7C Solarparken AG für eine Veräußerung des Kraftwerks St. Maxime entschieden.

Der Verkauf beendet die Präsenz von 7C Solarparken in Frankreich. Das Unternehmen will sich künftig mehr auf den deutschen Markt fokussieren.

Für Edisun Power ist der Kauf ein weiterer Schritt in der Umsetzung seiner Wachstumsstrategie. Der französische Markt ist für Investitionen in Photovoltaik-Anlagen risiko- und ertragsmäßig interessant. Edisun Power ist dort bereits mit zehn Anlagen mit insgesamt 3,8 MW vertreten.

 

17.12.2015 | Quelle: 7C SOLARPARKEN AG | solarserver.de © Heindl Server GmbH

Eine Auswahl der wichtigsten Solar-Nachrichten finden Sie unter
http://www.solarserver.de/solar-magazin/nachrichten/top-solar-news.html