Solar-Reports

Wenn Photovoltaik-Anlagen umziehen müssen ...

06.04.2019 | Von Dirk Petschick, Milk the Sun

Immer mehr ältere Photovoltaikanlagen müssen an ihrem ursprünglichen Standort abgebaut und bei weiterlaufendem EEG-Vergütungsanspruch Ort und Eigentümer wechseln. Im folgenden Beitrag berichtet Dirk Petschick, Geschäftsführer des Online-Marktplatzes Milk the Sun, über die Hintergründe und gibt Tipps für den Verkauf. Weiterlesen...

Anzeige
Ergebnisse 1 bis 10 von 310

Wenn Photovoltaik-Anlagen umziehen müssen ...

06.04.2019 | Von Dirk Petschick, Milk the Sun

Immer mehr ältere Photovoltaikanlagen müssen an ihrem ursprünglichen Standort abgebaut und bei weiterlaufendem EEG-Vergütungsanspruch Ort und Eigentümer wechseln. Im folgenden Beitrag berichtet Dirk Petschick, Geschäftsführer des Online-Marktplatzes Milk the Sun, über die Hintergründe und gibt Tipps für den Verkauf. Weiterlesen...

Schneelastbeständigkeit von Solaranlagen

12.02.2019 | Von Andreas Bohren, SPF

In diesem schneereichen Winter sind im Alpenraum Schäden durch hohe Schneelasten zu erwarten, weil die geltenden Prüfnormen für Solarmodule und -kollektoren die tatsächlichen Belastungen nur unzureichend berücksichtigen. Im Auftrag des Schweizer Bundesamtes für Energie und in Zusammenarbeit mit dem Dachverband der Gebäudeversicherungen hat das Institut für Solartechnik SPF in Rapperswil ein Verfahren entwickelt, das eine realistischere Bewertung der Schneelastbeständigkeit ermöglicht. Der Leiter des SPF-Prüflabors, Andreas Bohren, beschreibt für den Solarserver die Motivation und das verbesserte Verfahren. Weiterlesen...

Sonne + Holz – den Gewinn macht das Dorf

29.01.2019 | von Guido Bröer

Kommunen, die ihre Wärmeversorgung auf heimische erneuerbare Energien umstellen, tun nicht nur der Umwelt Gutes, sondern vor allem auch der lokalen Wertschöpfung, wie Beispiele aus dem Rhein-Hunsrück-Kreis zeigen Weiterlesen...

Alle Jahre wieder: Meldepflicht nicht verpassen!

11.12.2018 | von Katrin Schmidt, Energieagentur Rheinland-Pfalz

Betreiber von Photovoltaikanlagen sollten sich schon jetzt die Meldepflichten für 2019 im Kalender notieren. Zum 28. Februar 2019 läuft die Frist zur Meldung der sogenannten Konformitätserklärung und für die Eigenversorgung aus. Weiterlesen...

Berlins größte Solarthermieanlage - im Fernwärmenetz von Vattenfall in Köpenick

Berlins größte Solarthermieanlage liefert Fernwärme (Video)

03.12.2018 | Guido Bröer

Im Frühjahr 2018 hat Vattenfall am Heizwerk Berlin-Köpenick eine Solarthermie-Anlage mit rund 1000 Quadratmetern Kollektorfläche für das Fernwärmenetz in Betrieb genommen. Im Video des Projektes Solnet 4.0 erklären Vertreter des Energiekonzerns und des Anlagenherstellers Arcon-Sunmark, warum solche Anlagen gerade im urbanen Raum wirtschaftlich sinnvoll sind und wo es Flächen dafür gibt sind. Weiterlesen...

Energiegenossen liefern Mieterstrom

18.10.2018 | von Guido Bröer

Besonders für Energiegenossenschaften scheint die Belieferung von Mietern mit Solarstrom direkt vom Dach als interessantes Betätigungsfeld. Doch nur wenige Photovoltaik-Mieterstromprojekte sind bislang realisiert worden. Weiterlesen...

Vernetzte Solarwärme im Wohnungsbau

12.10.2018 | von Guido Bröer

Wärmenetze mit Solarthermie-Einspeisung sind eine interessante Energiewende-Option für städtische Quartiere, die bislang aber im Markt noch kaum angekommen ist. Weiterlesen...

Solarthermie – CO2-freie Wärme für Industrie und Gewerbe

30.08.2018 | von Dr. Bastian Schmitt und Felix Pag, Universität Kassel

Solare Prozesswärme für Industrie und Gewerbe ist eine wichtige Option für die Wärmewende. Studien zeigen für Deutschland ein Potenzial von 100 bis 150 Quadratmetern Kollektorfläche. Bastian Schmitt und Felix Pag von der Universität Kassel berichten in ihrem Beitrag für den Solarserver über aktuelle Projekte und den Stand bei Technologie, Wirtschaftlichkeit und Förderprogrammen. Weiterlesen...

"Der Wert von PV-Innovationen muss sich beziffern lassen"

16.07.2018 | Interview mit Prof. Ralph Gottschalg

Prof. Ralph Gottschalg ist seit 100 Tagen neuer Abteilungsleiter am Fraunhofer-Center für Silizium-Photovoltaik CSP in Halle (Saale) und hat zudem die Professor für »Photovoltaische Energiesysteme« an der Hochschule Anhalt angetreten. Der gebürtige Karlsruher kommt von der Loughborough University/England. Im Interview erklärt der 48-jährige Physiker, welche Ziele er sich gesetzt hat und wie er die Perspektiven der Photovoltaik in Deutschland beurteilt. Weiterlesen...

"Schlecht für die Branche - doch leider geil"

10.07.2018 | Kommentar von Martin Schachinger

Martin Schachinger, CEO der Photovoltaik-Online-Handelsplattform pvXchange Trading GmbH aus Bremen, nimmt in seinem Kommentar zur aktuellen Marktsituation auf dem Photovoltaik-Weltmarkt Stellung. Der Branchenkenner beschreibt aus seiner Sicht die Gründe für weiter fallende PV-Modulpreise und kommentiert die Folgen. Weiterlesen...

Ergebnisse 1 bis 10 von 310