Solarthermie: Arcon-Sunmark arbeitet an Großanlage mit 110 MW Höchstleistung in Dänemark

Die Solarthermie-Anlage wird ein 156.964 Quadratmeter großes Kollektorfeld erhalten
Die Solarthermie-Anlage wird ein 156.964 Quadratmeter großes Kollektorfeld erhalten

Die Arcon-Sunmark A/S (Skørping, Dänemark), Spezialist für große Solarthermie-Anlagen, hat die Entwicklung eines Lösungskonzepts für eine Anlage mit einem 156.964 Quadratmeter großen Solarkollektorfeld und einer geplanten Jahresproduktion von 80.000 Megawattstunden eingeleitet.

Die Anlage soll für die dänische Stadt Silkeborg und ihr Fernwärmewerk errichtet werden. Arcon-Sunmark übernimmt die schlüsselfertige Lieferung für die Anlage, welche die weltgrößte Solarwärmeanlage sein wird.

 

Größte Solarwärmeanlage der Welt soll in sechs Monaten fertig sein

Die Aufstellung des Kollektorfelds mit 156.964 m2 befinde sich noch in der Anfangsphase, aber in etwa sechs Monaten werde die größte Solarwärmeanlage der Welt etwas außerhalb von Silkeborg Realität sein.

Die Solarwärmelösung (Höchstleistung: 110 MW) soll jährlich 80.000 MWh produzieren und 20 % des Jahresbedarfs des Fernwärmewerks decken. Die gewonnene Wärmeenergie entspricht dem jährlichen Heizungsbedarf von 4.400 Haushalten.

Arcon-Sunmark ist Turnkey-Lieferant für die riesige Anlage welche die Rolle der Gesellschaft als führend in Sachen solarer Großanlagen unterstreichen.

 

14.07.2016 | Quelle: Arcon-Sunmark | solarserver.de © Heindl Server GmbH

Eine Auswahl der wichtigsten Solar-Nachrichten finden Sie unter
http://www.solarserver.de/solar-magazin/nachrichten/top-solar-news.html