Auswahl
Ergebnisse 21 bis 30 von 69
Gedruckte farbige Perowskit-Solarzellen in Form des Logos des KIT. Foto: IMT/KIT

Solarzellen aus dem Drucker

21.01.2019 |

Deutsche und griechische Forscher entwickeln Solarzellen auf Basis von Petrowskit-Halbleitern, die sich digital drucken lassen. Dadurch sollen die bisher im Labormaßstab sehr guten Ertragswerte der Technologie für die Gebäudeintegration massentauglich werden. Weiterlesen...

Solarwatt kooperiert mit Stadtwerken

21.01.2019 |

Der Dresdner Produzent von Systemen der Photovoltaik (PV) bietet Stadtwerke Komplettpakete zur Eigenstromversorgung an. Diese können die kommunalen Unternehmen ihren Kunden unter eigenen Namen offerieren. Weiterlesen...

Mitarbeiter im Umspannwerk, Foto: Stromnetz Hamburg/Torsten Kollmer

Millionen für Verteilnetze

21.01.2019 |

Für die Energiewende ist der Ausbau der Verteilnetze ein wichtiger Baustein, um dezentrale Stromerzeuger wie die Photovoltaik (PV) besser und sicher einzubinden. Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat den Netzbetreibern dafür rückwirkend 900 Millionen Euro an Kapitalkostenaufschlägen genehmigt. Weiterlesen...

Bifazial und groß

21.01.2019 |

In den Niederlanden ist die nach Firmenangaben bisher größte Solaranlage mit bifazialen Modulen Europas an das Netz gegangen. Die Technik stammt von der chinesischen Jolywood. Weiterlesen...

Durch Schneelast verformte PV-Modulrahmen, Foto: Keilholz

Kritik an Schneelastnormen für Module

18.01.2019 |

Das normierte Verfahren zur Prüfung der Stabilität von Solarmodulen unter Schneelasten reicht nicht aus, um Schäden abzuwenden. Nicht alle Kräfte, die auf die Module einwirken und schädigen können, werden bei der Prüfung berücksichtigt, moniert der Sachverständige Christian Keilholz. Weiterlesen...

Foto: Elektrolyseure bei Uniper, Quelle Uniper Energy

Zertifizierung für grünen Wasserstoff

18.01.2019 |

In einem Pilotvorhaben hat die EU unter dem Namen CertifiHy erstmals für Wasserstoffqualitäten aus regenerativen Quellen sowie aus CO2 armer Produktion Herkunftsnachweise auf den Markt gebracht. Das finale Regelwerk für die Zertifikate soll im März 2019 ausgearbeitet werden. Weiterlesen...

Foto: Eigenverbauchsanlage in Spanien, Quelle: Television Autonomica Valenciana

Spanien: Größte PV-Eigenverbrauchsanlage Europas

18.01.2019 |

Die spanische Logistikgruppe Pamesa realisiert auf ihren Industriedächern eine PV-Anlage mit über 13 MW Leistung ausschließlich zur Eigenversorgung. Nach Auskunft des Projektentwicklers IM2 Energia Solar ist sie die größte Eigenverbrauchsanlage in Europa. Weiterlesen...

Energiewende in der Wüste

18.01.2019 |

Ein neues Buch blickt auf die Anfänge des Wüstenstromprojekts Desertec zurück und beschreibt Perspektiven für die künftige Stromversorgung Europas. Autoren sind der Wissenschaftsjournalist Thomas Isenburg und der Energiemanager Paul von Son. Weiterlesen...

Foto: 5,5 MW Solarkraftwerk im ungarischen Tiszakécske, Quelle: Photon Energy

PV-Finanzierung für Ungarn

18.01.2019 |

Der Projektentwickler Photon Energy hat in Ungarn eine Finanzierung für Solarkraftwerke mit 11,5 MW Leistung eingeworben. Bis Ende 2020 will die Firma in dem osteuropäischen Land mindestens 50 MW realisieren. Weiterlesen...

Senec investiert in australische Tochtergesellschaft

17.01.2019 |

Um auch in Australien eine führende Rolle am Markt für PV-Speicher zu übernehmen, verstärkt die Senec GmbH ihr Engagement „down under“ und investiert erhebliche Mittel in seine australische Tochtergesellschaft. Weiterlesen...

Ergebnisse 21 bis 30 von 69