Anzeige

SMA Marktführer Commercial in den USA


us
SMA vereinigt mehr als ein Viertel des gesamten Commercial-Markts in den USA auf sich. In Kalifornien sind es gar knapp 40 Prozent. Foto: SMA

Die SMA Solar Technology AG (SMA) ist erneut Marktführer im Segment der Wechselrichter für gewerbliche Photovoltaikanlagen (Commercial) in den USA. Dies bestätigt der aktuelle von GTM Research veröffentlichte „U.S. PV Leaderboard“ Report.

Für den Report hat GTM Research die vom ersten bis vierten Quartal 2017 installierte Wechselrichter-Leistung der einzelnen Anbieter im US-Markt analysiert. Mit einem Marktanteil von mehr als 26 Prozent führt SMA die Liste im Bereich der gewerblichen Installationen an. Auch in Kalifornien steht SMA in diesem Segment an der Spitze und verfügt hier über einen Marktanteil von rund 39 Prozent. SMA war bereits 2014 und 2015 Marktführer im U.S.-Commercial-Segment und hatte 2016 den zweiten Platz belegt.

„Wir freuen uns sehr darüber, dass wir erneut den Spitzenplatz unter den Wechselrichter-Herstellern für gewerbliche Anwendungen in den USA einnehmen“, erklärt Charles Ellis, Vice President Distributed Sales bei SMA America: „Im vergangenen Jahr haben wir uns stark im Commercial-Segment engagiert und neue Lösungen und Serviceangebote in den Markt eingeführt, die unsere Kunden gut aufgenommen und in ihren Projekten eingesetzt haben.“

Bislang 12 GW in Nordamerika
2017 führte SMA unter anderem den Sunny Tripower CORE1 Wechselrichter speziell für gewerbliche Anwendungen erfolgreich in den Markt ein und steigerte damit das Geschäft in diesem Segment. Auch im Service-Bereich bietet SMA ihren Kunden mit dem kürzlich eingeführten Betriebsführungs- und Wartungsangebot für gewerbliche PV-Anlagen einen Mehrwert. Mit einer insgesamt in der Region installierten Wechselrichter-Leistung von mehr als 12 GW gehört SMA zu den führenden Wechselrichter-Herstellern in Nordamerika.

04.05.2018 | Quelle: SMA | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Eine Auswahl der wichtigsten Solar-Nachrichten finden Sie unter
http://www.solarserver.de/solar-magazin/nachrichten/top-solar-news.html