ENcome gewinnt O&M-Ausschreibung über 40 MWp

us
ENcome hat sich auf die Betriebsführung und Wartung von Solarkraftwerken spezialisiert, wie hier in Belgien. Foto: ENcome

Die ENcome Energy Performance GmbH gibt den Gewinn einer Ausschreibung zur Übernahme der technischen Betriebsführung (O&M) von vier PV-Anlagen des Luxemburger Spezialfonds FP Lux Investments S.A. SICAV-SIF, Teilfonds Solar Infrastructure I mit einer Nominalleistung von ca. 40 MWp bekannt.

Die Ausschreibung wurde vom international tätigen Berater re:cap global investors ag, Zug, begleitet, der für das Transaktions- und Asset-Management des Teilfonds zuständig ist. Das gemeinsame Betriebsführungsportfolio von re:cap und ENcome steigt damit auf über 83 MWp an. Die Umsetzung weiterer Projekte ist geplant.

„Mit ENcome vertrauen wir auf einen langjährigen, verlässlichen Partner, dessen Geschäftsmodell, technische Expertise und leistungsfähiger Mitarbeiterstab bestens zu uns passt“, erläutert Thomas Staudinger, Geschäftsführer der re:cap global investors ag.

Burkhard Söhngen, Geschäftsführer von ENcome fügt hinzu: „Wir freuen uns, dass re:cap uns mit der technischen Betriebsführung weiterer Photovoltaikanlagen beauftragt. Das unterstreicht unsere bislang hervorragende Zusammenarbeit und bestätigt unsere strategische Ausrichtung mit einem klaren Fokus auf technische Dienstleistungen im Bereich Photovoltaik.“

re:cap ist der exklusive Asset-Manager für den Luxemburger Spezialfonds FP Lux Investments, der in den letzten Jahren Infrastrukturinvestments in Windkraft- und Photovoltaikanlagen mit einer Nominalkapazität von rd. 560 MW und einem Investitionsvolumen von mehr als 1.000 MEUR realisiert hat. Nach einer zunächst stark auf den deutschen Markt ausgerichteten Projektakquise wird das Portfolio nunmehr deutlich in den europäischen Markt diversifiziert, eine Ausrichtung, die auch in den nächsten Jahren weiter fortgesetzt werden soll.

Der europäische Photovoltaikmarkt durchläuft zurzeit eine starke Konsolidierungsphase. ENcome ist es durch seine konsequente strategische Ausrichtung gelungen, sich dort mit einem Betriebsführungsportfolio von über einem Gigawatt als führender unabhängiger Anbieter für technische Dienstleistungen zu etablieren und will sowohl organisch als auch durch strategische Partnerschaften und Zukäufe in diesem Segment weiter stark wachsen. ENcome ist nach eigenen Angaben zudem in Australien in den Bereichen Operations & Maintenance sowie Engineering & Advisory bestens positioniert.

 

14.12.2017 | Quelle: re:cap | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Eine Auswahl der wichtigsten Solar-Nachrichten finden Sie unter
http://www.solarserver.de/solar-magazin/nachrichten/top-solar-news.html

Anzeige