ET Solar bringt erste Photovoltaik-Projekte mit 2,2 MW in der Türkei ans Netz

Die beiden Photovoltaik-Anlagen in Antalya wurden Ende November 2015 an das Netz angeschlossen
Die beiden Photovoltaik-Anlagen in Antalya wurden Ende November 2015 an das Netz angeschlossen

Die ET Solar Group (Nanjing, China) meldete am 28.12.2015, dass ihre hundertprozentige Tochtergesellschaft ET Solutions Istanbul den Bau und den Netzanschluss ihrer ersten beiden türkischen Photovoltaik-Kraftwerke mit jeweils 1,1 MWp, abgeschlossen hat.

Die beiden Photovoltaik-Anlagen, die sich in Antalya befinden, wurden Ende November 2015 an das Netz angeschlossen.

Dies sei ein exzellenter Start für die türkische Tochtergesellschaft von ET Solar, ET Solutions Istanbul, die erst letzten August gegründet wurde, betont das Unternehmen.

Die Projekte wurden anfänglich vom Eigentümer entwickelt, der ein Ingenieurunternehmen in Antalya besitzt.

Im Rahmen dieser Zusammenarbeit hat das Team von ET Solar das Projekt von Grund auf gestaltet und die vorhandene Lizenz im Einklang mit der Designphilosophie des Unternehmens so ergänzt, dass sich seine jahrelange Erfahrung im Bau von Werken rund um die Welt darin widerspiegelte.

"Zuerst haben wir unsere Weltklasse-PV-Module zur Verfügung gestellt, dann haben wir in EPC- sowie O&M-Services expandiert und nun unsere eigene, örtliche Tochtergesellschaft gegründet", kommentiert Dennis She, Präsident und CEO von ET Solar.

Zusätzlich zur Lieferung von EPC-Dienstleistungen erfüllt ET Solutions Istanbul auch einen zweijährigen Betriebs- und Wartungsvertrag für beide Projekte.

 

Eigentümer wollen mehr als 10 weitere Photovoltaik-Kraftwerke bauen

Dies sind die ersten zwei PV-Projekte, die für die Eigentümer gebaut wurden, denen nun daran gelegen sei, ihre Partnerschaft mit ET Solutions Istanbul fortzusetzen und mehr als 10 ähnliche Photovoltaik-Kraftwerke in der gleichen Region zu bauen.

"Sich über den europäischen und asiatischen Kontinent erstreckend, ist die Türkei ein sehr vielversprechender Schwellenmarkt für Solarenergie. Wir sind, mit starken, örtlichen Partnerschaften, gut positioniert, um mehr und mehr saubere, erneuerbare Energie für die Türkei zu erzeugen", fügte She hinzu.

 

 

29.12.2015 | Quelle: ET Solar | solarserver.de © Heindl Server GmbH

Eine Auswahl der wichtigsten Solar-Nachrichten finden Sie unter
http://www.solarserver.de/solar-magazin/nachrichten/top-solar-news.html