Anzeige

Panasonic bietet jetzt lineare Leistungsgarantie für HIT-Module

us
Neu: Für das 25. Jahr garantiert Panasonic mindestens 86,2 Prozent der anfänglich garantierten Nennleistung auf das Modul Kuro. Foto: Panasonic

Mit Start am 1. Juni 2018 bietet Panasonic für weitere Modelle der Modulserie HIT eine lineare Leistungsgarantie an.

Für das neue schwarze Modul Kuro, das Anfang dieses Jahres in Europa angekündigt wurde, gilt die 25-jährige lineare Leistungsgarantie ab der Markteinführung. Nun erweitert Panasonic die verbesserten Garantiebedingungen auf die Module mit 330 Watt, 325 Watt, 295 Watt und 245 Watt Nennleistung.

Nach den neuen Garantiebedingungen beträgt die garantierte Modulleistung im ersten Jahr mindestens 97 Prozent der ausgewiesenen Nennleistung. Ab dem zweiten Jahr soll die Leistung nicht mehr als 0,45 Prozent pro Jahr abnehmen. Für das 25. Jahr garantiert Panasonic mindestens 86,2 Prozent der anfänglich garantierten Nennleistung.

Die lineare Leistungsgarantie ab dem 1. Juni 2018 gilt für die Modelle VBHN330/325SJ47, VBHN330/325SJ53 , VBHN245SJ25, VBHN295SJ40 und das schwarze Modul VBHN325/320KJ01. Sie gilt nicht für Panasonic Module HIT mit 240 Watt und mit 285 Watt sowie solche aus älteren Serien.

Die lineare Leistungsgarantie gilt gemäß dem Garantiedokument. Durch eine Registrierung auf www.eu-solar.panasonic.net kann die reguläre Produktgarantie von 15 auf 25 Jahre verlängert werden.

30.05.2018 | Quelle: Panasonic | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie täglich die wichtigsten Solar-News direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Pünktlich um 15:30 Uhr.

Natürlich finden Sie auch hier auf der Website weitere aktuelle Solar-Nachrichten.