Photovoltaik-Monitoring: Solar-Log gewinnt weiteren Preis in Indien

Singh Yadav Shivendra von Solar-Log India nimmt den Award in Empfang
Singh Yadav Shivendra von Solar-Log India nimmt den Award in Empfang

Kurz nach dem Gewinn des Gold Awards in der Kategorie „Solar Monitoring Company of the Year“ hat die Solare Datensysteme GmbH (SDS, Geislingen-Binsdorf) einen weiteren Preis in Indien erhalten: Der Hersteller des Energiemanagement-Systems „Solar-Log“ wurde mit dem Titel „Best PV asset management software company of the year“ ausgezeichnet.

„Es ist großartig, dass wir diesen Titel nun ebenfalls gewonnen haben. Die Awards bestätigen den Erfolg unserer Arbeit. Wir bedanken uns sehr dafür“, sagte Nitin Bhosale, Ländermanager für Solar-Log in Indien.

SDS bietet Lösungen für das Photovoltaik-Monitoring, Smart Energy und Einspeisemanagement an. Dazu zählen weltweite Services für Anlagenbetreiber und Installateure. Seit August 2015 ist SDS eine Tochtergesellschaft der BKW AG (Bern, Schweiz), einem international tätigen Energie- und Infrastrukturunternehmen.

Die Produktreihe Solar-Log ist in 100 Ländern verbaut und überwacht laut Hersteller rund 260.000 Anlagen mit einer Gesamtleistung von 11,57 Gigawatt. „Die Lösungen der SDS leisten einen wichtigen Beitrag, um die erneuerbaren Energien erfolgreich in ein intelligentes Stromnetz zu integrieren und die Energiewende zu verwirklichen“, so das Unternehmen.

 

13.02.2017 | Quelle: Solare Datensysteme GmbH | solarserver.de © Heindl Server GmbH

Eine Auswahl der wichtigsten Solar-Nachrichten finden Sie unter
http://www.solarserver.de/solar-magazin/nachrichten/top-solar-news.html