Handelsplattform greenXmoney bietet weitere Investitions-Möglichkeiten in Photovoltaik-Anlagen

Photovoltaik-Anlage SABO in Schwenningen. Das Angebot erstreckt sich vom PV-Park über das Industriedach bis hin zur privaten Dachanlage
Photovoltaik-Anlage SABO in Schwenningen. Das Angebot erstreckt sich vom PV-Park über das Industriedach bis hin zur privaten Dachanlage

Zum Jahresende öffnet die Handelsplattform greenXmoney weitere Investitions-Angebote nachhaltiger Energieproduzenten. Das Angebot sei ein interessanter Mix aus verschiedenen Laufzeiten und Rendite-Möglichkeiten, berichtet das Unternehmen in einer Pressemitteilung.

 

Photovoltaik-Anlagen in Baden-Württemberg und Nordbayern

Kurz nachdem zum zwölften Mal die Maximal-Investitionssumme eines Projektes erreicht wurde, sind seit Ende November drei neue Angebote für Investitionen in erneuerbare Energien geöffnet worden: Die Photovoltaik-Anlagen im baden-württembergischen Schwenningen und im nordbayerischen Wildflecken sind die Projekte 15, 16 und 17, die seit Oktober 2014 über greenXmoney Kapital einsammeln.

Für einige Tage standen damit erstmals fünf Investitionsangebote zur gleichen Zeit offen. Da von der Anlage Wildflecken Nord bereits sämtliche „Wattpapiere“ erworben wurden, kann aktuell in vier Angebote investiert werden. Weitere Angebote stünden allerdings schon kurz vor ihrer Veröffentlichung.

 

Renditen bewegen sich zwischen 3,47 % und 4,58 %

Investoren profitieren auf dem Marktplatz laut greenXmoney von einer bunten Mischung aus Optionen für unterschiedliche Investitions-Vorstellungen. Die Laufzeiten liegen zwischen 6 und 15 Jahren, und die Renditen bewegen sich zwischen 3,47 % und 4,58 %. Das Angebot erstreckt sich vom PV-Park mit mehr als 110 kWp über das Industriedach mit 53 kWp bis hin zur privaten Dachanlage mit rund 10 kWp.

 

17.12.2015 | Quelle: greenXmoney.com GmbH | solarserver.de © Heindl Server GmbH

Eine Auswahl der wichtigsten Solar-Nachrichten finden Sie unter
http://www.solarserver.de/solar-magazin/nachrichten/top-solar-news.html