Anzeige

Photovoltaik für ein Sägewerk und Paranüsse

Die Anlage in El Sena, Bolivien. Sie ersetzt partiell Strom aus Dieselgeneratoren. Foto: Soventix

PV-Projektentwickler Soventix hat eine Solar-Hybridanlage mit einer Nennleistung von 426 kWp im nordöstlichen Amazonasgebiet Boliviens installiert.

Die Hybrid-Anlage befindet sich in El Sena, einer schwer zugänglichen Region im bolivianischen Amazonas. Für das Projekt wird die bestehende Stromerzeugung auf Dieselbasis mit einer Photovoltaikanlage und einem Lithiumbatterie-System ergänzt.

Diesel-Alternative
Die Hybrid-Anlage soll mittelfristig ca. 130.000 Liter Diesel jährlich einsparen. Sie stellt durch das Zusammenspiel von Photovoltaik-Paneelen und einem Batteriespeichersystem sowie den vorhandenen Dieselgeneratoren die Stromversorgung des ganzen Ortes, mit über 2.500 Einwohnern, sicher. Dabei dient das Batteriesystem der kurzfristigen Überbrückung, so dass der Dieselgenerator bei ausreichender Sonneneinstrahlung auf Minimalleistung betrieben werden kann.
In El Sena befinden sich unter anderem ein Sägewerk und eine Aufbereitungs- und Produktionsanlage, sowie Lagerstätten für die örtliche Paranussernte. Beide Anlagen haben einen hohen Energiebedarf. Das Ernten der Paranüsse ist der treibende Wirtschaftsfaktor in dieser Region.

Logistische Herausforderung
„Das Solar-Hybridsystem ist die passende Off-Grid-Lösung für den schwer zu erreichenden Ort El Sena. Das Dorf liegt drei Stunden vom nächsten Flughafen entfernt im bolivianischen Amazonasgebiet am Rio Madre de Dios. Die Materiallieferungen für die Anlage kamen daher nur über Seefracht bis zum nächsten Hafen und wurden dann über schlecht befestigte Zufahrtstraßen nach El Sena transportiert. Die Anlage ist optimal auf die lokalen Bedingungen ausgerichtet. Durch die Ergänzung der Photovoltaikanlage mit einem Batteriesystem, können die bestehende Dieselgeneratoren effektiv ergänzt werden. Das spart zukünftig Emissionen und Kosten“, sagt Daniel Rojas, Projektmanager, Soventix SpA.

 

25.10.2018 | Quelle: Soventix | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie täglich die wichtigsten Solar-News direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Pünktlich um 15:30 Uhr.

Natürlich finden Sie auch hier auf der Website weitere aktuelle Solar-Nachrichten.