Solar-Crowdfunding: ecoligo finanziert PV-Projekt in Kenia innerhalb von 6 Tagen

Die Photovoltaik-Installation ist für die Blumenfarm ein wichtiger Schritt hinsichtlich ihrer Umwelt- und Sozialpolitik
Die Photovoltaik-Installation ist für die Blumenfarm ein wichtiger Schritt hinsichtlich ihrer Umwelt- und Sozialpolitik

Das Startup-Unternehmen ecoligo GmbH (Berlin) hat innerhalb von sechs Tagen das Finanzierungsziel für sein erstes Projekt erreicht.

Über die Crowdinvesting-Plattform haben 54 Investoren eine Photovoltaik-Anlage mit 66 kWp zur Versorgung einer Blumenfarm in Kenia finanziert.

Die Investitionssumme von 107.000 Euro ermöglicht den Bau der ersten von zwei Solarstrom-Anlagen auf der Farm. Alle Investoren erhielten einen Early-Bird-Investmentbonus. Durch ihn erhalten sie 5,5 % Rendite auf ihre Investition, die im Verlauf der nächsten fünf Jahre zurückgezahlt werden soll.

"Die Finanzierungslücke zu schließen, war für uns das Hauptmotiv, ecoligo zu gründen, doch es war uns ebenso bewusst, dass es für Privatanleger noch nicht genug Möglichkeiten für transparente und nachhaltige Investitionen gibt“, sagt Markus Schwaninger, Finanzchef von ecoligo. „Dass unser erstes Projekt so schnell finanziert wurde, zeigt, dass die Nachfrage nach solchen Geldanlagemöglichkeiten vorhanden ist. Wir sehen das als große Chance, Probleme der Industrie- und der Entwicklungsländer mit wechselseitiger Wirkung zu lösen."

 

Zweites Projekt wird am 19. April veröffentlicht

Das Interesse an Schwarmfinanzierungen wächst. ecoligo hat sich zum Ziel gesetzt, eine Bürgerbeteiligung an der Energiewende auf internationaler Ebene zu ermöglichen, und plant für dieses Jahr weitere Projekte in Wachstumsmärkten, die meisten davon in Subsahara-Afrika.

Nach der schnellen Finanzierung des ersten Projektes wird ecoligo am 19. April das zweite Projekt veröffentlichen, die zweite PV-Anlage auf der Fairtrade- und MPS-zertifizierten Blumenfarm in Thika. Zusammen sollen die beiden Systeme pro Jahr 184 Tonnen CO2-Emissionen einsparen und der Farm bei der Umsetzung ihrer umweltorientierten Ziele helfen.

 

13.04.2017 | Quelle: Ecoligo | solarserver.de © Heindl Server GmbH

Eine Auswahl der wichtigsten Solar-Nachrichten finden Sie unter
http://www.solarserver.de/solar-magazin/nachrichten/top-solar-news.html