Panasonic verlängert Produktgarantie für HIT-Photovoltaikmodule auf 25 Jahre

Die Garantieverlängerung gilt für alle HIT-Photovoltaikmodule, die seit dem 1. Januar 2017 in Europa installiert wurden
Die Garantieverlängerung gilt für alle HIT-Photovoltaikmodule, die seit dem 1. Januar 2017 in Europa installiert wurden

Mit der Garantieerweiterung um zehn Jahre bietet der Hersteller Kunden noch mehr Sicherheit beim Erwerb und Betrieb von Photovoltaik-Anlagen.

Die Garantieverlängerung gilt für alle HIT-Module, die seit dem 1. Januar 2017 in Europa installiert wurden.

Damit verbunden ist ein neues Online-Registrierungsverfahren. Endkunden, welche die 25-jährige Produktgarantie beantragen möchten, können sich auf der Panasonic-Website registrieren. Anschließend erhalten sie von dem Hersteller einen personalisierten Garantieschein für ihre Photovoltaikanlage mit deren spezifischen Eigenschaften.

„Die 25-jährige Produktgarantie untermauert unser Engagement in der Herstellung und Lieferung von Solarmodulen mit höchster Zuverlässigkeit und Qualität für unsere wachsende Kundenzahl in Europa“, sagt Daniel Roca, Senior Business Developer bei Panasonic.

„Seit der Einführung der Module HIT im Jahr 1997 hat sich das Produkt einen exzellenten Ruf für seine Zuverlässigkeit und die hohen Fertigungsstandards erworben. Die Garantieverlängerung festigt diese Reputation und bietet den europäischen Installateuren und Verbrauchern, die unsere Hochleistungsmodule in ihren Anlagen einsetzen, volles Vertrauen und ein gutes Gefühl.“

Die Garantieerweiterung fällt in ein besonderes Jahr für Panasonic. Das Unternehmen feiert 2017 das 20-jährige Jubiläum der Serienfertigung des Photovoltaikmoduls HIT.

Seit der Markteinführung produzierte Panasonic weltweit über eine Milliarde Solarzellen, die in den Modulen verarbeitet sind und mit denen Privatpersonen, Unternehmen und Organisationen rund um den Globus saubere Energie produzieren.

 

02.03.2017 | Quelle: Panasonic | solarserver.de © Heindl Server GmbH

Eine Auswahl der wichtigsten Solar-Nachrichten finden Sie unter
http://www.solarserver.de/solar-magazin/nachrichten/top-solar-news.html